%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Noch eine Diema DL6

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Sven Frank
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 217
Wohnort: Kaarst

BeitragVerfasst am: 07.06.07 21:48    Titel: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich möchte hier über den Bau meiner Diema ein wenig berichten. Maßstab 1:8, Spurweite 89mm, oder 3,5 Zoll was auf´s selbe rauskommt, also eine der Niederländischen 700mm Diemas von denen es ja 7 Stück gegeben haben soll.
Ganz so schnell bin ich nicht, muss leider nebenher noch Arbeiten für Geld.

Entgegen meinem LKW wird die Kleine hauptsächlich aus Metall (Alu,Messing, Kupfer, Stahl) gebaut.
Angefangen habe ich (da die Fräse noch nicht einsatzbereit war) mit der Haube.
Die ist aus 1mm Alublech, im Schraubstock gefaltet, Deckel vorgeklebt, Löcher rein, fertig.

Motorverbau (Sven Frank)


Alle Klappen lassen sich öffnen, die Schaniere a´la Klavierband entstanden aus 0,2mm Messingblech und 0,5mm Stahldraht.

Klavierband in klein (Sven Frank)


Ich hoffe man erkennt was, meine Uraltknipse (rostet noch nicht, hat aber schon Spinnenweben angesetzt) macht nicht mehr.

Und wenn ich wieder nachts basteln will, aus Lärmschutzgründen nicht am Rahmen fräsen oder den Rädern drehen kann mache ich sowas

Bremshebel (Sven Frank)


eben per Hand. Bei Fragen, fragen, melde mich wieder, wenns wieder was zu berichten gibt.

_________________
Gruß, Sven

wo eine Lösung ist muss ein passendes Problem zu finden sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Stoffel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2003
Beiträge: 3970
Wohnort: Via Montana

BeitragVerfasst am: 07.06.07 21:58    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Hallo Sven,

die Haube sieht schon mal ausgesprochen gut aus. Yau
Eine phantastische Detaillierung betreibst Du da. Respekt

Bestimmt kennst Du auch die Bommel´sche Diema in 1:13:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=8827&highlight=diema#8827

Der Maßstab 1:8 ist allerdings noch ein wenig "griffiger". Grins


Grüße vom St Cool ffel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 07.06.07 22:15    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Hallo Sven

Die ersten Bilder deiner Diema sehen sehr beeindruckend aus Respekt

Da freut sich das Bastlerherz schon auf die Bilder deiner nächsten Baufortschritte.

Seit ich diese Lok im niederländischen Torfbahnmuseum Erica fotografiert habe, hat mich die DL6 auch in den Bann geschlagen:

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Sven Frank
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 217
Wohnort: Kaarst

BeitragVerfasst am: 08.06.07 07:36    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Moin,

@Stoffel
die Bommelbahn wurde schon akribisch genau lupe Er hat die Latte ganz schön hoch gehängt... nehm ich mir Leiter dann komm ich da vielleicht auch ran.

@Marcel,
leider ist die Diema auf dem Bild auch eine 57ger mit Deutzmotor. Außerdem hat sie schon die "neuen" Achslager und den langen Rahmen. Bilder von der Güldner Diema scheint es nicht zu geben, außer dem einen auf dem Deckblatt des damaligen Verkaufsprospektes.

Ob es meine Angestrebte Version (55ziger Güldner mit ganz kurzem Rahmen, keine Kettenspanner auf 700mm Spur) jemals gegeben hat nix weiss wahrscheinlich nicht.
Nebenbei bemerkt ist in der Haube ja schon ein herber Patzer drin. Ob das jemandem Auffällt gruebel hoffentlich nicht Verlegen

_________________
Gruß, Sven

wo eine Lösung ist muss ein passendes Problem zu finden sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
theylmdl
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 5812
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 08.06.07 09:05    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Hallo Sven!

Schick' mir 'mal Deine E-Mail-Adresse, wenn Du magst. Ich habe eine Schnittzeichnung und ein Foto einer Güldner-Diema DL6 mit abgenommener Haube. Also zumindest eine muss es davon gegeben haben Grins .

Die Bilder möchte ich nicht ins Forum stellen.

Beste Grüße,

_________________
Thomas Hey'l - info@themt.de - www * themt * de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Gleisbauer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 1398
Wohnort: Hansestadt Stade

BeitragVerfasst am: 08.06.07 12:21    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Moin,
zum Thema kann ich auch www.wedeler-feldbahn.de empfehlen, einfach mal per Mail nachfragen.
www.diema-lok.de sollte auch hilfreich sein.
Aber die Anfänge Deiner Lok sehen doch schon sehr gut aus.
MfG Christoph

_________________
Da bin ich zu finden;-)
www.kleinbahn-deinste.de
http://www.igmodellbahn-stade.tk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Sven Frank
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 217
Wohnort: Kaarst

BeitragVerfasst am: 08.06.07 18:07    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

@Thomas,

pn ist unterwegs, vielen Dank

@Christoph,

die Seite von Lars Höppel war natürlich die erste Anlaufstelle zu beginn der Planung.
Die Wedeler haben die alte 55ziger mit Güldner, leider ist die im Werk mehrfach umgebaut worden. Von der Ursprungsversion ist nicht mehr viel übrig.

Ich denke mittlerweile, daß man bei der Lok machen kann was man will, irgendwie ist das immer wieder originalgetreu.

_________________
Gruß, Sven

wo eine Lösung ist muss ein passendes Problem zu finden sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 08.06.07 18:14    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Mahlzeit!

Die Bilder des Vorbaus sind schon klasse, zeugen von soldim Handwerk!
Ich bin mal gespannt wie es weitergeht!

Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Gleisbauer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 1398
Wohnort: Hansestadt Stade

BeitragVerfasst am: 10.06.07 17:03    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Moin,
Sven Frank hat folgendes geschrieben::

Die Wedeler haben die alte 55ziger mit Güldner, leider ist die im Werk mehrfach umgebaut worden. Von der Ursprungsversion ist nicht mehr viel übrig.

Ich denke mittlerweile, daß man bei der Lok machen kann was man will, irgendwie ist das immer wieder originalgetreu.

Es steht nur die umgebaute Lok im www. Es gibt da auch noch eine mit orginalem Motor, einfach mal ne Email hinschicken und freundlich nachfragen, ich habe gestern mit dem alten Herren der Wedeler gesprochen.
Mit den Umbauversionen hast Du natürlich auch recht Winke
MfG Christoph

_________________
Da bin ich zu finden;-)
www.kleinbahn-deinste.de
http://www.igmodellbahn-stade.tk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Bommel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 1004
Wohnort: hauptsache warm

BeitragVerfasst am: 11.06.07 12:31    Titel: Re: Noch eine Diema DL6 Antworten mit Zitat

Moin,

da wird mir ja gleich ganz warm ums Herz Liebe und die Finger fangen an zu zucken. Doch wenn ich heute noch einmal eine DL6 bauen müsste, dann vielleicht in 1:3,3 stumm
Auf jeden Fall würde ich heute einiges anders machen, als bei meiner damaligen "Interpretation". Insofern betrachte mal meine 1:13er nicht als "Meßlatte".

Sven Frank hat folgendes geschrieben::
Nebenbei bemerkt ist in der Haube ja schon ein herber Patzer drin. Ob das jemandem Auffällt gruebel


Kann es sein, daß es sich um den gleichen Patzer handelt, unter der auch meine leidet? - Wenn Du mich nicht anschwärzt, sag ich auch nix... Verdrehter Teufel stumm stumm stumm stumm stumm stumm

Schöne Grüße

Bmmel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido