%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 286
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 13.01.19 21:52    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
das neue Jahr fängt gut an – wir haben endlich die IK Serie abgeschlossen. Die letzten Exemplare möchte ich hier zeigen – die aus den vier Einzelloks entstandenen No 61 A/B und 62 A/B. Beide haben natürlich die charakteristischen Wiedererkennungsmerkmale der „Spenderloks“ – am auffälligsten sind die unterschiedlichen Sockel der Glocken.
Gruß Wolfgang

II K 61 (eisenbahn-fleischer)



II K 62 (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 477

BeitragVerfasst am: 14.01.19 14:19    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo
Zitat:
wir haben endlich die IK Serie abgeschlossen.


Das sollten doch jetzt Dieselchens kommen Geschockt Geschockt Sehr glücklich Sehr glücklich
Wolfgang, was ist das für ein Teil an den A-Loks am Führerhausfenster, ich meine dieses längliche an den Enden abgerundete, außen aufgesetzte Bauteil?
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 286
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 14.01.19 22:07    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,
Du hast ja Recht – die IK Serie hat uns sehr lange beschäftigt. Ich sehe es auch so, 2019 wird ein Diesel-Jahr, da liegen so einige Projekte seit längerem in der Schublade….
Aber zu Deiner Frage, dieses abgerundete Blech gibt’s jeweils nur an der „A-Lok“ auf der Lokführerseite. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befindet sich unmittelbar dahinter die Haspel der Heberleinbremse, gut zu erkennen an den Rollen auf dem Dach bzw. an der Führerhausvorderwand. Von diesen urigen Lokomotiven gibt es keinerlei Zeichnungen o.Ä., nur eine Handvoll Fotos ( aber dafür sehr gute ) die noch dazu unterschiedliche Ausführungen verschiedener Details zeigen! Also absoluter Horror für den Modellbau…… Dazu kommt noch, daß diese Maschinen nur wenige Jahre in dieser Form im Einsatz waren. Grund genug sie als Modell weiterleben zu lassen.
Gruß Wolfgang

II K 61 A (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 477

BeitragVerfasst am: 14.01.19 22:20    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
Danke für die Erklärung. Man(n)lernt nie aus. Sächsische Loks sind eben einfach nur schön und teilweise ein Mysterium Sehr glücklich Sehr glücklich

Zitat:
da liegen so einige Projekte seit längerem in der Schublade….


..und man weiß aber, dass diese nicht verschubladiert bleiben, sondern wahr werden.
Viel Erfolg dabei.
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 286
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 01.04.19 14:29    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Liebe Freude,
exakt auf den heutigen Tag ist es 49 Jahre her als die 99 7551 eine ihrer ersten Probefahrten absolvierte. Die VES ( M ) Halle hatte in einem (nur wenigen Eingeweihten bekannten) Projekt eine bis dahin als
verschrottet geglaubte Doppellok der sächs. Reihe II K in das Reko Programm aufgenommen.
Leider gibt es davon nur ganz wenige Aufnahmen, der Zufall wollte es, daß ein Eisenbahnfotograf an der Strecke stand – so kann ich Euch heute dieses seltene Foto präsentieren.
Beste Grüße
Wolfgang

99 7551 sw (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 477

BeitragVerfasst am: 02.04.19 10:15    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
mach nicht solchen "Mist" Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Das glaubt womöglich noch jemand.

Bei einem anderen Aprilscherz hat man vor einigen Jahren der 99 222 Windleitbleche verpaßt und obwohl später jeder von einem Aprilscherz sprach, hat sich ein Gartenbahner schriftlich an die HSB gewendet und dort nachgefragt, ob die Lok Windleitbleche hatte. Tanzen Tanzen Tanzen

Aber vielleicht sehe ich das jetzt falsch und Du hast doch keinen Aprilscherz gemacht... Gibt es noch Ansprechpartner in Halle, die man fragen könnte?
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3684
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 02.04.19 10:37    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hans Jürgen,

ich halte eher die VI k der Rotschachtelfirma für einen Aprilscherz,
nur etliche Käufer haben das wohl noch nicht gemerkt.... Geschockt
erheiterte Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 286
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 02.04.19 12:41    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
und ich dachte schon, hier sind auch keine Leute mit Humor mehr unterwegs. Ohne diesen kommt man ja beim Lesen in einschlägingen Foren gar nicht mehr voran, oder sollte das alles Ernst sein???
Fragt sich
Wolfgang

PS ein Mitleser hier im Forum hat sogar ein Einsatzfoto der Maschine, ich bin gespannt ob es noch auftaucht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas99716
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 12.12.2008
Beiträge: 103
Wohnort: Oberschwaben

BeitragVerfasst am: 02.04.19 13:47    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

T 20 hat folgendes geschrieben::

ich halte eher die VI k der Rotschachtelfirma für einen Aprilscherz,
nur etliche Käufer haben das wohl noch nicht gemerkt.... Geschockt

Was soll an der Lok ein Aprilscherz sein??
Sie ist real existierend, und 100te oder 1000de zufriedene Käufer die diese im oberen Preissegment angesiedelte Lok gekauft haben, können sich doch nicht irren Grins Grins oder vielleicht doch Geschockt Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 477

BeitragVerfasst am: 02.04.19 14:36    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Jungs
redet Ihr beide von der gleiche Lok ??
Das Vorbild ist ja eine VI K, die Roteschachtelfirma hat laut Tobias eine VI k ausgeliefert. Letztere ist mit dem kleinen "k" sicher noch nicht so ausgereift wie die mit dem großen "K".
Rollen vor lachen Rollen vor lachen schaf schaf

Der Eisenbahnfleischer hat geschrieben
Zitat:
hier sind auch keine Leute mit Humor mehr unterwegs.

Die sind vielleicht alle ins Humorforum, oder in Fratzenbuchgruppen abgewandert. running dog running dog
Wolfgang, abgesehen davon sieht man, dass Dein Foto ein Fake ist. Der andere (linke) Lokteil hatte nämlich auch noch ein Lokschild. Als ich mit 17 mit dem Fahrrad aus der Nähe von Leipzig nach Halberstadt gefahren bin ging es an der Versuchsanstalt in Halle vorbei und da habe ich das Ding gesehen. Leider hatte ich die EXAKTA VX 500 nicht dabei.
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido