%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die neue Gartenbahn

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1719
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 21.07.10 15:44    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

heute war noch der Anschluß der Elektrik und das Tarnen in dem Schuppen von Käppeli auf dem Programm:

Gartenbahn_26 (ottmar)


Der kleine Schuppen nimmt die Schalter und die Spannungsregelung für die LED's auf, als künstlerische Freiheit habe ich den Schuppen gedreht damit ich besser an die Bedienelemente hinter der Tür komme.

Gartenbahn_27 (ottmar)


Das Häuschen glänzt noch ganz neu, aber die natürliche Alterung wird schnell für eine Patina sorgen. Das Häuschen ist aus wasserfestem Sperrholz, gebeizt und mit Epoxidharz getränkt. Damit habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gesammelt.

Ein Vergleich dazu, das "große" Vorbild

Käppeli_Schuppen (ottmar)



Das beste zum Schluß:

Zur Einweihung der neuen Gartenbahn sind alle eingeladen am Samstag den 07. August so gegen !4:00 h (Bitte mit PN bestätigen). Fahrzeuge sind erwünscht und auch Digitalstrom steht zur Verfügung.

@Daniel: Die LED's sind von Conrad LY530 Best 175295 mit einem Vorwiderstand vergossen (Epoxid) und an einen 12 Volt Modul angeschlossen (in Käppeli untergebracht)

@fst-tigrottino: Die Kreuzungstelle Käppeli ist seit 2010 wieder komplett in Betrieb

Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1462
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 22.07.10 19:53    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,

so langsam schaut es ja richtig gut bei dir aus und die Brünigstimmung kommt gut rüber. Schön sind dir auch auch die Beleuchtung mit den entsprechenden Nachtaufnahmen gelungen.
Jetzt passt alles so gut zusammen, das die ganzen Detailfehler von Herrn Kiss so richtig ins Auge springen Geschockt


Gruss
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1719
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 26.08.10 17:56    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

...heute ist Fahrleitung aus der Schweiz angekommen und ich mußte direkt testweise die Brücke verdrahten...

Gartenbahn_28 (ottmar)



Die Fahrdrähte sind aus Edelstahl, verschweißt, sehr stabil und von perfekter Qualität. Sie lassen sich recht einfach in die Klammern der LGB Maste einführen und behalten dort sicher die Position, kein Vergleich zu dem LGB Gefummel

Hier die Webadresse: http://www.knobelmodell.ch/

Gruß Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fst-tigrottino
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.03.2006
Beiträge: 1393
Wohnort: Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 27.08.10 11:30    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo Ottmar,
macht sich ausgezeichnet! Kann dir bezüglich Stabilität nur beipflichten, mache die gleichen Erfahrungen http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=29303&size=big&password=&sort=7&thecat=7106(W). Nur schade, dass auf der Knobelschen homepage die Fahrleitungs-Einzelteile nicht aufgeführt sind.

_________________
mit gruss fst-tigrottino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1719
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 09.10.12 19:44    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

diesen Sommer/Herbst habe ich meine Gartenbahn um ein Stück Zahnradstrecke verlängert. Die Steigung beträgt 140 Promille, die Zahnstange (LGB) ist mit Zahnstangenhaltern von Stephan Flück verschraubt. Die neue Brücke stellt die Situation von Meiringen dar und basiert auf den Edelstahl-Brücken von Prehm Modellbau.

Ok. ganz fertig bin ich noch nicht aber man kann schon etwas sehen:


Gartenbahn_30 (ottmar)



Gartenbahn_31 (ottmar)



Gartenbahn_32 (ottmar)



Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1719
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 21.10.12 15:43    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

heute fand bei schönstem Wetter - für Mitte Oktober ectes T-Shirt Wetter - die erste Probefahrt auf der neuen Zahnstangenstrecke statt. Die Ehre hatte die HGe 4/4 II. Alle Fahr- und Bremsversuche verliefen gut, nur 140 Promille haben es doch schon in sich, bisher habe ich die Loks nur auf 110 Promille getestet.

Also wie im Vorbild schön langsam runter..


Gartenbahn_36 (ottmar)



Gartenbahn_37 (ottmar)



Gartenbahn_38 (ottmar)





Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
edwin1974
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 106
Wohnort: Roodeschool Niederlande

BeitragVerfasst am: 21.10.12 16:13    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Das sind toller bilder von ihre gartenbahn Ottmar

Grüsse edwin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN MessengerPermalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3654
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 24.10.12 10:09    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Ja Ottmar,
ich kann nur wiederholen,was die Anderen schon gesagt haben :
eine schön umgesetze Strecke,die sich harmonisch in die Natur einfügt.
hutziehende Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1719
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 17.09.16 17:42    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

diesen Sommer habe ich genutzt die alte nicht mehr funktionfähige Zahnstrecke weg zu meißeln. Ein Grund war natürlich Änderung ders Vorbilds, die Berninabahn hat kein Zahnrad und gilt als eine der steilsten Adhäsionsbahnen mit 70 Promille. Tests ergaben, dass ich im Modell mit 60 Promille alle geforderten Zügen auch unter widrigen Bedingungen fahren kann (Stichwort Schneeräumung).

Der andere Grund war, dass sich leider der ganze Berg in Bewegung gesetzt hatte und mittlerweise um fast 3 cm nachgegeben hat. Die Gleislage war dem entsprechend und de facto nicht mehr ohne Entgleisung befahrbar.

Die ehemalige Ausweiche "Käppeli" wurde kurzerhand zu Bernina Suot und das dortige lange ausgezogene Abstellgleis (ehemaliges Streckengleis) wurde zur Rampenstrecke mit 60 Promille Steigung umd dann in einen fast 5 Meter Tunnel mit anschließender Brücke zu enden siehe auch die alten Bilder. Langfristig könnte man noch gut die Drehscheibe für die Dampfschneeschleuder bauen.

Das alte Bahnhofsgebäude stand auf der gegenüberliegenden Strassenseite und daher brauche ich es nicht in Szene zu setzen Grins


TunnelStrecke01 (ottmar)


Das Asnin auf der Rampenstrecke zum neuen Tunnel, das Tunnelportal ist einem Portal auf der Südseite unterhalb Alp Grüm nachgebildet


TunnelStrecke02 (ottmar)


Der historische Triebwagen 34 fährt gerade auf die untere Talbrücke


TunnelStrecke03 (ottmar)


Die Botanik ist komplett neu angepfanzt worden in dem alten Kreis, außerdem habe ich den alten Tunnel nochmal um 1 Meter verlängert. Den Abschluß bildet eine Galerie.


TunnelStrecke04 (ottmar)


Wieder die Rampenstrecke mit 60 Promille diesmal mit der Nummer 34


TunnelStrecke05 (ottmar)


Ausweiche in Bernina Suot


Viele Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 614
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 17.09.16 22:42    Titel: Re: Die neue Gartenbahn Antworten mit Zitat

Tolle Anlage Ottmar. War gerade vor vier Tagen auf der Originalstrecke unterwegs. Auch die Bepflanzung gefällt mir sehr. Gratulation.

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido