Eine Eiche in Spur II

Anlagen (aussen & innen), Dioramen, Gebäude, Figuren, Schienen, Autos, sonstiges Zubehör

Moderator: Marcel

Antworten
OLAF_P
Buntbahner
Beiträge: 29
Registriert: Do 23. Mär 2017, 19:24

Eine Eiche in Spur II

Beitrag von OLAF_P »

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen bastele ich an einer Eiche für unsere Modellbahnanlage in Spur IIm. Hier möchte ich Euch ein paar Bilder von dem Bau zeigen.

Zuerst habe ich mir einiges an Material besorgt. Kabel, Lötzinn, Lötgerät und natürlich den Kleber.
Bild

Eine Vorlage habe ich ein paar Straßen weiter entdeckt. Das Bild ist extrem bearbeitet, damit ich die Äste besser erkennen kann.
Bild

Das Kabel ist ein flexibles mit 150 Quadrat, von dem ich einmal das komplette und noch etwa die Hälfte genommen habe. Der Stab unten dient zum in die Platte einstecken, der Ring Wurzeln zum stabilisieren, denn der Baum wird richtig schwer.
Bild

Alles mit reichlich Lötzinn verlöten, damit es später nicht auseinander fällt.
Bild

Und immer weiter verlöten.
Bild

Am ersten Tag habe ich doch glatt einen Ast geschafft.
Bild

Um mal zu zeigen um wie viel Kupferkabel es geht, hier mit Zollstock.
Bild

Nach ein paar Tagen sah der Baum dann so aus.
Bild

Der letzte Draht wird verdrillt.
Bild

Der Baum ist nun gut 45 cm hoch. Die letzten Drähte müssen noch verlötet werden. Am Ende habe ich dann gut 300 g Lötzinn verbraucht.
Bild

Zum Schluss kam eine Schicht Farbe auf den Draht. Nun wächst doch glatt ein Baum bei uns im Vorgarten.
Bild

Als nächstes geht es dann los die Baumrinde zu gestalten. Da muss ich dann etwas improvisieren, da ich das nur in klein und daher nicht so Detailgetreu gemacht habe. Das wird aber noch etwas dauern, nun ist erst wieder Gartenarbeit und Urlaub angesagt.
Zuletzt geändert von OLAF_P am Mo 5. Jun 2017, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Olaf
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Eine Eich in Spur II

Beitrag von Botanikus »

Hallo Olaf,
eine echte Fleißarbeit, mein :respekt:.
Eine Inspiration zum Thema Rindengestaltung und Belaubung gibt es hier .
mfg
Herbert

Neuanfang: Eine Anlage im Stil der 70er
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4358
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: Eine Eiche in Spur II

Beitrag von T 20 »

Olaf,
eine wirklich schöne, charakteristische Arbeit !
Wie wirksam so ein "NUR" Baum ist, wirst du sicher noch zeigen, wenn
das Werk fertiggestellt und an der "Bahn" fotografiert ist...
darauf freut sich
Tobias
Z gestellt
OLAF_P
Buntbahner
Beiträge: 29
Registriert: Do 23. Mär 2017, 19:24

Re: Eine Eiche in Spur II

Beitrag von OLAF_P »

Hallo Tobias,

ich werde noch weitere Bilder liefern, aber aktuell steht Urlaub an und dann immer wieder Gartenarbeit. Im Herbst wird es auf jeden Fall weitergehen und Fotos auf unserer Vereinsanlage wird es auch geben.
Liebe Grüße Olaf
Benutzeravatar
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 3905
Registriert: Mo 24. Feb 2003, 21:23
Wohnort: Barsinghausen
Kontaktdaten:

Re: Eine Eiche in Spur II

Beitrag von Helmut Schmidt »

Hallo Olaf,

auf jeden Fall schon einmal ein imposanter Anfang. :gut:
Helmut Schmidt
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 17089
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Eine Eiche in Spur II

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Olaf,

erstmal wünsche ich Dir einen schönen Urlaub :ja: aber auch dem Baumbau zugeneigt natürlich auch von mir Dank und Bewunderung für Deinen ersten (Draht)Baumbau :D .

´Dank´ für Deinen anschaulichen Baubericht, die Drahtmethode steht schon lange auf ´meiner Liste´ :oops: , und ´Bewunderung´ für Dein Ergebnis dazu.


Auf die weitere Ausgestaltung müssen wir uns ja leider gedulden:
Im Herbst wird es auf jeden Fall weitergehen
aber hoffen auf Umsetzung Deiner Ankündigung:
Fotos auf unserer Vereinsanlage wird es auch geben
ich werde noch weitere Bilder liefern
Denn wenn nicht tiefer Winter auf der Vereinsanlage ist :wink: , braucht Deine Eiche ja noch Blätter und ein wenig Rinde.

Dafür hat Dir ja unser Chef-Botanikus schon eine Anregung geliefert :flower: .

Und auf Deine Art
Da muss ich dann etwas improvisieren
sind wir ja schon gespannt.


Botanischen Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Antworten