%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

1/13 Module Beteeterli Mineral Railway

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1627
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 23.01.13 23:07    Titel: 1/13 Module Beteeterli Mineral Railway Antworten mit Zitat

Hallo zusammen hallo

Nach dem ich die alte Anlage abgeräumt habe, konnte ich mit den neuen 1:13 oder 7/8n2 Modulen beginnen. Die Module entsprechen keiner bekannten Norm, sie sollten in mein Keller und ins Auto passen und haben eine Grösse von 760x1119.

Der Aufbau ist nicht besonders speziell und darum verzichte ich auf eine Tischler Beschreibung.

SE_Module_Uebersicht_02 (GBMEGGTAL)

Provisorischer Gleisplan, Die Hafen Seite ist noch nicht fertig geplant. Die rote Linie sollte für Gleisstromfahrer befahrbar sein. Doch ich bin zurzeit an der ersten Weiche und kämpfe Jonglieren mit der Isolierei und Umpolerei. Vielleicht gibt es auch keinen Gleisstrom Augenrollen

Ja ich weiss man sollte nicht im Kreis fahren. Doch ich bin zu lange 9m hin und her gefahren. Würde gerne ich meine zukünftige Live Steam Lok fahren lassen um sie einen kurzen Augenblick geniessen zu können. Das ganze ist ja modular aufgebaut und kann auch wieder ersetzt werden.

P1080445 (GBMEGGTAL)

Ich habe meine Ideen mit Gleisen von LGB grob ausprobiert.

SEM007 (GBMEGGTAL)

Erstes Modul mit Selbstbau Geleise. Unter den Schwellen habe ich 4mm Korkmatten als Schallschutz eingeklebt.

SEM009 (GBMEGGTAL)

Bei den Modulübergängen habe ich die Schienen an den 3mm Messingschrauben angelötet. Wir werden sehen ob sich das in der Praxis bewährt und bei den Transporten nicht geringfügig verbogen wird. Damit die Module nicht zu schwer werden, sind die Zwischenräume mit 4mm Bodendämmplatten aufgefüllt. Bei meinen Modulen ergibt das ca. 30-40 kg Gewichtersparnis!

SEM010 (GBMEGGTAL)

Die Schwellen sind wie so oft beschrieben im Forum Hand geschnitzt und mit Beize und Kreide gealtert.

SEM011 (GBMEGGTAL)


SEM012 (GBMEGGTAL)


SEM013 (GBMEGGTAL)

Neusilber Geleise verlöten mit der 3mm Schraube

SEM014 (GBMEGGTAL)


SEM015 (GBMEGGTAL)

Um die Schienen rechtwinklig zu schneiden, habe ich eine kleine aber nützliche Führung angefertigt

SEM016 (GBMEGGTAL)


SEM017 (GBMEGGTAL)


SEM019 (GBMEGGTAL)

Montage des Derrik Kran

SEM021 (GBMEGGTAL)

An Modulübergängen wurde der Schotter mit Sekundenkleber befestigt.

SEM023 (GBMEGGTAL)


SEM024 (GBMEGGTAL)


SEM027 (GBMEGGTAL)


SEM028 (GBMEGGTAL)


SEM029 (GBMEGGTAL)

Der Anfang einer Bogen im Bogen Kreuzung gruebel

SEM030 (GBMEGGTAL)


SEM033 (GBMEGGTAL)


SEM034 (GBMEGGTAL)

Es holpert noch etwas aber da schleifen wir noch etwas daran Doktor

Gruss Sigi


Zuletzt bearbeitet von GBMEGGTAL am 23.11.15 19:39, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 5877
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 24.01.13 08:59    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Guten Morgen Sigi,

das schaut super aus top
und lässt uns den Abriss der alten Anlage verkraften Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3364
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 24.01.13 09:33    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

...das sieht wirklich sehr appetitlich aus ,Sigi.
Ich bin ja noch grün hinter den Ohren bei 1:13.
Aber da ist viel an Anregung dabei
getrümmerbahnte Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 285
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 24.01.13 15:24    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
schade um die schöne Anlage, viel Spass mit den Modulen. Ich habe selber eine 1:13 Modulanlage. Berufsbedingt kann ich mich nicht darum kümmern und dann ist es ein Transportproblem, zu schwer und ein Kombi reicht kaum. Inzwischen bin ich bei grünen Tapetentischen gelandet. Aus dem Heyn-Feldbahnschwellen habe ich mir Bettungsgleis gebaut und kann flexibel aufbauen.
Viele grüße René
Feldbahn 1:13,3 (Dampfcargo63)



Transportable Anlage 1 (Dampfcargo63)



Transportable Anlage 3 (Dampfcargo63)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3364
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 25.01.13 08:45    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Rene,

ist das links eine Krauss Maschine ?
Die sieht ja richtig g...aus ,pardon Verlegen !!
Magst Du mal über die Lok in einem eigenen Thread berichten ?
von Neugier angenagte Grüße
Tobias

Sigi,Dir hab ich mal ne PN geschickt

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 285
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 25.01.13 15:32    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,
die Lok habe ich vor fast 15 Jahren aus einer Stainz gebaut. Leider gibt es keine Fotos und Zeichnungen vom Bau. Als Vorlage diente ein Bild aus einem Buch.
Viele Grüße René
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 285
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 25.01.13 15:33    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

edit/doppelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3364
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 25.01.13 16:25    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Rene,
da hast Du nicht nur sauber gearbeitet,sondern auch
noch ein besonders schönes Vorbild ausgesucht !
Ich komme nicht drumherum,meinen imaginären Hut zu ziehen,klasse !
Ich hab schon gemerkt : ihr Eins zu Dreizehner seid schon ein
besonderes Völkchen !
gekrausste Grüße von Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1627
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 25.01.13 16:39    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Rene,

Ich kann Tobias nur recht geben, von deiner schönen Kraus habe ich auch nur ein verschwommenes Foto von der alten 1:13 HP. Dass du kein Baubericht mehr machen kannst verstehe ich, aber ein paar Fotos, gegen das hätte ich auch nichts einzuwenden.

Hallo Tobias

Liebe Eins zu Dreizehner Liebe ein besonderes Völkchen Frage Wie sollen wir das verstehen gruebel

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3364
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 25.01.13 18:04    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Na Sigi,

daß sich hier besonders detailverliebte Feldbahnsinnige gefunden haben,
kann wohl niemand besser beurteilen als Du mit den vielen Kleinigkeiten,wie
Unkraut zwischen den Gleisen z.B.
Wenn hier wer zeigt,was im Dreizehner möglich ist,dann fällst Du mir ganz
bestimmt nicht zuletzt ein Sehr glücklich
Durch Berichte,wie Deinen bin ich infiziert worden !
unheilbare Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido