Train Line DEV V3

Wo finde ich Teile oder Modelle zum Selbstbau? Neues im Handel, Einkaufstipps

Moderator: Regalbahner

Benutzeravatar
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2694
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 22:36
Wohnort: Lathusen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Karl-Heinz »

Hi Stephan :tach:

als hätte Meik Schröder Deinen Hinweis auf den MOB Traktor Tm 2/2 gelesen, kommt als neueste Version die V3 in MOB-blau, sofern Nachfrage besteht :!:

Hier der Link: http://www.train-line45.de/

Fehlt nur noch die Baulok-Version in gelber Farbgebung :wink:

Ach, wenn das LGB noch erleben könnte :shock:

Grüße von Karl-Heinz :tach: :tach:
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Benutzeravatar
RhBler
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1404
Registriert: Sa 15. Mai 2004, 20:31
Wohnort: Basel (schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von RhBler »

Hallo Zusammen

Was ich nicht ganz verstehe, auf der Train-line Homepage steht:

"Für die RhB-Freunde bieten wir ab dem 3. Quartal 2012 die Diesellok Tm 2/2 der MOB an."

Was halb wird die MOB Lok für die RhB-Freunde angeboten?

Gruss
Stefan
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2694
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 22:36
Wohnort: Lathusen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Karl-Heinz »

Hi Stefan :tach:

solltest Du diese Frage nicht besser an den Anbieter richten :?: :roll:
Hier wirst Du wohl keine Antwort erhalten :!:

Denkt sich Karl-Heinz :confused:
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:16
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Schienenbus »

Hallo zusammen,

die Macher von Train Line haben sich eine Lok ausgesucht von der man ohne viel Mehraufwand viele Varianten bringen kann... LGB hat das ja nie wirklich geschafft....

Von der V3 gab es am Modellbauwochenende in Bru-Vi schon erste Versuche sie zuverfeinern. Da kann man was draus machen!

Die Beschaffung einer solchen Lok, und somit der Grund für meine Anfrage, hat sich bei mir erst einmal erledigt. Mir ist genau an diesem Modellbauwochende die "Emden" übern Weg gelaufen... :wink:

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus


Emden in IIm (Schienenbus)
Bild
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:16
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Schienenbus »

Hallo zusammen,

erst einmal erledigt habe ich doch geschrieben... Erst einmal erledigt hat sich erst einmal erledigt :wink: Da hat sich doch tatsächlich das Angebot bei mir eingenistet. Als erstes habe ich den Rahmen rot lackiert um zu sehen wie der Maschine die Farbkombination steht - gekauft würde ich sagen!


Deutz Diesel 2 (Schienenbus)
Bild

Dieses tolle Sommerwetter lässt einem ja keine Wahl... Man wird ja schon fast gezwungen die Freizeit in der Werkstatt zu verbringen.

:roll:

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Zuletzt geändert von Schienenbus am Do 9. Aug 2012, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2694
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 22:36
Wohnort: Lathusen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Karl-Heinz »

Hallo Stephan :tach:

der Anfang ist ja schon gemacht, schön schön :!:

Denk bitte daran, den Aufstieg zum Führerstand dem Vorbild anzugleichen und
die Stufen gleich breit zu machen :!:

Freue mich auf die weitere Superung. Es gibt ja noch einiges zu tun, bis "Carl"
fertig ist :!:

Karl-Heinz
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:16
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Schienenbus »

Hallo zusammen,

langsam aber sicher geht es weiter... Eine Pufferbohle ist nun soweit fertig.
V3 Rahmen (Schienenbus)
Bild

Wer nun sagt
"Da stimmt doch was nicht... sieht irgendwie falsch aus..." Dem kann man fast recht geben. Ja die Warnbaken sind falsch und doch richtig...

:?:

Ich habe mich beim Pinseln an die LGB Schöma gehalten und die hat die Warnbaken genauso falsch wie die Vorbildloks auf Spiekeroog oder in Herford :shock:

Die Kupplung kommt übrigens hier http://www.mw-altenweddingen.de/4.html her :)

Derezeit bin ich dabei das Führerhaus zu bearbeiten. Dazu habe ich erst einmal die Kanten abgerundet und nun bin ich dabei die Positionen der Vorbild-Verschraubungen anzureißen. Da die Lok bei dem Wetter aber ganz hinten ansteht, wird es wohl noch etwas dauern.

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:16
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Schienenbus »

Hallo zusammen,

heute durfte die "Deutz" das erste Mal auf die Strecke. Fragt mich bitte nicht wie der Lokführer ohne Tritte in sein Führerhaus kam...Was er da wollte wäre die viel interessantere Frage. Schließlich ist das Führerhaus noch leer.... :wink:


Deutz Diesel - erste Ausfahrten (Schienenbus)
Bild

Aber die vordere Pufferbohle ist ja auch noch nicht fertig und an der Druckluftanlage fehlen noch ein paar Kleinigkeiten. Aber so langsam wird sie...Wie ich meine ;D


Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Benutzeravatar
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 6376
Registriert: Sa 31. Jul 2004, 21:17
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Regalbahner »

Hallo Stephan,

so wie es aussieht hatte dein Lokführer ein sehr dringendes Bedürfnis
und da störten ihn die fehlenden Tritte wenig :lol:

Nee im Ernst, die Lok wird gut :!:

Viele Grüße
Christoph
geht nicht gibt's nicht

Bild
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:16
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen
Kontaktdaten:

Re: Train Line DEV V3

Beitrag von Schienenbus »

Hallo zusammen,

nun ist sie fast fertig...

Deutz Diesel 5 (Schienenbus)
Bild

Da hier die einzelnen Arbeitsschritte schon mehrfach beschrieben wurden (woher sollte ich sie sonst wohl haben?!) habe ich sie nich genau dokumentiert.

Ein wenig aber nun doch noch zum Umbau. Auch wenn ich die DEV Maschine nicht nachgebaut habe, diente sie mir doch als Vorbild.

Das Führerhaus wurde an den senkrechten Kanten abgerundet und es erhielt die sichtbaren Schraubverbindungen. Diese habe ich mit Konturenlack aus dem Künsterlerbedarf nachgebildet. Die Verbindung Lokgeäuse mit dem Rahmen wurde mit Blechwinkeln (Kantenlänge 2mm) nachgebildet. Auch hier wurden wieder die Konturenlackschrauben verarbeitet :wink:
Die Kühlermaske wurde aus Fliegengitter hergestellt. Der dahinterliegende Kühler ist ein einfaches Stück Kunststoff das mit den alten Kühlergitterstäben nachgearbeitet und verfeinert wurde. Die Hauben- und Türgriffe sind aus Schweißdraht gebogen.



Deutz Diesel 4 (Schienenbus)
Bild

Türschaniere und der Regenabweiser über der Übergangstür wurden aus dem gleichen Blech gebogen.

Die Druckluftanlage im Bereich des Rahmens entstand aus Schweiß- und Blumendraht in verschiedenen Stärken. Filter, Ventile und Schalter wurden aus H0 Wagenbodenteilen (Reste von Zurüstsätzen Bremsanlage) gebastelt. Die Puffer haben noch eine Grundplatte aus Kuststoff erhalten. Aus diesem Material sind auch die Schienenräumer entstanden. Für die Schraub- und Nietnachbildungen im Fahrwerksbereich mussten Ms-Nägel, diverse Muttern und Profile herhalten. Die Achslager stammen aus dem Heyn Umbausatz zum Bau eines Ausßenrahmens für eine Diema Feldbahnlok.


Deutz Diesel 7 (Schienenbus)
Bild

Was nun noch fehlt ist die Beschriftung und ein anständiger Führerstand. Wie gut unterrichtete Quellen berichten soll aber bald ein maßstäblicher Beschriftungssatz für die DEV Version lieferbar sein
:ja:

Die Loklampen stammen übrigens von der LGB 2090 "D10". Sie wurden ihrer undurchsichtigen Einsätze und der angegossenen Griffe befreit.

Zum Schluss ist die Maschine noch mit Revellfarben angepinselt worden.

Deutz Diesel 6 (Schienenbus)
Bild


Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Zuletzt geändert von Schienenbus am So 26. Aug 2012, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten