Neues aus der Baumschule

Anlagen (aussen & innen), Dioramen, Gebäude, Figuren, Schienen, Autos, sonstiges Zubehör

Moderator: Marcel

Antworten
dolfan96
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 346
Registriert: So 15. Jul 2012, 00:59

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von dolfan96 »

Hallo Herbert,
das, was du da machst, ist aller erste Sahne.
Mach bitte weiter so
Carsten
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 16989
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Herbert,

richtig: die Kiefer war´s - sowohl als auch :wink: .

Genau diese Wuchsform meinte ich :D . Dank an den Botanik(us)-Experten :ja: .


Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo zusammen,
wer von euch kennt Plastik Fermit. :nixweiss:
Wahrscheinlich nur die, die öfter einmal mit Undichtigkeiten zu tun
hatte.:ertrink:

Fermit 31.08.2014 (Botanikus)
Bild
Die Dauerplastische Dichtungsmassen kann man hervorragend für die Nachbildungen vom Stamm und Rinden verwenden.

Fermit 31.08.2014 (Botanikus)
Bild

Ein großer Vorteil, ist wie gesagt seine Elastizität.
Gefällt einem seine Arbeit nicht, kann man sie wieder korrigieren.

Fichte Fermit 31.08.2014 (Botanikus)
Bild

Natürlich hat die Knete auch seine Nachteile.
So ist sie laut Datenblatt nicht ganz unbedenklich, was den Kontakt mit der Haut angeht.
Also Handschuhe anziehen oder gut die Hände nachher waschen.


Fichte 18.09.2014 (Botanikus)
Bild


Fichte 18.09.2014 (Botanikus)
Bild

Ist das Werk vollendet, ist ständiges Anfassen zu vermeiden, siehe Daumenabdruck letztes Bild.
Auch mit dem Auftragen von Farbe gibt es Schwierigkeiten, da die Masse Ölig ist.
Abhilfe schafft einmal, einpinseln mit Ponal und anschließend mit MDF einpudern oder mit Leim einpinseln und dann mit dünnen Streifen aus Papier umwickeln und trocknen lassen.
Meine Kiefer und die zwei letzten Bäume besteht der Stamm aus Fermit.
Fazit.
Könnte ich mir als Alternative zu Fimo-Ari vorstellen.
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 16989
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Herbert,

und wieder ein weiterer, guter Tipp aus der Baumschule Botanikus :top: .


Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo Kellerbahner,
so wie es aussieht, ist der Plastik Fermitstern am sinken. :ertrink:
Was ich befürchtet habe, in Bezug auf die Haltbarkeit der Farbe, macht sich doch stärke bemerkbar.:cry:
Meine Buche zeigt immer wieder feine Risse und dadurch kommt die Knetmase wieder zum Vorschein.:frown:
Auch eine Lage aus dünnem Papier hilft nur bedingt Abhilfe.
Am besten, nach dem Kolorieren direkt in die Anlage einbauen und nicht mehr bewegen.
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo zusammen,
die vor kurzen vorgestellte Kiefer habe ich noch einmal überarbeitet.
Wie Rudolf ja schon erwähnt hat, die Richtung stimmt, nun ist sie
im Heimathafen angekommen.

Kiefer 12.10.2014 (Botanikus)
Bild

Kiefer 12.10.2014 (Botanikus)
Bild

Kiefer 12.10.2014 (Botanikus)
Bild

Kiefer 12.10.2014 (Botanikus)
Bild

Die Nachbildung von Stämmen und Ästen mit Fermit war keine gute Idee.:cry:
Ihre große Flexibilität ist später eher von Nachteil, so zeigen die Stämme
nach häufigem Anfassen Risse und mein Hangbuche hat durch ihr Kronengewicht leichte Schieflage.
Also, keine güte Idee. :versteck:

Fichte 12.10.2014 (Botanikus)
Bild
Fichtestamm aus Fermit.
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4354
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von T 20 »

...dein Fichtenstamm ist ja wieder erste Sahne Herbert !!
Begeisterte Grüße
Tobias
Z gestellt
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 16989
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Herbert,

da schließe ich mich an:
dein Fichtenstamm ist ja wieder erste Sahne
auch wenn Du meinst das
Fermit ... keine gute Idee [war].
Wir hatten das ja schon mal: auch schlechte Erfahrungen sind berichtenswert ... und bei d e m Ergebnis :top: ... ?

Jedenfalls sieht für mich besonders die Rindenstruktur Deiner Fichte sehr gut aus - auch mit Fermit :wink: .


Laß´ es weiter wachsen, Botanikus :flehan: - Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo ihr beiden,
vielleicht hat Fermit doch noch eine Zukunft, bei so viel lobenden Worten. :flower:
Als Freund von Naturmaterialien bin ich für meine Hintergrundgestaltung
über eine weitere Wildpflanze gestolpert.
Einjähriger Beifuß
Entsprechend Belaubt, macht der Baum doch einen passablen Eindruck.

Artemisia 18.10.2014 (Botanikus)
Bild

Artemisia 19.10.2014 (Botanikus)
Bild

Ein weiterer Einsatzort, währe im Obstgarten.

Artemisia 18.10.2014 (Botanikus)
Bild

Zurechtstutzen und die Blütenstände noch mit etwas Farbe behandeln und
fertig währe ein Apfelbaum.
Mal sehen.:gruebel:
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 16989
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Botanikus,

was es nicht alles gibt ... :zustimm:

Und ja bitte, laß´
mal sehen
:ja: :schreiben:


Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Antworten