Neues aus der Baumschule

Anlagen (aussen & innen), Dioramen, Gebäude, Figuren, Schienen, Autos, sonstiges Zubehör

Moderator: Marcel

Antworten
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 17104
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Baumbauer,

nicht nur Botanikus Bäume
schaue ich an und staune
sondern auch die realen Gewächse von bahnhans :lupe: :


Deine Pappeln sind beeinruckend - groß und gut getroffen :!: . Danke für den Hinweis auf die Quelle(n) und Bearbeitung.


Das paßt doch schön in die Baumschule von Botanikus :flower: ,


findet der

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo Uwe,
danke für dein Lob, was ich direkt weiter geben möchte. :flower:
Deine Pappeln sind eine Augenweide, mit der Idee Sauerampfer als Grundstock
zu verwenden find ich das Ergebnis einfach Klasse. :respekt:
Kannst du zu den Sonnenblumen im Hintergrund ein paar Worte sagen. :lupe:
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
bahnhans
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 141
Registriert: So 23. Jan 2005, 18:14
Wohnort: Bad-Zurzach-CH/Pegau-D

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von bahnhans »

Hallo Baumbauer, hallo Herbert u. Uwe.

Ich habe mal in alten Fotos gestöbert und tatsächlich noch ein paar von meinen Pflanzen gefunden.
Zunächst zu den Sonnenblumen: Die Blüten stammen aus der Deko-Abteilung im Baumarkt, werden da in Beuteln zu 25St. verkauft. Ebenso die Stiele. Das sind kleine "Girlandenrollen", bestehen aus Draht und kleinen Kunststoffblättern. In Deutschland habe ich beides schon bei Bastelläden gesehen.
Ein weiterer Fund sind die winzigen lila Blümchen mit Perle in der Mitte. Gibt es als 10-ner-Bund ebenfalls in Deko-Läden. Das Grünzeug sind Teile der bekannten Plastik-Grasmatten.
Im Herbst werden von den städtischen Grünanlagen-Pflegern die öffentlichen Zierhecken geschnitten. Die bestehen oft aus Heckenbuchen. Mit etwas Glück findet man recht ansehnliche Abschnitte auf den Städtischen Komposthaufen.
Je nach Größe werden daraus ansehnliche Baumstämme.
Gruß aus der Schweiz: Uwe.
Schöner als Feldbahn ist nur ein schönes Feldbahnmodell...........
bahnhans
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 141
Registriert: So 23. Jan 2005, 18:14
Wohnort: Bad-Zurzach-CH/Pegau-D

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von bahnhans »

Hallo. Leider funktioniert bei mir der "Foto einfügen"-Button zur Zeit nicht.
Ich probiere später nochmal.
Gruß Uwe.
Schöner als Feldbahn ist nur ein schönes Feldbahnmodell...........
bahnhans
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 141
Registriert: So 23. Jan 2005, 18:14
Wohnort: Bad-Zurzach-CH/Pegau-D

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von bahnhans »

Heckenbuchen (bahnhans)
Bild


kleine Blumen (bahnhans)
Bild


Sonnenblumen-Material (bahnhans)
Bild

Vom Handy klappt es.
Gruß Uwe.
Schöner als Feldbahn ist nur ein schönes Feldbahnmodell...........
Benutzeravatar
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 18:42
Wohnort: Mainz

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Botanikus »

Hallo Uwe,
das mit den Buchen ist ja eine pfiffige Idee. :idea:
Wie oft habe ich als Gärtner Buchenhecken verjüngt und anschließend
die Triebe durch den Häcksler gejagt. :heul:
Beim nächsten Mal wir aussortiert.
Die Sonnenblumen sehen klasse aus, beim nächsten Besuch im Baumarkt muss
ich unbedingt danach schauen.:augenauf:
mfg
Herbert
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Benutzeravatar
folkwang
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 177
Registriert: So 13. Mai 2012, 13:45
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von folkwang »

Hallo Baumschüler,

es ist wirklich sehenswert was von Euch in den letzten Monaten wieder auf die Platten gepflanzt wurde!
Da mir für weitere Bäume die Stellfläche fehlt, beschäftige ich mich mehr mit Sträuchern und Büschen. Gerne verwende ich dazu robuste Kunststoffpflanzen, die von Zeit zu Zeit abgeduscht werden können.
Zur Linken sieht man einen Myrtenstecker (idee-shop.com - 1,29€ das Stück) und rechts Petersilie (Euroshop Essen - 1€ das Stück).
Von den Myrtenstecker habe ein Dutzend verbaut und von der Petersilie habe ich im Februar 2017 drei Stück beschafft. Weitere könnten aber folgen.

Petersilie Myrte 1 (folkwang)
Bild
Kunststoffpflanzen

Petersilie Myrte 2 (folkwang)
Bild
Kunststoffpflanzen (2)

Wünsche allzeit einen grünen Daumen :wink:
Freundliche Grüße
Uwe

Spur-1 Ep.1/Ep.2
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 17104
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Neues aus der Baumschule

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Uwe und Uwe,

Eure selbstgekauften Pflanzen sind zwar von der Methode her komplentär zu denen von Botanikus :schlaumeier: aber allemal eine interessante Alternative :top: .

Deshalb Danke für´s Zeigen und die Quellenangaben.


Sie sehen alle nicht schlecht aus aber den Knaller hat unser Botanikus schon zu Recht hervorgehoben :shock: :
Die Sonnenblumen sehen klasse aus

Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Antworten