%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gw der Spreewaldbahn

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 05.04.09 22:30    Titel: Re: Gedeckte Güterwagen der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Hi Tim tach

Donnerwetter, da hat sich ja einiges an Literatur ergeben Razz

zum Rw:
Als ich seinerzeit den Niederbordwagen des Patentwerkes in die Rungenwagen-Ausführung 99-55-03 der Spreewaldbahn umgebaut habe, gab es an Literatur nur den Alba-Reprint "Schmalspurbahnen in der DDR" mit einer Zeichnung der Rw's (ist schon fast ein Vierteljahrhundert her) Ausruf
Und da habe ich die Luftleitung auf der Zeichnung als Längsträger "interpretiert" und auch so gebaut Verlegen
Mir ist mein Fauxpas schon länger bekannt, hatte aber noch nicht die Lust, den Umbau vorzunehmen, kommt aber noch Ausruf

zum Gw:
auf dem Gw steht zwar 99-52-11, Vorbild war aber 99-52-04, so wie er in Erich Preuß's Buch "Die Spreewaldbahn" abgebildet ist.
Da mir die Ordnungsnummer für 99-52-11 zu filigran ist, werde ich auch da noch eine Änderung vornehmen (müssen) Lachend Dann erhält er auch die Nummer, die zu dem Vorbild gehört Sehr glücklich

Grüße von Karl-Heinz tach tach

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
timme
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 23.06.09 00:19    Titel: Re: Gedeckte Güterwagen der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Morgen,

die Gw's sind nun farblich fertig (auch das Dach wurde repariert).

014 (22.06.09) (timme)


Derweil habe ich angefangen, wie Karl-Heinz, aus dem LGB-Niederbordwagen einen Rw der Spreewaldbahn zu machen.

Grüße, Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 04.08.18 00:30    Titel: Re: Gedeckte Güterwagen der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

timme hat folgendes geschrieben::

Die Dächer wurden mit eingefärbtem Stoff alter Einkaufsbeutel bespannt.

014 (26.03.09) (timme)




Hallo Tim,

Super Arbeit ! Applaus Applaus Applaus Perfekt was ich brauche !

Kannst Du mir dein Technik für die Dächer erklären ? Zum Beispiel, welche Klebstoff ?

Grüss aus Frankreich,

Christophe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
timme
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 04.08.18 01:23    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Das ist eigentlich so einfach, daß es fast schon wieder schwierig ist.

Du nimmst einen normalen Einkaufsbeutel aus zum Beispiel Leinen. Den klebst, passend zurechtgeschnitten, mit einfachem Alleskleber auf das Dach. Nie zu stark drücken, nie zu wenig drücken. Der Kleber drückt sonst durch oder er haelt nicht.
Wenn das neue Dach fest ist, klebst das restliche Fahrzeug ab und spritzt eben Jenes.

Übrigens haben wir mittlerweile richtig viele Modelle geschaffen. Zwei echte Spreewaelder Loks und eine nachdem Krieg Hinzugekommende. Wagen habe Wir auch gebaut...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 04.08.18 22:50    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Hallo Timme,

Herzlich Dank für diese Erklärungen. Ich glaube dass ich alles gut verstanden habe.

Wenn Du mir der Name dein Klebstoff geben kannst, wäre es super !

Können wir dein Lok und Wagen sehen ?

Ich bin gerade mehrere Wagen bauen. Ein von dieser Wagen ist ein GGw von der Gera-Pforten Schmalspurbahn der auch an der Spreewaldbahn gefahren hat.

Viele Grüsse,

Christophe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 21.06.19 21:17    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Hallo Timme,

Ich habe einen ersten Versuch gemacht. Nicht so einfach !

Ich habe "PONAL" (Henkel") Klebstoff benutzen. Aber... das klebstoff ist nicht gut.

Bitte, gib mir der Name deiner Klebstoff ! Dringlichkeit besteht !

Viele Grüsse,

Christophe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
timme
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 21.06.19 22:46    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Hallo,

Ponal ist doch ein Holzleim!? Warum sollte der auf Plastik halten oder sind Deine Dächer aus Holz?
Nimm einen Alleskleber von UHU, Pritt oder der Gleichen!

Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 21.06.19 23:07    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

timme hat folgendes geschrieben::
Hallo,

Ponal ist doch ein Holzleim!? Warum sollte der auf Plastik halten oder sind Deine Dächer aus Holz? Nein : meine Dächer sind aus Kunststoff und ich wusste dass PONAL ein Holzleim ist, aber ich hatte verstanden dass PONAL war gut für alles !!!!


Nimm einen Alleskleber von UHU, Pritt oder der Gleichen! Grüsse und Danke schön !


Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
mabaadre
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 388
Wohnort: bei Dresden

BeitragVerfasst am: 22.06.19 12:35    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

Hallo Christophe,

ich empfehle Dir "UHU Allplast". Ich verwende ihn gern, da er etwas stärker angewendet, eine kleine "Schweißnaht" bildet. die ausgehärtet stabilisiert.

_________________
viele Grüße

Manfred B.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailwayManiac



Anmeldungsdatum: 01.01.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Sallanches (Frankreich)

BeitragVerfasst am: 22.06.19 13:24    Titel: Re: Gw der Spreewaldbahn Antworten mit Zitat

mabaadre hat folgendes geschrieben::
Hallo Christophe,

ich empfehle Dir "UHU Allplast". Ich verwende ihn gern, da er etwas stärker angewendet, eine kleine "Schweißnaht" bildet. die ausgehärtet stabilisiert.


Hallo mabaadre,

Vielen Dank für dein Antwort !

Ich habe schon "TESA Alleskleber undurchlässig" bestellt. Aber wenn es noch nicht gut ist, werde ich deine Idee versuchen !

ich muss schnell machen weil ich möchte im Juli mit meiner Modellen nach bruchhausen-Vilsen fahen !



Viele Grüsse,

Christophe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido