%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

CVs programmieren am MX69

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Sebbel
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 69
Wohnort: Bietigheim

BeitragVerfasst am: 07.01.08 12:35    Titel: CVs programmieren am MX69 Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

Um gleich auf den Punkt zu kommen, mir stellt sich die Frage, wie sich die CV-Werte für den MX69S für die CVs 33-46 errechnen.
Auf Seite 22 der Zimo-Anleitung ist da auch eine Tabelle zum NMRA-Functions-Mapping abgebildet, samt Beispielen. Mir erschließt sich im Moment nicht ganz, wie man auf diese, und andere Werte kommt.
Vielleicht könnt ihr mir da ja helfen?

Gruß
Sebastian

_________________
Eine Dampflok ist das schönste Ding dieser Welt, zumindest meistens.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3787
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 07.01.08 13:36    Titel: Re: CVs programmieren am MX69 Antworten mit Zitat

Glück-Auf Sebastian,

die CVs 33-46 errechnen keine Funktion, sondern bestimmt eine dem Ausgang dazugehörende Taste, siehe Zitat der Bedienungsanleitung von ZIMO:

Zitat:
Die Konfigurationsvariablen CV#33 bis #46 beziehen sich auf die Funktionstasten des Fahrpults; die einzelnen Bits auf die Funktionsausgänge des Fahrzeugempfängers MX69/690. Durch Setzen der entsprechenden Bits erfolgt die Zuordnung von Taste zu Ausgang, wobei auch die mehrfache Zuordnung zulässig ist.


Da diese bei mir auf Seite 23 Steht vermute ich mal, ich habe eine neuere oder andere Version der Anleitung, lade dir doch bitte auch mal die aktuelle bei ZIMO herunter.

Das Umprogrammieren macht eigentlich nur dann Sinn, wenn du mit einer Taste 2 Ausgänge gleichzeitig aktivieren möchtest, was über die Umprogrammierung möglich ist.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Sebbel
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 69
Wohnort: Bietigheim

BeitragVerfasst am: 07.01.08 17:22    Titel: Re: CVs programmieren am MX69 Antworten mit Zitat

Hallo,

danke erst mal für die schnelle Antwort. Richtig, die Tabelle ist jetzt auf Seite 23, aber immer noch dieselbe, wie im September 2006.
Klar, die Werte muß man nur ändern, wenn man 2 Fa's mit einer Taste ansteuern möchte.
Gehen wir mal davon aus, daß ich damit zum Beispiel ein Schweizer Lichtsystem realisieren will. ( Ich weiß um die andere Möglichkeit, das mit der CV 61 zu tun...) Mir gehts eher um das Prinzip, wie es denn gemacht würde!
Wie kommt man zum Beispiel mit dieser NMRA-Tabelle auf einen Default-Wert von 8 bei der CV 36? ( Steuert mit diesem Wert die Taste F 2 den Fa 2!)

Gruß

Sebastian

_________________
Eine Dampflok ist das schönste Ding dieser Welt, zumindest meistens.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
ON30de



Anmeldungsdatum: 10.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.02.08 09:02    Titel: Re: CVs programmieren am MX69 Antworten mit Zitat

Hallo Sebastian.

Ich empfehle dir einmal die Seiten von Herrn Huebsch.
Hier der Link. http://atw.huebsch.at/index.htm
Auf der Seite oben auf CV 33-40 oder wenn dein Decoder
das kann CV 33-46 anklicken.
Da kannst du durch markieren der CV´s die werte ablesen die
beim Funktionsmapping eingestellt werden müssen.

Viel Spass beim Mapping.

Gruß Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Mikado
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 409
Wohnort: Schweiz - White-Stone County

BeitragVerfasst am: 15.03.08 22:19    Titel: Re: CVs programmieren am MX69 Antworten mit Zitat

Hallo Sebastian,
Du hast uns nicht erzählt mit welchem System Du programmierst.
Einige zählen die Bit 0,1,2...7 und andere 1,2,3...8
Lenz hat das schon 1992 1-8 gezählt als ich mit Digital einstieg und dann kam NMRA und hat es 0-7 normiert.
Ich hatte mich gerade beim Mapping genau damit mal selber überlistet und die Geschichte hoffnungslos verprogrammiert.
Es lohnt sich zuerst diesen Punkt zu prüfen und gegebenenfalls die Werte in der Tabelle so einzutragen wie sie bei Deiner Zentrale dargestellt werden werden. Möglicherweise kannst Du Deine Zentrale auch einstellen in welchem Modus sie anzeigen soll.

Gruss
Heinz

_________________
dejar morir una locomotora a vapor, es dejar morir la historia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Elektrik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido