%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Selbstbau 995906 Mallet Livesteam

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 30, 31, 32  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1425
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 05.11.06 21:21    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Stoffel


Ich kann dir aber nur eine laienhafte Erklärung geben. Ich möchte dafür aber nicht gesteinigt werden!!
Die Professionelle Antwort soll uns Flachschieber/ Marco geben, er ist schließlich der Maschinenbauer.


Der erste Versuch war genau mit dem Drehpunkt Orginal in der Mitte. Bei R1 Gegenbogen richtet sich der Rahmen beim durchfahren wieder gerade aus. Die Achsen sind aber schon wieder im nächsten Bogen, allein der Seitenversatz der Achsen erlaubt jetzt das Durchfahren dieses engen Radius.
Ist der Seitenversatz relativ klein wird der befahrbare Radius größer.
Beim ersten Versuch konnte man hören wie eng es zuging, die Achsen verspannten sich auf dem Gleis . Dieses zusätzliche Gelenk erlaubt in meinem Fall, dass sich der Rahmen zusätzlich um bis zu 2mm seitlich verschieben läßt. Dadurch dreht der Rahmen in die Kurve ein.
Dasselbe Ergebniss könnte ich durch einen noch größeren seitlichen Versatz der Achsen erreichen. Ist aber mit dem Gestänge nicht machbar.

Das Fahrwerk läuft jetzt sehr weich durch die Weichen.


Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10242
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 05.11.06 21:54    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Kolbenfresser hat folgendes geschrieben::
Die Teile kommen frisch aus der Schleiftrommel. Das ideale Gerät für mich!

Hallo Kolbenfresser,

das sieht nach einer sauberen Fräsarbeit aus. Aber kannst Du uns bitte mehr zu Deiner Schleiftrommel erzählen? Verwendest Du sie zum entgraten?

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1425
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 05.11.06 22:05    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Fido

Die Trommel wird zum entgraten oder mit Walnußschrot zum polieren benützt. Messing kommt danach raus wie Gold, wenn man noch einige Stücke Walnuß drin hat ist es durch das Fett sogar konserviert!

Ich habe das Teil unter Mdellbautechniken "Metallkanten entgraten" mal vorgestellt.


Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 05.11.06 22:22    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

vielen Dank für die Erläuterung. Ich glaube, ich hab´s ungefähr verstanden. Troll

4heiner und ich müssen uns mit dieser Thematik auch noch auseinander setzen. gruebel Allerdings dürfte bei unserer Mallet bei R3 eh Schluss sein. Das kritische Bauteil ist hier der Nachläufer, der sich nur sehr begrenzt innerhalb des Außenrahmens bewegen kann. Bin mal gespannt, ob wir bei R3 auch auf dieser Problematik auflaufen. lupe



Grüße vom Stoffel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1425
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 05.11.06 22:29    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Stoffel


Und ihr wollt wirklich nicht ins Livesteam Lager wechseln? Das ganze Gestänge nur zur Show?

Bin schon auf die ersten Bilder gespannt.



Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10242
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 05.11.06 22:36    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Roland,

ich habe Deinen Beitrag gefunden. Vielen Dank für den Tipp. Das Teil wird in der Bucht unter "Poliertrommel" vertickt und ist um die eur 100,- zu haben. Ich schau mir das mal an Winke

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 05.11.06 22:40    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hi Roland


Zitat:
Das ganze Gestänge nur zur Show?


Na klar Idee
Eine Dampflokomotive ohne Gestänge sieht doch auch doof aus, oder. Sehr glücklich Lachend


Grüße
Stoffel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1425
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 06.11.06 10:53    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Stoffel

Zitat:
Eine Dampflokomotive ohne Gestänge sieht doch auch doof aus, oder.



Da geb ich dir vollkommen Recht. Deshalb bau ich ja eine Dampflokomotive. Winke Grins


Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4185

BeitragVerfasst am: 06.11.06 16:29    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo Roland

Deine Erklärung mit dem Rahmen passt schon.
Im Original gibt es einfach keine so krassen Gegenbögen so dass da ein Gelenkpunkt reicht.Ausgleichen muß man eigentlich rein theoretisch nur wenn ein enger Gegenbogen kommt.

Denke Dir aber mal den Lokaufbau auf R1.Der hängt dann Meilenweit neben dem Gleis Winke Verwirrt

Beste Grüße,

Marco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1425
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 08.11.06 12:43    Titel: Re: Selbstbau 995906 Mallet Livesteam Antworten mit Zitat

Hallo


Beide Rahmenteile sind nun mit dem Gelenk und der Lagerung verbunden. Ein Federstahldraht dient als seitliche Federung um den Rahmen auszurichten
Wenn ich geahnt hätte, welch ein Aufwand die Blattfederung erfordert, wäre sie durch normale Federn ersetzt worden. Ich kann nur hoffen, dass die jetzige Abstimmung auch für das fertige Lok mit ihrem Gewicht passt.

Bei der Herstellung der Blattfedern, war meine 3 in 1 Rollenbiege von RC sehr hilfreich. Man kann mit der Blechschere die Streifen aus Bronzefederblech, sauber und gerade ohne Verwindungen und Grate abschneiden.

Wenn die Radreifen geliefert werden, kann ich die Räder und Achsen fertigstellen und eine erste Fahrprobe durchführen.



Grüsse

Roland



Rahmen mit Federung (Kolbenfresser)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 30, 31, 32  Weiter
Seite 4 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido