%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schafberglok Z1-4

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Sandfluss
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.10.2011
Beiträge: 158
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: 15.04.14 14:19    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred

Herzliche Gratulation zu Deiner Z1! Das sieht ja grossartig aus. Und erst der Klang! Vom Original kaum zu unterscheiden, sagt ein Zackenliebhaber, der letztes Jahr bei Regen und Nebel mit der Z1 auf den Schafberg fahren durfte und der sich momentan mit der Steuerung der Rigilok 7 herumschlägt.

Gruss, Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 16.06.14 22:57    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo,

nachdem ich von Ralph einen schönen Kessel bekommen habe und dieser problemlos montiert wurde konnte ich erste Anheizversuche auf Rollen machen.


Z1-4 (Z13)

Kesselmontage

Z1-4 (Z13)

Kesselmontage

Z1-4 (Z13)

Kesselmontage

Z1-4 (Z13)

Kesselmontage




Bedingt durch den sehr engen Schlot kann nur durch die Rauchkammer gezündet werden, was auch gut geht. Die Dampfentwicklung ist gut und nach heutigen Probefahrten zu urteilen auch voll ausreichend.
Die ersten Versuche am Samstag endeten kläglich, die Lok kam nicht auf den Berg und blieb in einer Kurve hängen. Die Ursache dafür war wohl eine nicht funktionierende Schmierung durch die Öler und stark verschmutzte Gleisprofile in Verbindung mit einer schlecht liegenden Zahnstange.
Die Schienenprofile waren derart korrodiert dass sie wie feines Schleifpapier wirkten und da die Abrollwege des Zahnrades und der Tragräder leicht unterschiedlich sind wirkte das wie eine Bremse.
Nachdem die Schienen gereinigt und das Ölerproblem behoben war konnte ich heute eine erfolgreiche Probefahrt machen, siehe den kleinen Film.

http://www.youtube.com/watch?v=8y_J8kWKo0A&feature=youtube_gdata_player


Das bessere Abdampfgeräusch bei der zweiten Fahrt kommt von der fehlenden Rauchkammertüre.
Dies war notwendig um den Brenner am Leben zu erhalten, hier gibts noch einige Abstimmungsarbeiten da beim Nassdampf doch einiges anders ist.

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Arbeiten melde ich mich wieder.
Viele Grüße
Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 661
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 17.06.14 08:18    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Manfred,

es sieht gut aus. Die ganze Anlage mit dampfdom-Regler-Zylinder gefällt mir sehr. Dass der Probelauf erfolgreich war freut mich besonders für dich.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 17.06.14 14:42    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe das Video neu eingestellt:

http://youtu.be/3Xj9wCQyPfU

Nun sollte das Anschauen möglich sein, ist halt alles nicht so einfach mit dem nein "Zeugs"

Viele Grüße
Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 15969
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.06.14 11:45    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred,

ja, jetzt sieht man´s top und das kann ich gut verstehen ja :
Zitat:
ist halt alles nicht so einfach mit dem nein "Zeugs"


Vermutlich hast Du beim ersten Mal Dein Video en´ demm neie Zeigs nur "privat" zugelassen.

Wenn de willsch, borbiers mol so zom ändra:

Mein Kanal - Videos - [Video auswählen, anhalten] - Video Manager - [Weltkugel unter: Anzeige] - [Dreieck rechts unten: auswählen: öffentlich/nicht gelistet/privat] - öffenlich - Änderung speichern

dann mißt´s fir alle zomm säha sai Cool Winke .


Viel Erfolg und Freude beim Weiterbau,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 21.06.14 16:19    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

..... auch 2,1 kg sind kein Problem für einen Langhuber.


http://youtu.be/fWvcaBGKp00


ein schönes Wochenende wünscht
Manfred Sehr glücklich

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 1070
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 21.06.14 19:23    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred,
das ist doch ein Erfolgserlebnis.
Wieso hät die Lok immer so aprupt auf der Bogenbrücke? Gleisende oder wegen der Kamera?
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 21.06.14 20:35    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

....weder, noch, sondern einfach ein zu heftiges Zudrehen des Dampfhahns durch mich. Ab der Brücke ist die Steigung geringer und die Lok rennt gleich davon und dem wollte ich vorbeugen. Nach bisher ca. 20 Minuten Gesamtlaufzeit der Lok habe ich mich noch nicht an deren Eigenheiten gewöhnt.

Viele Grüße
Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1431
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 21.06.14 22:00    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred


Gratulation zum erfolgreichen Dampftest. Respekt
Deine Brennerproblem hast du ja auch sehr schnell beseitigt und dabei noch eine wunderschöne Abdampffahne erreicht.Verlegen
Bin schon auf ein Video gespannt, wie du in der Steigung unter Last sanft anfährst und langsam weiter rollst.
Wenn deine Verkleidungsbleche genauso fix angefertigt werden wie dein Kessel Winke, dann musst du ja schon bald lackieren.
Hoffentlich hast du dabei mehr erfolg, wie ich.



Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4215
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 23.06.14 10:16    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

...da kann man sich nur mitfreuen !
Herzlichen Glückwunsch zur "Geburt",
Grüße
Tobias

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido