%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 26.08.18 12:29    Titel: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Liebe Eisenbahnfreunde,
Kleinserienhersteller brauchen immer etwas länger, ja, ich weiß. Aber nun haben wir die ersten Modelle der sächsischen IK in der „Urform“ ( heißt Bahn-Nr. 1 bis 4 ) an die Kunden ausgeliefert. Diese vier Lokomotiven haben während ihres Lebens mindestens drei Mal das Aussehen geändert, die daraus zusammen gesetzten Doppelloks sä. II K noch nicht mitgezählt. Des Kunden Wunsch ist uns Befehl, also bauen wir jedem Interessenten „sein“ Wunschmodell in exakt 1:22,5, vorbildgerecht auf 32 mm Gleis ( IIe ).
Hier die ersten Impressionen, unterschiedliche Laternen und Essen fallen nur auf den ersten Blick ins Auge, gebt Euch mal Mühe findet in den „Suchbildern“ noch mehr heraus!
Viel Spaß dabei.
Viele Grüße Wolfgang

PS ach ja, natürlich können diese Modelle auch bestellt/geliefert werden!


4 SA1_1 (eisenbahn-fleischer)





1 SA2_1 (eisenbahn-fleischer)





3 SA3_1 (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 26.08.18 12:39    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
gibt es die Modelle auch mit solch riesigem Schneeräumer, wie man ihn auf allen Fotos manchmal sieht??
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 27.08.18 09:36    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo hje,
na klar - aber z.Zt. sind noch über 20°+ , laß es erst mal in der Lausitz Winter werden.....
Gruß Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 28.08.18 08:26    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Liebe Freunde,
ich habe noch einen Nachtrag zu den IK Lokomotiven, in früherer Zeit hatten diese Loks nur eine aufsteckbare Petroleumlaterne als Wasserstandsbeleuchtung. Diese diente gleichzeitig als Führerstandsbeleuchtung, eine äußerst spärliche Angelegenheit!
Daß diese auch im Modell vorhanden ist, versteht sich fast von selbst – hier die Aufnahme im Mondschein vor dem (Modell-) Bf. Bertsdorf.
Gruß Wolfgang

3 SA3_3 (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Jens Klose
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.09.2014
Beiträge: 307
Wohnort: Kemtau

BeitragVerfasst am: 29.08.18 07:44    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Moin Wolfgang,

ein sehr schönes Löklein und die Details, wie immer spitze.

Gruß aus dem Gebirge

Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 03.10.18 22:53    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
gerade ist auch die letzte IK fertig geworden, schließlich möchte ich diese ab Freitag in Leipzig präsentieren. Diese „schwarze Lady“ verkörpert die Urform der sächs. IK im letzten Einsatzzustand, d.h. in den 20er Jahren wurden die beiden Doppelloks II K wieder getrennt und zurückgebaut. Dabei bekamen die Loks die nun üblichen Prüsmann Schornsteine. Kein Modell ohne Vorbild-Beweisfoto, wer das IK Buch von SSB Medien sein Eigen nennt, kann auf Seite 155 nachsehen.
Ich hoffe wir sehen uns in Leipzig!
Gruß Wolfgang

IK No. 2 um 1923 (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 06.11.18 22:20    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Liebe Freunde,
es soll Winter werden, auch wenn gerade an der 20° Marke gekratzt wird….. Also:
Für den Wintereinsatz der sächsischen IK Lokomotiven wurden ab 1892 in den Einsatzstellen Schneepflüge bereitgehalten, die bei Bedarf an den Lokomotiven montiert werden konnten. Für diesen Fall waren auch spezielle Kupplungen als Verlängerung der Trichterkupplungen notwendig, die Gesamtlänge der Lok über Kupplung erhöhte sich dadurch um etwa 900 mm. Der untere Teil der Schneepflüge ließ sich zum Schneeräumen herunterklappen um eine möglichst tiefe Lage zu erreichen. Viele Fotodokumente beweisen, daß die Lokomotiven auch in der wärmeren Jahreszeit mit angebauten Schneepflügen unterwegs waren. Zum Einen war es wohl dem Aufwand zur De-/Montage der Schneepflüge geschuldet, andererseits erhöhte sich aber auf diese Weise auch das ohnehin geringe Reibungsgewicht der Loks.
Die Schneepflüge für die Modelle der IK in 1:22,5 werden aus hochwertigem Polyurethan Kunstharz gefertigt, bearbeitet und fertig lackiert geliefert. Dabei ist eine „Sommervariante“ ( hochgeklappte untere Bleche ) und eine „Wintervariante“ ( heruntergeklappte untere Bleche ) lieferbar, dieses sollte wunschgemäß bei der Bestellung vermerkt werden.
Sollen die Schneepflüge an einer ehemaligen technomodell IK montiert werden, muß das ebenfalls bei der Bestellung angegeben werden – dann werden die Bauteile gleich entsprechend vorbereitet.
Der Anbau an die Lokomotiven ist (nach dem Abbau der vorhandenen Kupplungen) leicht zu erledigen, ein Rückbau ist ebenso problemlos möglich.
Na dann, der Schnee kann kommen!
Gruß Wolfgang

Schneepflug Winter h. (eisenbahn-fleischer)



Schneepflug Winter vorn (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 07.11.18 18:00    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Wolfgang,
es ist schon verrückt, in welcher Variantenvielfalt diese kleine Maschine in Erscheinung tritt. Da braucht es auch einge Zeit, um bei der Nachgestaltung der jeweiligen Variante alle Details "zu erforschen", auch wenn man nach der Meinung mancher Zeitgenossen am ausgestrecken Arma mit 3 m Entfernung nichts mehr von den Details sieht (manche haben aber auch lange Arme Nachdenklich )
Ich meine aber die Fraktion der IIe-Gilde wird über dieses Bauteil auch ohne Schnee erfreut sein.
Mich begeistert das letzte Foto. Da sieht man nach meiner Meinung sehr schön, dass die schrägen Räumflächen keine ebene Oberfläche besitzten, sondern leicht in sich gebogen sind.
Das habe ich ja vor einiger Zeit mal nicht vermutet. Großes Grinsen Großes Grinsen
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 08.11.18 21:16    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,
ja, Hans-Jürgen - das Blech ist eine modellbauerische Herausforderung. Ein gutes Zusammenspiel zwischen dem Entwickler und letztlich dem Konstrukteur bringen solche guten Ergebnisse zu Stande! Modellbau heißt, dem Vorbild möglichst nahe zu kommen, ich denke hier ist es gelungen!
Da immer noch kein Schnee in Aussicht ist, hier noch die Variante mit den hochgeklappten unteren Blechen, jetzt sind auch die Anschlagsnasen sichtbar die beim Heruterklappen die Bleche festgehalten haben.
Gruß Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
eisenbahn-fleischer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2004
Beiträge: 274
Wohnort: Seifhennersdorf

BeitragVerfasst am: 08.11.18 21:21    Titel: Re: sächsische IK ( Urform ) in Baugröße IIe Antworten mit Zitat

... hier noch das Bild:

Schneepflug Sommer vor (eisenbahn-fleischer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido