%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Beispiele additiver Fertigung im Modellbau

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 22.08.20 13:18    Titel: Re: Beispiele additiver Fertigung im Modellbau Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,
schau doch einfach mal auf die Seiten der Druckanbieter. Da kannst Du über alle Materialien die das Herz begehrt die Eigenschaften erfahren und es steht auch immer welche Dinge beim Konstruieren der Bauteile berücksichtigt werden müssen. Ich finde Shapeways ganz gut, wobei mir i.Materialise besser gefällt, weil ich es dort in Deutsch lesen kann.
Auf alle Fälle ein besseres Vorgehen als wenn hier Marco ellenlange Monologe schreibt und damit sinnlos seine Zeit vertrödelt, da es für die Infos einfachere Wege gibt.
cu
Hans-Jürgen

_________________
Durch Querdenken und Aluhüte kann Corona nicht besiegt werden, wird aber nicht jeder verstehen.
Herr lass Hirn vom Himmel regnen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
C_h_o_p_i_n



Anmeldungsdatum: 06.04.2020
Beiträge: 10
Wohnort: Kelkheim

BeitragVerfasst am: 24.08.20 09:29    Titel: Re: Beispiele additiver Fertigung im Modellbau Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

da war ich dann doch vielleicht etwas unpräzise - gerade bei den Doppelspeichenradsternen hätte mich interessiert, welches Material / Dienstleister da zum Einsatz gekommen ist.

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 834

BeitragVerfasst am: 24.08.20 09:54    Titel: Re: Beispiele additiver Fertigung im Modellbau Antworten mit Zitat

Hallo Stefan,
dann bin ich mal so verwegen und antworte wieder. Da nach den oben gezeigten Rädern Marco mir auch auf gedruckte Radsterne für die Gernrode Radreifen aufgezogen hat und er damals noch nicht seinen "Resin"drucker hatte vermute ich es handelt sich bei unseren beiden Radexponaten um den gleichen Kunststoff.
Lasersintern wird wohl heute oft mit PA 12 gemacht. Neuerdings gibt es auch das MJF-Verfahren, da ist es wohl auch PA 12. Bei letzterem Verfahren ist die Oberfläche besser, auch wenn man SLS-Bauteile noch "polieren" lässt. Ich bin zur Zeit gespannt, da ein DHL-Dienst von Leipzig auf dem Weg zu mir ist und mittels MJF-Verfahren gedruckte Profile aus PA 11 anliefert. Ein Versuch mit einem "Resin"drucker ist bei den dünnen Wandstärken voll in die Hose gegangen. Die sind gebrochen. Ein massives Achslagergehäuse aus "Resin" musste ich dagegen mit brachialer Gewalt und einem Hammer zerstören.
Ich habe noch 2 Fotos für Dich


Witterungstest (viereka)





P1140635 (viereka)

Das untere Foto wurde gestern aufgenommen. Das rechte Oberteil hängt seit Sommer 2016 dort in der prallen Sonne und wurde bei Shapeways in Versatile Plastic (PA12) gedruckt. Es zeigt keinerlei Ausbleichungen, keinerlei Sprödigkeit und hinten lässt sich der offene Motorkasten immer noch zusammendrücken ohne dass da etwas bricht.
Das Teil links hängt seit Januar 2020 dort. Dass es so zerfleddert ist liegt an Sabine. Nein, das ist nicht meine Ehefrau sondern der Wintersturm, der das Güterwagenfahrwerk über die Garage gewirbelt und dann mehrmals aufgeschlagen hat. Dass das schwarze Stück so nach links verbogen ist war die Sonne. Beim Anfassen sollte man jetzt wenig Druck ausüben.

cu
Hans.-Jürgen

_________________
Durch Querdenken und Aluhüte kann Corona nicht besiegt werden, wird aber nicht jeder verstehen.
Herr lass Hirn vom Himmel regnen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
C_h_o_p_i_n



Anmeldungsdatum: 06.04.2020
Beiträge: 10
Wohnort: Kelkheim

BeitragVerfasst am: 25.08.20 14:18    Titel: Re: Beispiele additiver Fertigung im Modellbau Antworten mit Zitat

Hallo Hans-Jürgen,

vielen Dank für den ausführlichen Überblick !

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Lokdown182



Anmeldungsdatum: 28.08.2020
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 29.08.20 18:18    Titel: Re: Beispiele additiver Fertigung im Modellbau Antworten mit Zitat

Hallo,

Sehr hilfreicher Beitrag, vielen Dank Grins

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido