%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 19.08.18 13:26    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Habe mir auch überlegt mal eine Achse zu kaufen und zu zerlegen. Dann die Bohrung in den Rädern vermessen und dazu passende Achsen (Größerer Radsitz, längere Achse) fertigen zu lassen. Kann ja nicht die Welt kosten. Die Wellen müssen weg der außenliegenden Kurbeln eh verlängert werden.

Vor gut einer Stunde noch ein sehr schönes und dekoratives Detail im Internet entdeckt. Und zwar gibt es hier:
http://www.philsnarrowgauge.com/Parts.html
So schöne Steig-Stufen damit der Bremser gut auf den Wagen steigen kann.
Die habe ich eben noch nachgerüstet:
Streifen mit der Schere aus Kupferblech geschnitten, gebohrt und gebogen:


Schnell mit Rostlack lackiert:


Und montiert:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 19.08.18 15:34    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Ich habe noch eine Frage am Rande:
Auf diesem Foto:

Steht an den Rädern der Hinweis "2'-0" dia", womit der Raddurchmesser gemeint ist.
2' also 2 Foot sind ja gerundet 610mm.
Ist damit der Laufflächendurchmesser oder der Spurkranz gemeint? Der Pfeil scheint zum Spurkranz zu deuten... bin unsicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 19.08.18 16:12    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Hi Fozzibaermopped
Solche Angaben beziehen sich IMMER auf die LAUFFLAECHE im Neuzustand!

Uebrigens ein sehr nettes Fahrzeug mit speziellem Charme!
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 19.08.18 20:33    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

OK, dann werde ich es mal mit diesen Achsen versuchen:
https://www.modell-werkstatt.de/radsatz-stahl-444-mm
Die Räder sehen sehr massiv aus und sind aus Stahl.
Hoffe, die sind lieferbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 19.08.18 22:19    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Hier ein kleiner "Vorgeschmack":



Fehlen nur noch die Achslager mit Federn, der Drehzapfen und die Antriebsgetriebeteile, dann sich die Fahrwerke fertig (Natürlich nur in digitaler Form).

Aber die Teile sind so einfach gehalten, dass ich sie mit meinen bescheidenen Möglichkeiten zusammenbekommen kann.

Der Maßstab ist übrigens 1/13,55.

Peter Angus hat in seinem Modell wie auch im Original Nieten verwendet um die Fahrwerksteile zusammen zu fügen. Das kann ich leider nicht. Das letzte Mal als ich einen Niet eingeschlagen habe war in der Lehrwerkstatt vor fast 20 Jahren... und das war auch kein besonders schönes Ergebnis. Deshalb werde ich alles zusammenschrauben und mit Loctite sichern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 22.08.18 18:17    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Mist, Herr Heyn hat mir geschrieben, das diese Achsen nicht mehr von Ozark produziert werden. Weiß Jemand andere Achsen mit ø44 oder ø45 Radreifen, welche eine etwas breitere Lauffläche haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 04.09.18 17:59    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

So, ich habe es geschafft die Bilder so weit es ging mit der Bilder-Funktion hier im Forum einzustellen. Ich hoffe meine Baubeschreibung der Wagen hat Euch gefallen.

Mit der Lok geht es hier weiter:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13236&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 17.10.18 14:29    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Ich habe beim stöbern im Internet wieder was schönes entdeckt.
Hier:
https://www.vvm-museumsbahn.de/ix/ix-start/ix-start.php?id=au-C665
und:
https://www.vvm-museumsbahn.de/ix/ix-start/ix-start.php?id=au-C656
sind diese zwei schönen Flachwagen mit Kastenaufsatz, welcher wie Rungen aufgesteckt und wieder entfernt werden kann. So etwas möchte ich für meinen Bremswagen auch haben. Also CAD angeschmissen und losgelegt:

So ungefähr soll es aussehen wenn es fertig ist (Bitte nicht von den gefederten Achslagern täuschen lassen, die habe ich im 3D-modell noch nicht gegen starre Lager getauscht, war zu faul).

Los geht's.
Holz-Resteeimer auf dem Tisch ausgekippt und tatsächlich noch ein paar Leistenreste gefunden, welche gut ins Konzept passen. Säge raus und passend gemacht:


Teile mit der Drahtbürste "veranzen":


und verleimt:


baugruppen mit Beize und Lack beschichtet und mit Drahtstiften und Schrauben verschönert:


und so sieht der fertige Kastenaufbau jetzt aus:







jetzt muss ich noch die Schlitze für die Rungen aus dem Wagen heraus schneiden und die Blechlaschen zum einstecken fertig bearbeiten.
Die mache ich aber aus Stahlblech. Habe nämlich festgestellt, das Stahlblech mit Wasser bearbeitet einfach besser aussieht wie Messing oder Kupfer mit Rostlack. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 17.10.18 22:24    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

OK, rosten mit Wasser dauert zu lange, habe die Teile doch lackiert (Aber sind aus Stahlblech). So sieht es am Wagen aus:









Und das Schöne ist, man kann den Kastenaufsatz nach oben herausziehen und zusammen legen:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1793
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.10.18 23:36    Titel: Re: Nachbau GP-Wagons aus Holz in 1/13 Antworten mit Zitat

Hallo Fozzibaermopped

Ich liebe diese Art von Arbeiten und die Resultate zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht Freude
Die Verwitterung des Holz finde ich spitze Respekt
Bitte berichte weiter von deinen Arbeiten.

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido