Die Suche ergab 106 Treffer

von dampfklaus
Mi 17. Aug 2016, 06:59
Forum: Dampf & Diesel
Thema: Dampfluftpumpe
Antworten: 3
Zugriffe: 5093

Re: Dampfluftpumpe

Hallo Roland, herzlichen Glückwunsch zu Deiner Dampfluftpumpe. Das Teil sieht super gut aus und auf dem Video kann man schon hören, dass die Pumpe gut funktioniert. Besonders das Anlaufen ist sehr problematisch bei dieser Schleuderkolben-Steuerung, aber Du hast es gut gelöst. Viel Erfolg für die Zuk...
von dampfklaus
So 17. Jul 2016, 13:56
Forum: Fahrzeuge
Thema: EDK 500
Antworten: 59
Zugriffe: 48206

Re: EDK 500

Hallo Ole, Dein Kran ist super und gefällt mir ausnehmend gut. Lass Dich bitte nicht provozieren, dann sollen doch die Besserwisser mal ihre eigenen Kreationen zeigen. Wahrscheinlich müssen sie dann klein beigeben. Mein Vorschlag wäre, fang bitte mit dem Plan oder den Fotos an, als Du zu dem Entschl...
von dampfklaus
Sa 11. Jul 2015, 08:35
Forum: Fahrzeuge
Thema: Baubericht Dampflok 03 001, Rostfeuerung, M1:16
Antworten: 249
Zugriffe: 215281

Re: Baubericht Dampflok 03 001, Rostfeuerung, M1:16

Guten Morgen Steffel, Deine Bauberichte sind erstklassig, herzlichen Glückwunsch. Und Deine Ausdauer, fast 15 Jahre, bewundere ich und ist nicht zu übertreffen. Nun hoffe ich nicht, dass so ein Schlaumeier kommt, und fragt, warum Du den Kessel nicht aus Kupfer gebaut hast. Deine Schweiß-Beschreibung...
von dampfklaus
So 1. Mär 2015, 16:56
Forum: Fahrzeuge
Thema: Baubericht Dampflok 03 001, Rostfeuerung, M1:16
Antworten: 249
Zugriffe: 215281

Re: Baubericht Dampflok 03 001, Rostfeuerung, M1:16

Hallo Steffel,

ich bin begeistert von Deinem Baubericht, besonders die Anfertigung der Kolbenringe aus GGG.
Das wird eine super Lok. Wer so etwas noch nicht selber gebaut hat, kann nicht ermessen wie viel Arbeit darin steckt.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Basteln.

Gruß

Klaus
von dampfklaus
Mo 17. Feb 2014, 20:41
Forum: Fahrzeuge
Thema: Französischer Triebwagen
Antworten: 12
Zugriffe: 12613

Re: Französischer Triebwagen

Hallo Sebastian,

hör nicht auf die Besserwisser ein richtiges Getriebe, dass ohne Probleme funktionieren soll, braucht Kugellager. Egal ob Du es nun aus Messing oder Kunststoff baust.

Gruß
Klaus
von dampfklaus
Di 4. Feb 2014, 08:03
Forum: Modellbautechniken
Thema: Prägeteile für den Modellbau
Antworten: 13
Zugriffe: 14090

Re: Prägeteile für den Modellbau

Guten Morgen Helmut,

Deine Bürostühle sind sehr schön und in der Detailtreu hervorragend, herzlichen Glückwunsch.
Mich würde noch interessieren wie Du die vier Füße an der Rundsäule befestigt hast, oder ist das Teil aus dem Vollen gearbeitet?

freundlich Grüße

Klaus
von dampfklaus
Mi 29. Jan 2014, 18:40
Forum: Fahrzeuge
Thema: Coop-Wagen Zermatt BVZ Sbk 2741
Antworten: 17
Zugriffe: 12886

Re: Coop-Wagen Zermatt BVZ Sbk 2741

Guten Abend Joachim, Dein Rahmen ist sehr schön geworden. Ich verwende ein Pfeifen-Gasfeuerzeug zum Weichlöten. G_terwagen_IX_013 (dampfklaus) https://www.buntbahn.de/fotos/data/9037/5278G_terwagen_IX_013.jpg Diesen Rahmen habe ich aus Profilen mit 1 bis 0,5 mm Materialstärke weich gelötet. Damit di...
von dampfklaus
Mo 27. Jan 2014, 17:21
Forum: Fahrzeuge
Thema: Gmeinder_10-12 in 1:22,5
Antworten: 102
Zugriffe: 127517

Re: Gmeinder_10-12 in 1:22,5

Hallo Volker, das kann nur ein Nichtmetaller behaupten. Ich habe gesagt: "innerer Biegeradius ist gleich Materialstärk". Also, angenommen das Flacheisen ist 3 mm dick, dann ist der innere Biegeradius 3mm und der äußere Bigeraius 6 mm. Wenn der innere Biegeradius kleiner gewählt wird, gibt ...
von dampfklaus
Mo 27. Jan 2014, 12:57
Forum: Fahrzeuge
Thema: Gmeinder_10-12 in 1:22,5
Antworten: 102
Zugriffe: 127517

Re: Gmeinder_10-12 in 1:22,5

Hallo Frithjof & Helmut, es ist schon schade, dass ein Gitter aus Flachprofil aus dem Vollen auf der CNC-Fräse hergestellt wird. Aber das ist Ansichts-Sache. Was ich jedoch nicht ferstehe, dass die Radien mit Lötzinn oder Ähnlichem nachempfunden werden müßen. Hier hätte ein Raduisfräser eingeset...
von dampfklaus
Mo 30. Dez 2013, 17:50
Forum: Fahrzeuge
Thema: Gmeinder_10-12 in 1:22,5
Antworten: 102
Zugriffe: 127517

Re: Gmeinder_10-12 in 1:22,5

Guten Abend Frithjof, Dein Baubericht über die "Gmeinder 10-12" ist sehr schön und die Ausführung ist nicht mehr zu toppen. Jedoch wundert es mich, dass Du die Haltebügel aus 3 mm Messingblech fräst. Warum fräst Du Dir nicht eine Biege-Vorrichtung, mit der kannst Du doch einen Messing-Stre...