Selbstgebauter Wagen, von dem ich Informationen suche

Umbauten von Industriemodellen und Bausätze von Fahrzeugen

Moderator: Rollwagen

Antworten
Benutzeravatar
Olot
Buntbahner
Beiträge: 50
Registriert: So 13. Mai 2012, 17:25
Wohnort: La Garriga (In der Nähe von Barcelona)/Republik Katalonien

Selbstgebauter Wagen, von dem ich Informationen suche

Beitrag von Olot »

Hallo Leute

Vor ein paar Jahren habe ich diesen Selbstbau Wagen bei Ebay gekauft. Es kam aus Deutschland, aber ich habe keine Daten oder Informationen mehr. :cry: Der Wagen besteht hauptsächlich aus Holz und trägt einen Schweizer Schriftzug. Er scheint aus Teilen eines Kits hergestellt zu sein, das vor vielen Jahren von ARKIT vermarktet wurde. Es hat auch einige kommerzielle (aus Kunststoff) LGB-Teile.

Bitte, WENN ES ZUFÄLLIG JEMAND DEN WAGEN ERKENNT und/oder weiß, wer ihn gebaut hat, möchte ich, dass Sie mich kontaktieren, damit ich seine Geschichte rekonstruieren oder weitere Einzelheiten erfahren kann. :D

Danke.

Hier sind ein paar Fotos von dem Wagen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Innenraum... mit zwei Personnen von Elita (Ich glaube)

Bild

Noch mal... aber im diesen Fall sind LGB Teilen.

Bild

Bild

Hier sind die Fotos auf meine Anlage

Bild

Bild

Bild

Bild
Mit freundlichen Grüßen,

Amadeu
Link Bilder von meinen Ferrocarrils de la Terrassa
Strela_999
Beiträge: 5
Registriert: Mo 28. Jun 2021, 14:38
Wohnort: Saratow, Russland

Re: Selbstgebauter Wagen, von dem ich Informationen suche

Beitrag von Strela_999 »

War diesen Wagen auf Basis einen anderen ,,kommerziellen" Wagen gebaut, oder hat der Modellbauer es 100% selbst gemacht?
Benutzeravatar
Olot
Buntbahner
Beiträge: 50
Registriert: So 13. Mai 2012, 17:25
Wohnort: La Garriga (In der Nähe von Barcelona)/Republik Katalonien

Re: Selbstgebauter Wagen, von dem ich Informationen suche

Beitrag von Olot »

Hallo, ja, gospodin: meiner Meinung nach ist das alles Eigenbau. Ich denke, die Karosserie besteht aus Arkit, Holzteilen, und das Chassis und das Dach sind selbst gebaut.

Ich habe vor kurzem die Kaufrechnung gefunden. Jetzt weiß ich, dass ich es bei Ebay am 5.7.2007 von einem Verkäufer gekauft habe, der das Pseudonym benutzte: brenja-lena, genannt: Elena Briegel, Ort: Heidelberg, mit folgender Anzeige: Teakholz Wagen 3 Klass Museumsbahnausführung der BC.

Leider konnte ich nichts anderes herausfinden.
Wenn jemand den Verkäufer kennt, wäre ich sehr dankbar, denn ich möchte seine Geschichte rekonstruieren: zu wissen, wer ihn gebaut hat, denn ob es ein echtes Modell oder ein freies Design war ...

Hier ist ein Foto des Wagens im Umbau under :

Bild
Mit freundlichen Grüßen,

Amadeu
Link Bilder von meinen Ferrocarrils de la Terrassa
Antworten