%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schnapsbrennerei Rymenzburg

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Sumpf-Ratte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.02.2006
Beiträge: 65
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 30.08.09 23:12    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

Deine anderen Teile, die Du in Gips kreierst, gefallen mir aber besser, als das Teil, was Du zwischen Fingern und Schulter trägst. Schlechte Verarbeitung Steinigung .

Für die Deine Genesung wünsche ich Dir alles Gute.

Viele Grüße

Wilfried

PS. Wenn Du Rechtshänder bist, kannst Du ja immer noch mit Deiner rechten Hand so leise vor Dich hin wuseln Augenrollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2968
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 30.08.09 23:19    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Besten Dank für eure Genesungswünsche Winke

Ja Reiner,die rechte Hand ist schon noch heile ... nur bin ich Linkshänder Winke

... trotzdem habe ich versucht, ob es auch mit der "falschen" Hand geht ..., ja ... dauert dreimal länger, aber es geht ... Herr Grün



Gruss Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
squirrel4711
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1935
Wohnort: auf dem Land

BeitragVerfasst am: 31.08.09 00:56    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

zuerst einmal meine besten Genesungswünsche - die beste Krankheit taugt nichts.
Winke Blau ist aber eine ungünstige Farbgebung für den Gips. Bei neutralem Weiß hättest Du wenigsten die Chance gehabt Deine Entwürfe dort zu verewigen.

Ich trinke mal einen Schluck (einer anderen Schweizer Brennerei) auf Dein Wohl und Deine baldige Genesung
Rainer

_________________
Die Local Bier Bahn Gesellschaft Versammlung wünscht einen schönen Tag
Wer aufhört Fähler zu machen lernt nicht mehr dazu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
steamystef



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Erpent Belgique

BeitragVerfasst am: 31.08.09 11:03    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Gute Besserung Marcel,

Noch einmal, schöne Arbeit .
Werden Sie sein an Walferdange dieses Jahr?

Stef

_________________
Steamy Stef
Live steam mallet in 1/6ème.
TGC: Bois Marie: Oe14mm et My fotki photo book
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Gleisbauer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 1398
Wohnort: Hansestadt Stade

BeitragVerfasst am: 31.08.09 18:19    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Moin Marcel,
auch von mir gute Besserung (sei froh, daß es "nur" Gips ist, und nicht z.B: Messing ätzen oder WM-Guß Irre )
MfG Christoph

_________________
Da bin ich zu finden;-)
www.kleinbahn-deinste.de
http://www.igmodellbahn-stade.tk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2968
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.09.09 02:21    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Nochmals herzlichen Dank für eure guten Wünsche Winke


Die nachfolgende Farbgebung der Wandteile erfolgt intuitiv, also aus dem Bauch heraus, darum ist es fast egal, mit welcher Hand man diese Tätigkeit ausführt ... Winke

Nach den ersten Farbgebungen ...


... habe ich mit Pulver- und Wasserfarben weitere Nuancen hinzugefügt, damit der Gips mehr wie Naturstein wirkt

Die unterste Steinreihe ist im eingebauten Zustand später nicht mehr sichtbar. Das waren für mich die Uebungssteine ...

Für die Darstellung der jahrelangen Witterungseinflüsse, muss man sich halt auch ein bisschen Zeit nehmen ...

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2968
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.09.09 21:04    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

steamystef hat folgendes geschrieben::

Noch einmal, schöne Arbeit .
Werden Sie sein an Walferdange dieses Jahr?


Besten Dank Stef Winke

Nein, in diesem Jahr bin ich nicht in Walferdange. Mit meiner neuen Anlage werde ich erst 2011 so weit sein, dass ich diese zeigen kann.

Beste Grüsse von der Schweiz nach Belgien
Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
steamystef



Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Erpent Belgique

BeitragVerfasst am: 03.09.09 09:04    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Snifff
Winke

Beste Grüsse

_________________
Steamy Stef
Live steam mallet in 1/6ème.
TGC: Bois Marie: Oe14mm et My fotki photo book
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Holger BS
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2009
Beiträge: 78
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: 03.09.09 14:53    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Marcel hat folgendes geschrieben::
.....Für die Darstellung der jahrelangen Witterungseinflüsse, muss man sich halt auch ein bisschen Zeit nehmen ...


tach Marcel,
wie immer großes Kino ! Sehr glücklich
Besonders haben es mir diesmal die Flechten und Moosspuren an der unteren Ziegelkante angetan.
Das sieht sehr sehr Echt aus! Respekt
Sind das Sägemehlkrümel (oder Schleifstaub) in/unter der Farbe oder was bewirkt die erhabene Optik?
Winke Holger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2968
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 07.09.09 01:37    Titel: Re: Schnapsbrennerei Rymenzburg Antworten mit Zitat

Holger, für die Darstellung von Moosen an Mauerwerken verwende ich Landschaftsbaumaterial von Woodland, welches eigentlich vom Hersteller als H0 Gras gedacht ist.

In diesem Fall habe ich aus der Produktgruppe "Fine Turf, "Gras grün" gemischt mit "Gras verbrannt" verwendet.

Beste Grüsse
Marcel

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido