EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Rund um Termine, Messen und Veranstaltungen aller Art

Moderator: fido

Benutzeravatar
Major Tom
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 116
Registriert: Fr 30. Mai 2003, 23:33
Wohnort: Transdanubien. am Balaton

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von Major Tom »

Hallo Dampfer, :D

Schramberg ist bestimmt eine Reise wert, gerade weil dort handwerkliche Meisterstücke in Aktion zu sehen und die Meister direkt zum Erfahrungsaustausch ansprechbar sind.

zu den Reaktionen:

Auch wenn ich mich im Forum zurückhalte, da ich selber solche Kunstwerke nicht zustande gebracht habe, sauge ich die Techniken und Bauberichte in mich auf um sie in der Zukunft in meinen Modellen anzuwenden.

Bitte berichtet weiter .

mit rauchenden Grüßen,
Dieter
Völlig losgelöst ...
Benutzeravatar
Steini
Beiträge: 13
Registriert: Di 12. Aug 2008, 19:58
Wohnort: 73635 Rudersberg

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von Steini »

Liebe Teilnehmer,
hier das Rundschreiben zum 3. Internationalen Gipfeltreffen für Lokmodelle mit echtem Dampf vom 3. bis 5. Mai 2019 in 78713 Schramberg im Gewerbepark H.A.U.
Dieses Jahr gibt es wieder einige Änderungen und Ergänzungen, deshalb bitte das Nachfolgende sorgfältig durchlesen und beachten.

Nun sind wir 66 (Rekord!!) gemeldete Echtdampfer und ich wünsche euch 3 ereignisreiche, entspannte Tage.

1. Da sich in dem Gewerbepark H.A.U. (Hamburg-Amerika-Uhrenfabrik) immer mal wieder andere Mieter einfinden, haben sich dieses Jahr für uns auch die Ausstellungsflächen etwas verändert:
Das gesamte 3. OG konnten wir komplett behalten.
Zusätzlich haben wir im Bau 24 (also "links" von der Straße aus gesehen) im 5. OG eine neue Ausstellungsfläche.
Im 6. OG können wir nicht mehr ausstellen, jedoch ein Teil der Fläche steht uns als Leergutlager zur Verfügung.
Welche Anlage wo aufgebaut wird, steht weiter unten, Pkt.8.

2. Der Veranstaltungsablauf hat sich auch bedeutend geändert:
Der Freitag, 3. Mai 2019 ist nicht-öffentlich. Für uns die ideale Zeit, um uns gegenseitig zu besuchen, zu bewundern und zu diskutieren. Wenn dann mal auf einer Anlage gerade nichts los ist, dann ist das kein Beinbruch, weil ja keine Besucher da sind. Also nützt diesen Freitag zu regem Gedankenaustausch.
Der Samstag, 4.Mai 2019 beginnt um 10.00h mit der Eröffnung durch den OB der Stadt Schramberg Thomas Herzog und er wird dabei musikalisch von Manuela Romberg und Cordula Sauter begleitet mit Liedern und Gedichten über die Eisenbahn.
Danach sind wir alle gefordert: Bitte sprecht euch untereinander ab, dass auf jeder Anlage immer ohne Unterbrechung Betrieb ist. Nichts ist schlimmer als wenn die zahlenden Besucher auf den Anlagen keine Züge fahren sehen, sich dann enttäuscht abwenden und keine Gegenleistung für ihr Eintrittsgeld bekommen. Also lasst es dampfen, am Samstag bis 18.00h und am Sonntag von 10.00h bis 17.00h.

3. Anreise:
Wenn du auf der B462 aus Offenburg kommend anfährst, dann in der Stadt Schramberg Richtung
Autobahn/Rottweil weiterfahren. Das H.A.U.- Gelände liegt rechter Hand direkt an der B462.
Wenn du von der A81 (Stuttgart-Singen) kommst, liegt das H.A.U. ziemlich am Ortsanfang links.

4. Da sind wir genau:
Gegenüber dem Museum ist ein langgestrecktes graues Gebäude Nr. 22 und 24, in dem mehrere
Firmen ihren Sitz haben. Hier ist der Eingang u.a. auch gekennzeichnet mit "Eisenbahnmuseum".
Mit dem Aufzug in den 3. bzw. 5. Stock fahren. Achtung: Der Zugang zum Aufzug ist im UG über eine Laderampe und ist ausgeschildert.

5. Parken:
Auf dem Gelände sind überall freie Parkplätze, jedoch den gekennzeichneten Bereich vor dem
Gebäude des Museums "Auto- und Uhrenwelt" bitte frei lassen für die normalen Besucher des
Museums.

6. Auf/Abbau:
Wer schon Donnerstag anreist, ist herzlich eingeladen, beim Aufbau mitzuhelfen.
Am Sonntagabend werden alle Teilnehmer gebeten, beim Abbau mit Hand anzulegen.

7. Button:
Jeder namentlich bei mir gemeldete Teilnehmer erhält einen Button. Wer schon am Donnerstag oder Freitag anreist, diesen Button bitte an der Museumskasse abholen. Wer erst Samstag oder Sonntag kommt, den Button bitte im 3. Stock an der Kasse abholen direkt vor dem Eingang zu den Anlagen. Dieser Button berechtigt zum freien Eintritt zu unserem Dampftreffen und in die Lokführerkantine.

8. Anlagen:
Wir haben 7 Anlagen zur Verfügung.
Im 3.OG rechts, Bau 22 findet Ihr die 2 Anlagen Reimer und Modelleisenbahnclub Rottenburg, alle Spur IIm.
Im 3. OG links Bau 24 findet ihr die 3 Anlagen Fritsch, Reppingen und Meliset, alle Spur IIm.
Im 5. OG links Bau 24 findet ihr die 2 Anlagen Mey und Feuchter, Spur II und IIm gemischt.
Bitte meldet euch bei dem jeweiligen Betreiber an und nach Feierabend auch wieder ab.

9. Wasser/Strom/Toilette:
In beiden Hallen sind genügend Steckdosen, Verlängerungskabel bitte selbst mitbringen, im
Publikumsbereich unbedingt über die ganze Länge am Boden festkleben z.b. mit Gaffa-Klebeband.
Wasser gibt es im WC, dieses ist nahe der Anlage Fritsch, Beschilderung beachten, von der rechten
Halle sind es ca. 50m Fußweg, wenns pressiert, rechtzeitig losgehen!
Das WC beim Aufzug kann nicht benutzt werden.

10. Rangier-Wettbewerb:
Am Samstag veranstalte ich um 14.00h einen Rangier-Wettbewerb im 3. Stock rechts.
Dabei gilt es, einen Rollwagen über eine bestimmte Distanz zu "rangieren".

11. Dieses Mal soll beim Treffen besonders das junge Publikum angesprochen werden. Es gibt die Möglichkeit einen „Dampflok-Führerschein en miniature“ zu erwerben.
Dazu betreut Christina am Sonntag von 10.30h bis 13.30h auf der Anlage im 5.OG einen Streckenabschnitt , auf dem die Kinder selbst ein Dampflokmodell steuern dürfen. Eine super Idee, um dem potentiellen Nachwuchs unser Hobby schmackhaft zu machen.
Auch können die Kinder mit etwas Glück einen der Sachpreise gewinnen nach Ausfüllen eines Fragebogens.

12. Privatverkauf:
Wer Loks oder Wagen etc. auf privater Basis verkaufen möchte, dem stehen im 3. Stock bei Anlage Meliset 2 Tische zur Verfügung. Die Objekte bitte mit Namen und Preisvorstellung kennzeichnen. Eine Aufsicht können wir nicht stellen, bitte selber ein Auge auf eure Stücke werfen.

13. Gewerbliche Teilnehmer:
Die Firmen KM1, Reppingen und Schwegler werden kommen, bitte dicken Geldbeutel mitbringen und deren Stände im 3.OG rechts besuchen und mit dünnem Geldbeutel wieder verlassen.

14.Verpflegung:
An beiden Tagen bieten wir Getränke und einen Imbiss zum Selbstkostenpreis an. Dies wird in der
Lokführerkantine (direkt bei der Anlage Fritsch) ausgegeben, jedoch nur an Teilnehmer, die ihren Button tragen. Für Kaffeetrinker: wenn ihr könnt, bitte einen Becher und Löffel selbst
mitbringen. Ein Raum mit Sitzgelegenheit lädt zum Ausruhen, Essen, Trinken und Unterhalten ein.
Zum Rauchen bitte ins Freie gehen. Gäste ohne Button und Besucher können sich zu anderen Preisen an einem zweiten Imbißstand neben der Anlage Reppingen verköstigen.

15. Geselligkeit:
Am Samstagabend werden wir von der Stadt Schramberg zu einem Imbiss eingeladen.

Wir wünsche euch eine stau- und unfallfreie Anreise und drei wunderschöne Dampftage.
Tobias Mey und Martin Steinhäuser
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4377
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von T 20 »

...und es ist auch schon wieder Geschichte, daß Echtdampf Treffen Schramberg.
Freuen durfte sich das Museum über eine neue Rekordzahl von Besuchern am Wochenende.
Anscheinend ist die olle Modelleisenbahn doch noch nicht so
out , wie immer wieder zu hören....
Ich kam leider erst am Sonntag mal dazu, einen fahren zu lassen und Buntbilder
zu knipsen :shock: daher ist die Ausbeute extrem mager.
Nicht mal zum fotografieren der anderen Anlagen hats gereicht
Aber a "gloins Filmle wirds wenigschdens gääbe".
Ich habe mich sehr sehr gefreut, daß es so vielen Teilnehmern gefallen hat !
Grüße
Tobias

Schramberg_2019_046 (T 20)
Bild


Schramberg_2019_063 (T 20)
Bild


Schramberg_2019_035 (T 20)
Bild
Z gestellt
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4377
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von T 20 »

..und noch der Rest an Bildern :

Ob bei den ersten Bildern eine gewisse Vorliebe bei mir erkennbar wird :gruebel: ?

Schramberg_2019_012 (T 20)
Bild


Schramberg_2019_019 (T 20)
Bild


Schramberg_2019_025 (T 20)
Bild


Nach zehn Flaschen Bier fährts sich viel leichter :shock:
(nicht zur Nachahmung empfohlen)

Schramberg_2019_066 (T 20)
Bild

Echtes Nebenbahnzügle :

Schramberg_2019_029 (T 20)
Bild


Schramberg_2019_056 (T 20)
Bild

"alte Postkarte vom Flohmarkt " ;-)
Schramberg_2019_064 (T 20)
Bild

Film folgt
Gruß
Tobias
Z gestellt
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4377
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von T 20 »

..und auch der Film ist fertig .

https://www.youtube.com/watch?v=4wZbqC_AVIo




Schramberg_2019_053 (T 20)
Bild
Z gestellt
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 17326
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Tobias,

Ihr Echtdampfer hattet hoffentlich ein schönes (drittes) ´Iwend´ im Schwarzwald :D .

Danke für die Bilder und das Video :top: . Ja, Deine Vorlieben sind gut zu erkennen.


Aber was mich besonders interessiert:

:arrow: Welche Lok kommt denn zwischen 1:38 und 1:52 in´s Bild ?

Sie sieht wie eine SHE 61 in alter (Mallet) Bauform aus … :?:


Und auch schön Deine (?) Elna zwischen 3:02 und 3:08 zu sehen, wie Sie locker einige Ow´s zieht.


Scho schee gmachd 8) , moindt dr´

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4220
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 08:47

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von Flachschieber »

Hallo Tobias,

schee wars :P . Vielen Dank das Du die Bürde der Organisation auf Dich genommen hast. Ich hoffe das von der Museumsleitung nächstes Jahr mehr Hilfe kommt. Die Hoffnung stirbt hoffentlich nicht zuletzt. Fragen der Infrastruktur sollten da schon abgenommen werden. Fehlt ja gerade noch das Du Klopapier auffüllen musst.

Erfreulich: Die Regelspurfraktion wächst. Samstag war es schon ziemlich eng auf der Regelspur. Es wird Zeit das ich mein BW baue damit die Loks ein richtiges Wartungsumfeld haben. Immerhin waren 6,5 Dampfloks und 2 Dampftriebwagen auf der Anlage. Dazu viele Wagen. Dabei waren nicht alle mitgebrachten Wagen aufgegleist.
Die 98 886 (die 0,5 Lok :D ) konnte die erste Rollprobe zur vollsten Zufriedenheit des Erbauers absolvieren :wink: Radien und Weichen werden ohne Probleme durchrollt. Gut das es eine Spur 2 Norm gibt. Nicht normgerechtes Rollmaterial konnte man besonders an der nach Norm gebauten Ausfädelweiche hoppeln sehen. Wagen die dort hoppeln sollten konsequenterweise erst mal in die Radsatzwerkstatt überstellt werden. Sonst braucht man sich auch nicht über beschädigte Radlenker wundern.

Also bis zum nächsten Mal.

LG

Marco
giovanni
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 694
Registriert: So 1. Jun 2003, 11:47
Wohnort: Kt. Aargau / CH

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von giovanni »

Hallo Tobias und Kollegen,

auch mir hat es mit leichter Eintrübung gefallen. Man muss einfach wissen dass dort Kohleloks verkehren und es keine Kindertagesstätte ist wie es fälschlicherweise verstanden wurde.
Das hindert mich aber nicht vor allem Tobias aber auch den vielen Helfern herzlich zu danken. Die Zimmer sind für 2020 schon reserviert.

Hans
Klaus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1912
Registriert: Fr 5. Dez 2003, 14:46
Wohnort: Treuenbrietzen
Kontaktdaten:

Re: EDT Schramberg 3.- 5. Mai 2019

Beitrag von Klaus »

Hallo Tobi, danke, für die schönen Bilder. Ich habe sehr aufmerksam hin geschaut.
Nette Grüße
Klaus
Antworten