RhB-Dampfschneeschleuder Xrot 9213

Selbstgebaute maßstäbliche Schienenfahrzeuge mit/ohne handelsüblichen Zurüstteilen

Moderator: fido

Antworten
Benutzeravatar
Tobi
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 17:49
Wohnort: Im Schwabenländle

Re: RhB-Dampfschneeschleuder Xrot 9213

Beitrag von Tobi »

Hallo zusammen,

zumindest im CAD ist die 9213 (in der Elektro-Variante) komplett fertig.
Ich werde die Daten im Marktplatz zur Verfügung stellen: Klick

Danke nochmals an dieser Stelle an alle damals aktiven Beteiligten, allen voran Helmut mit unzähligen Stunden für die Erstellung feinster Frästeile.
Danke auch an Ottmar für die vielen Fach-Simpeleien und Gespräche, sowohl über die Echtdampf- als auch die Elektro-Variante. Vor allem sind mir dadurch einige grundlegende Aspekte der 9213 aufgefallen, die ich bisher bei jedem kommerziellen Modell (außer natürlich Ottmar's Echtdampf-Variante) vermisse. Meiner Meinung nach ist es bisher keinem Hersteller gelungen, den "unperfekten Eindruck" der 9213 einzufangen. :roll:

Nach rund 600 Stunden im CAD, verteilt über mehrere Jahre, präsentiert sich die alte Dame wie folgt:

Bild

Bild

Bild

Bild
Schwäbisch-sparsame Grüße
Tobi
Benutzeravatar
Eisenbahnfreak
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 567
Registriert: Do 25. Nov 2004, 15:10
Wohnort: 88690 Uhldingen-Mühlhofen

Re: RhB-Dampfschneeschleuder Xrot 9213

Beitrag von Eisenbahnfreak »

Tobi,

ja, was lange währt, coole Sache.

Für welche Faulis hast Du denn die Konstruktion denn ausgelegt, wie Du weißt habe ich ja von damals noch knapp 50 davon „rumliegen“.

LG
Joachim
Benutzeravatar
Tobi
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 11. Sep 2004, 17:49
Wohnort: Im Schwabenländle

Re: RhB-Dampfschneeschleuder Xrot 9213

Beitrag von Tobi »

Hi Joachim,

je Drehgestell ein 2232U mit Getriebe - für ein ansprechendes Regelverhalten würde ich die 18V Variante nehmen (2232U-018SR), für Akku-Betrieb eventuell 6V.

Für das Schleuderrad ist ebenfalls ein 2232U mit Getriebe geplant, hier würde die 6V-Variante problemlos funktionieren. :wink:
Schwäbisch-sparsame Grüße
Tobi
Antworten