Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Selbstgebaute maßstäbliche Schienenfahrzeuge mit/ohne handelsüblichen Zurüstteilen

Moderator: fido

Aeskil
Buntbahner
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Feb 2021, 18:14

Sitzfleisch

Beitrag von Aeskil »

Guten Abend Allerseits,

es ist an der Zeit mal wieder von einem Fortschritt zu berichten:
Ich habe länger dadrüber nachgedacht wie ich wohl die Sitzbänke für den Triebwagen bauen kann und war auch lange nicht sicher ob es sinnvoll mit dem 3D-Drucker hinkriege oder ob ich eine alternatives Fertigungverfahren brauche. Beim Vorbild handelte es sich bei den Sitzen um ein Stahlrohrgestell mit Durofol (also Kunstharzpressholz) Formteilen als Sitz und als Rückenlehne.
Letzten Endes habe ich aber auch einen Weg gefunden und habe es nach einigen Fehlversuchen auch geschafft die Durofolteile zeiteffizient zu drucken, das heißt mehrere Teile auf einmal und nicht pro Teil einen Druckauftrag. Immerhin brauche ich 64 von den Sitz- bzw. Rückenlehnenteilen. Die Fehldrucke die gleich in den Müll gewandert sind hätten auch locker ausgereicht um 2 Triebwagen mit Sitzen zu versehen...

So sieht das nun aus:
Bild
Immerhin 8 Teile auf einmal mit einer relativ hohen Ausbeute.

Jede Sitzbank besteht nun aus 7 Teilen: 2 Sitzflächen, 2 Rücklehnen (dasselbe Teil wie die Sitzfläche), 2 Füßen und einem Handgriff:
Bild

Zusammengebaut sieht die erste Bank dann so aus:
Bild

Und zu guter Letzt dann noch das Ganze "in Farbe". Oder sollte ich sagen "in Bunt", passend zum Forumnamen ;-)?
Bild

Davon brauche ich jetzt 12 Stück sowie 8 Halbe.

Bis zum nächsten Mal!
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 286
Registriert: Do 10. Mär 2011, 22:13
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Schienenkönig »

Na die Sitze sehen doch schon mal gut aus.
Ich bin ebenfalls auf der Suche nach solchen Sitzen für einen Wuppertaler Düwag Achtachser, einen Hagener Düwag Sechsachser. Zwei Projekte die zur Zeit wegen der Sitze ruhen, bzw. in diesem Winter aber weiter gebaut werden sollen. Ich habe sie noch nicht gezählt, aber es werden viele, sehr viele. Auch habe ich keine Ahnung, wie man so etwas für den 3D Druck zeichnen kann.

Bild
Aeskil
Buntbahner
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Feb 2021, 18:14

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Aeskil »

Als Alternative hatte ich überlegt ob ich die Gestelle der Sitze aus Draht löte und die Sitzfläschen aus Papier, dünnem Blech oder irgendsowas mache. Das macht für eine Serienfertigung aber auch keinen Spaß ;-)
Wenn dir die STL-Files von meinen Sitzen helfen kannst du die gerne haben.
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 286
Registriert: Do 10. Mär 2011, 22:13
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Schienenkönig »

Das wäre sehr nett. In meinem Bekanntenkreis hat jemand einen 3D Drucker. Vielleicht kann ich ihn ja überzeugen, diese auszudrucken. In meiner Nachbarschaft, der Werkstatt ist ein Modellbaugeschäft, der Lasercut Modelle anbietet. Der hat sich vor kurzem einen 3D Drucker angeschafft und experimentiert damit.

Meine Emailadresse sende ich dir per PN.

Vielen, vielen Dank für das Angebot.

Mit freudigen Grüßen aus Wuppertal

Hier noch ein Foto vom jetzigen Bauszustand:
Bild
Aeskil
Buntbahner
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Feb 2021, 18:14

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Aeskil »

Das sieht doch auch vielversprechend aus :-)
Aeskil
Buntbahner
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Feb 2021, 18:14

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Aeskil »

Guten Abend liebe Buntbahner!

Ich wollte mich auch mal wieder melden und von meinen Baufortschritten berichten, nachdem mich diverse Katastrophen sowie Weihnachten erfolgreich davon abgehalten haben an meinem Triebwagen weiter zu arbeiten.

Nun ist es mir endlich gelungen den Wagenkasten zu lackieren:

VT31 Farbe (Aeskil)
Bild

Desweiteren sind die Sitzbänke fertig geworden, wenn sie auch noch nicht eingebaut sind:

VT31 Sitzbänke (Aeskil)
Bild

Die Transportkiste für den Triebwagen ist sogar noch im alten Jahr fertig geworden:

VT31 Transportkiste (Aeskil)
Bild

Aktuell sind die Fenster für den Triebwagen in Arbeit, wie ich die baue werde ich euch im nächsten Beitrag zeigen.
Achim.Z.2
Beiträge: 8
Registriert: Di 14. Jan 2020, 18:52

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Achim.Z.2 »

Super Sache - weiter so

gruss aus gSi-Berg
Achim
Benutzeravatar
Bosnabahner
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Feb 2021, 20:05
Wohnort: Berlin

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Bosnabahner »

Das wird wirklich ein tolles Modell, freue mich schon auf die nächsten Berichte.

Beste Grüße Tobi :)
Aeskil
Buntbahner
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Feb 2021, 18:14

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von Aeskil »

Einen schönen guten Abend,

nun sind die Fenster endlich fertig ich ich möchte euch hier davon berichten.

Fangen wir damit an wie die Fenster aufgebaut sind:
Bild
Jedes Fenster besteht aus 3 Teilen: Zwei Rahmenteilen, einen für Innen und einen für Außen, beide gedruckt und passend lackiert sowie der Fensterscheibe. Die Fensterscheibe ist eine 0,4mm-PET-G Platte aus dem Architekturbedarf, beidseitig mit einer Schutzfolie versehen. Optisch sind die Scheiben sehr schön, der Nachteil ist das sie sich nicht gut kleben lassen.

Ich klebe zuerst die Scheibe unter möglichst sparsamen Klebstoffeinsatz auf den inneren Rahmen (das ist der mit dem breiteren Rand) und klebe danach den äußeren Rahmen auf. Dazu verwende ich "UHU Plast Spezial".

Bild

So sieht das dann fertig aus. Das wiederhole ich dann einige Male, der Triebwagen hat insgesamt 30 Fenster in 6 verschiedenen Formen.

Die Fensterausschnitte in den Wände vom Triebwagen haben eine Stufe passend zum Größenunterschied von äußeren und inneren Fensterrahmen, so dass das Fenster beim Einsetzen automatisch an der richtigen Stelle landet und vor allem auch nicht zu tief oder zu hoch in der Wand sitzt.

Bild
So sieht das nun schon nach was aus, auch wenn noch einige Kleinteile fehlen.
Diese Kleinteile befinden sich bereits in Arbeit, die zeige ich beim nächsten Mal.
LBP-H
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14. Feb 2022, 16:16

Re: Baubericht Steiermärkische Landesbahn VT31-34

Beitrag von LBP-H »

Servus!
Ein wirklich tolles Modell - schön mal etwas heimisches zu sehen!
Danke für den bebilderten Baufortschritt, der regt zum Selbstbau an!

Beste Grüße aus Niederösterreich :wink:
Antworten