%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt Klosterstollen IIf

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 21.01.19 14:04    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Tomas,

ist eben mein erster Baum nur wenn man nie anfängt hat man gar nichts.
Der Baum steht eigentlich hintern im Eck und ist zur Hälfte von dem äußeren Rahmen verdeckt. Der Baum soll auch den eigentlich nicht vorhandenen Hintergrund verdecken was er so auch macht. Dadurch das ich den Baum beim Fotografieren sehr stark direct beleuchtet habe wirkt er auch noch dichter wie er in Wirklichkeit ist. Ich habe aber auch schon vorher einige Äste herausgeknipst um in etwas Lichter zu haben.


Ich habe einen 90 mm Drahtstift (Nagel) zur Hälfte konisch geschliffen und in den Stamm eingelötet. So kann ich den Baum stecken und zum Bearbeiten in einen Halter spannen. Das daneben ist Jodie die mich Begeisterung in meine Werkstatt begleitet und mich so auch motiviert weiter zu arbeiten.

Hallo Thomas,

zur Einfahrt empfehle ich dann auch weiter den echten Klosterstollen, es sei denn du kannst dich auf 1.22,5 schrumpfen, Gelegenheit dazu gäbe es vielleicht in Stadtoldendorf.

Danke eich aber für die Rückkopplung ich habe auf jeden Fall dabei gelernt und für hinter der Ecke stehen reicht es. So jetzt gilt es zu überlegen, an was ich als nächstes weiter bauen werde.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 16.02.19 22:37    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Glückauf,

mein Klosterstollen Modell ist am Sonntag den 17.02.2019 auf der Welt des Modellbaus XXL 2019 im Autohaus Härtel in Osnabrück zu sehen.



Sollte Buntbahner dabei sein würde ich mich freuen, wenn sie sich zu erkennen geben.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 01.03.19 23:18    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Glückauf, mein Stand auf der NuSSA in Stadtoldendorf am 2. und 3. März 2019.




_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 68
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 02.03.19 15:39    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Helmut

Herzlichen Glückwunsch zu dieser ansprechenden Präsentation! Ich habe mir jetzt einmal die Zeit genommen und deinen Thread von Anfang an durchgelesen! Ich bin schlicht von dem Niveau deiner Arbeiten erschlagen. Das fängt an bei scheinbaren Kleinigkeiten, wie geätzten Riffelblechen für eine Stiefelputzanlage, und endet bei deinem Projekt einer Grubenlock (eigentlich ein eigenstädiges Grossprojekt!).
Ich hoffe, du erhältst auch dem entsprechende positive Rückmeldungen vor Ort, auch wenn dies wohl nicht der Antrieb für solch ein Projekt gewesen ist!

Tief beeindruckt,
Peter

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 03.03.19 21:41    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Glückauf Peter,

ja das war eine sehr interessante gute Veranstaltung zwar nur mit wenigen Besuchern dafür hatten diese Besucher ein sehr gutes Fachwissen und so konnte ich viele interessante Gespräche führen.

Es hatte sich einiger Buntbahner zu erkennen gegeben und besonders hat es mich gefreut bekannte Gesichter aus dem BBF dort zu treffen.

Ein Buntbahner war sogar aus Dänemark angereist, um mein unter anderem Klosterstollen Modell zusehen.

Das alle zusammen ist natürlich Motivation und besonders freue ich mich jetzt auf die Ontraxs vom 15. - 17.März 2019 zu der ich eingeladen bin.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 14.03.19 21:54    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Glückauf,
mein Stand auf der MODELTRAIN EXPO ON TRAXS! vom 15. bis 17 März 2019.





_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dampfspieler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 157
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: 15.03.19 09:04    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Moin Helmut,

leider ist es etwas weit, sonst wäre ich gern vorbei gekommen, um zu gucken und mich zu fragen, wie .... Winke Winke Winke .

Aber sag mal, wie transportiertst Du die Sachen denn? Sie haben im Display eingebaut ja doch ganz ordentliche Abmessungen und dann kommt ja noch das eine oder andere "Hilfsmittel" dazu, damit sich "die Leut die Nase platt drücken können".

Ein angenehmes Wochenende und viele Grüße
Dierich

_________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5235
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 15.03.19 14:00    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Moin Dietrich,

Helmut hatte auf Seite 36 gezeigt, wie er seinen Klosterstollen in sein Auto bekommt.

@Helmut
Mit der schwarzen Schürze wirkt es jetzt viel besser - unterirdischer👍

Viel Spaß auf der MODELTRAIN EXPO ON TRAXS!

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3766
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 15.03.19 19:49    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Dietrich,

ja es wird allerdings immer mehr.



Ich habe das Paket zur Vorsicht einmal gewogen der Klosterstollen selbst hat 125 kg. Zuzüglich der Stapelkästen und der Werkzeuge. Zum Glück sind Kran und alles weitere für noch deutlich mehr ausgelegt.

Hallo Frithjof,

wenn mal eben schnell genutzte Provisorien, nicht so lange halten würden, wäre der schwarze Stoff schon viel eher gekommen.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
dampfspieler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.01.2007
Beiträge: 157
Wohnort: Neubrandenburg

BeitragVerfasst am: 19.03.19 07:59    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Helmut,

danke für die Erklärungen. Da sieht man sehr gut, was "noch so Alles" dazukommt, wenn man seine Werke zeigen möchte.

Viele Grüße
Dietrich

_________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 39, 40, 41  Weiter
Seite 40 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido