%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Modellbau Bodensee

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Bahndachs
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 837
Wohnort: Zürich-Unterland/Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.11.03 21:48    Titel: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

war heute mal für ein paar Stunden auf der Messe in Friedrichshafen. Verkehrs- und Parkchaos, 9.- € Eintritt zzgl. Parkgebühr und überfüllte Ausstellungshallen haben den Besuch (mit Kindern) nicht gerade zum Hochgenuss gemacht. Einige schöne Modellbahnen in kleinen Spuren entschädigten dann ein wenig. Bei Regner wurde (zumindest die 3 Male als ich da vorbeikam) nur an den Lok's gefummelt statt gefahren. Gartenbahn-Team war mit den bekannten Sachen vertreten, die Dingler-Lok konnte man in der Glasvitrine bewundern. Das wars schon fast an grossen Spuren (von den Dampfmodellbahnern und -bauern der personenbefördernden Bahnen mal abgesehen). Zum Glück waren wenigsten die IG-Spur II - Kollegen mit ihrer Anlage vor Ort! Winke

Auch wenn ich Fido's KBB-Dienstauto nicht in Aktion sehen konnte (wurde als Ladegut "missbraucht" Verdrehter Teufel )....die Anlage ist schon Klasse! Und ein persönliches "Hallo" mit Fido und Marcel ist auch was schönes. Verdrehter Teufel
Resümee: Viel Kommerz (mit z.T. weit überzogenen Preisen) und wenig zum schauen und/oder informieren in 1:22,5.
Negativerlebnis zum Abschluss lieferte die Firma Wedico. Mein Interesse galt Resin-Kit's und einer Schleudergussmaschine. Auf meine Frage "Hallo, können Sie mir die Maschine bitte etwas näher erklären" wandte sich der Mitarbeiter am Stand von mir ab, vertiefte sich in Prospekte. Nun ja, dann eben nicht. nix weiss
Nochmals werd ich wohl nicht nach Friedrichshafen fahren. Dann, wenn's die Zeit zulässt, wohl lieber Sinsheim. Oder kennt jemand eine lohnenswerte Modellbaumesse in der Schweiz?

Gruss Dachs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
RhBDirk
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.03.2003
Beiträge: 296
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.11.03 10:07    Titel: Re: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Hallo Dachs,

tja wenn man mit dem Auto anreist passiert so was schon mal wie mit dem Parkchaos - sicher hat die Messe auch Pendelbusse ab FN Autoquai eingesetzt so dass man aufs Auto gänzlich hätte verzichten können.
*den Dachs mal was ärgern will* Winke

Hast noch ein paar Bilder mehr die Du hier reinstellen könntest?

Gruss

Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
fipps



Anmeldungsdatum: 16.05.2003
Beiträge: 2
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 02.11.03 12:33    Titel: Re: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Wer am Wochendende auf eine Messe fährt, zumal mit dem Auto muss wohl zwangsläufig, damit rechnen, dass viel los ist sowohl auf dem Parkplatz als auch in der Halle. Aber im Vergleich zu Stuttgart, denke ich ist es per Auto in FN immer noch besser oder hat schon mal jemand in Stuttgart nach 10Uhr einen Parkplatz in Messenähe gefunden, ich nicht aber zum Glück gibts ja die Bahn, warum nur im Modell anschauen und nicht selber hinfahren Winke

Am Freitag war es übrigens selbst am Nachmitag recht ruhig.

Zu den Eintrittspreisen: ich denke auch dass 9€ etwas überzogen sind, selbst die 7€ für ermässigten Eintritt ist etwas viel, zumal die Autofahrer zusätzlich 3€ für Schlamm und Schotter (und späterer Autowäsche) berappen müssen.
Schüler der Umgebung kommen übrigens über die Schulen für 3€ rein.

Jeztz noch zu Herrn Regner, ich war selbst mit meiner Regner Lok auf der Messe bei ihm und er hat nebenher mal kurz ein paar Servicearbeiten verrichtet und jede Menge Tipps parat gehabt, die einem die Alltagsarbeit wesentlich erleichtert, soviel zum Thema rumschrauben an Loks. Dieses RUMSCHRAUBEN macht übrigens erst den Reiz einer "echten" Lok aus, das ist halt wie früher im Regelbetrieb, öfter mal ein Stop zum Nachfassen der Betriebstoffe (Kohle, bzw. im Modell Gas, Wasser und ganz wichtig viel Öl). Lachend
Sehr interessant war auch, dass in den Modellen ab 2004 serienmässig die Zylinderentwässerung der Stainz eingebaut wird, ein tolles Bild wenn wärend der Fahrt, Dampf aus den Zylindern geblasen werden kann.

Ansonsten denke ich wird sich in den nächsten Jahren zeigen, welche Messe sich im Modellbahnbereich durchsetzt, Stuttgart oder FN, wobei ich im Moment denke, das Stuttgart auf dem absteigenden Ast ist (siehe LGB).
Die Messe FN wird im übrigen von der Messe Sinsheim veranstaltet.

Gruß fipps


Zuletzt bearbeitet von fipps am 02.11.03 17:26, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 672
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 02.11.03 15:48    Titel: Re: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Es muss doch klar sein, auch eine Messe wie Friedrichshafen kann es nicht allen recht machen. Verkehrsprobleme finden sich überall, und wo es Leute hat wird es eng. Aber die sehr schönen Hallen und Anlagen machen einen kleinen Aerger schnell vergessen. Für uns Modelldampfschiffer wurde gesorgt, wie sonst nirgendwo. Ich komme gerne wieder, dann vielleicht mit der Dampflok. Ich wünsche Friedrichshafen jedenfalls viel Erfolg und stetes Wachsen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2970
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 09.11.03 01:05    Titel: Re: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Die Anlage der IG Spur II Nagold-Altensteig, alleine schon, war eine Reise nach Friedrichshafen wert!

Diese Anlage bietet die beste Werbung für Spur II. Normalspur, Meterspur, Feldbahn (leider nur ein kleines Stück) und Rollbockbetrieb, bieten auf der rangierintensiven Anlage alles was einen interessanten Betrieb ausmacht. Sehr schön gestaltete Motive und perfekte Verwitterungen runden den hervorragenden Eindruck ab.

Was will ich lange reden, ich lass lieber ein paar Bilder sprechen:


10 (Marcel)



13 (Marcel)


Weitere Aufnahmen sind hier zu finden:
http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=6178&ppuser=24

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10302
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 09.11.03 13:25    Titel: Re: Modellbau Bodensee Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,
vielen Dank für die schönen Bilder!

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido