%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Daniel Hoß
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beiträge: 473
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 11.03.09 12:19    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas!

Erstmal Danke für die Antworten zum Führerhaus. Damit hast du mir schon sehr Weitergeholfen.

Du hast geschrieben: "Dann werde ich die Dreipunktlagerung und eine neue, funktionierende Steuerung angehen. Die bisherige Volldrucksteuerung funktioniert zwar gut, sieht mir jedoch zu sehr nach Spielzeug aus."

Das interessiert mich jetzt aber richtig, da meine Lok ja auch noch die Volldrucksteuerung hat. Ist es überhaupt möglich an die Lok eine Richtige Steuerung anzubauen? Ich bin wirklich mal gespannt wie es weitergeht! Bitte berichte weiter!

Herzliche Grüße nach Solingen,

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 11.03.09 12:29    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Daniel Hoß hat folgendes geschrieben::
Ist es überhaupt möglich an die Lok eine Richtige Steuerung anzubauen?


Winke Hallo Daniel,

ich habe gerade mit Ralph, dem Meister des Dampf-RAW-Nörvenich telefoniert.
Er sagt, es geht. Eigentlich hatte ich gerade darüber nachgedacht, Dir das
Volldruck-Ventil zu geben, da Deins ja defekt ist. Vielleicht lohnt es sich bald
schon, eine Steuerung in Kleinserie aufzulegen, wer weiß das schon ...

Winke Hallo Helmut,

die LED's sehen sehr gut aus und der Preis ist o.k., ich werde sie bestellen.

Danke für den Hinweis.

Viele Grüße aus Solingen

Brennender Teufel Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Daniel Hoß
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beiträge: 473
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 11.03.09 14:33    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas!

Mein Umsteuerventiel klappt (Vater sei Dank) wieder.

Herzliche Grüße,

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 11.03.09 16:27    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

maschinist hat folgendes geschrieben::
... bis zum Sommer soll die Lok aus eigener Kraft fahren,
dann werden die Schilder drankommen. Wobei ich noch nicht genau weiß,
wie ich das digital umsetze, damit du eine Vorlage hast.


Winke Hallo Sven,

das mit dem Umsetzen kriegen wir für Dich auch noch hin, vielleicht hilft Dir ein
Buntbahner zeichnen weil er Schilder für 1:13 braucht? Die Vorlagen zeichnet
man so, das man sie für jeden benötigten Maßstab verwenden kann. Mal
sehen, ob sich dafür mal jemand meldet, der mit Corel & Co. umgehen kann.
Vielleicht hat Michael Schulz aus Berlin noch Vorlagen, er hat ja mal die NS1
als 1:22,5 Metallmodell gebaut.

Meine Margret hat mich gestern auf eine Idee gebracht, unsere Rollenbiegemaschine
mal für einen zylindrischen Körper zu benutzen. Da lag noch so ein 1,5mm Blech
auf der Werkbank, das meinte, es könnte passen. Gerechnet, gesägt, gefräst
und Zentrierbohrungen für Lampe und Schornsteinkragen eingebracht ...

Rauchkammer rollen (Thomas Engel)


... dem Blech einen guten Witz erzählt ...

( Ich habe gesagt, die Lok läuft Pfingsten! - jeder Oekovener weiß Bescheid Sehr glücklich )

... und dann ging es rund, das Blech bog sich vor Lachen, wie Ihr auf dem Bild
sehen könnt. Das Ergebnis lässt sich sehen, jetzt lohnt sich auch eine neue,
schmalere Rauchkammerstütze.

meint

Brennender Teufel Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 11.03.09 18:44    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Geschockt Au, da waren die Bilder weg ...

Entschuldigung, ich habe in meinem Fotoalbum einen neuen Ordner angelegt
und die Bilder verschoben, ohne sie im Beitrag neu zu verlinken. Augenrollen

... jetzt sind sie wieder sichtbar.

Brennender Teufel Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Der Senner



Anmeldungsdatum: 09.03.2003
Beiträge: 17
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 11.03.09 18:56    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo!
Klasse-Umbau! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Hatte die Bilder schon vermisst! Winke

_________________
Gruss
Detlef Schlack


http://web.me.com/d.schlack/Senner_Bahnen/Willkommen.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
KLV 31 6431



Anmeldungsdatum: 30.10.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11.03.09 21:10    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo,

deine Frieda wird ja wirklich klasse.
Es ist beeindruckend, was man aus der Lok allles machen kann.

An einer richtigen Steuerung wäre ich ggf. auch interessiert. Sie würde an meiner Else bestimmt auch gut aussehen.

Einen schönen Abend

Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Max 25 Kmh
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 1261
Wohnort: Langen / Hessen

BeitragVerfasst am: 11.03.09 21:31    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

nachdem ich vor langer Zeit die Brocken auf Deiner Werkbank besichtigen konnte, bin ich begeistert von dem Fortschritt Deiner Planungen und Deiner Bauarbeiten! Und vielen Dank für den ausführlichen und aufschlussreichen Bericht. Die Lok wird richtig Klasse! Da weiß ich schon, dass Du sehr viel Freude dran haben wirst (und wir, die wir sie dann im betrieb erleben dürfen, auch).

Erfolgreiches Bauen wünscht Dir

Max 25 Kmh.

_________________
Schnell - aber nicht zu schnell!
Maßstäblich - aber nicht perfektionistisch!
Funktional - soweit es geht!
Hauptsache selbstgebaut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Gleisbauer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 1398
Wohnort: Hansestadt Stade

BeitragVerfasst am: 12.03.09 02:58    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Moin Thomas,
klasse Umbau, da wird sicherlich ein schönes Lökchen draus.
MfG Christoph
P.S: Vorbildfotos von Ns 1-Schildern kann ich machen (ich bräuchte da auch nochmal ein Schömaschild in 1:22,5 (Original liegt auf meinem Dachboden)).

_________________
Da bin ich zu finden;-)
www.kleinbahn-deinste.de
http://www.igmodellbahn-stade.tk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 12.03.09 19:35    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Winke Hallo Zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten! Das motiviert, direkt weiterzumachen -
was ich auch getan habe:

In den Rauchkammerring wurden die Bohrung für den Schornstein, das Gewinde für
die Lampe und unten ein Langloch für die Dampfrohre eingebracht. Die Regner
Rauchkammer wurde angezeichnet und abgesägt, die Neue bleibt abnehmbar.
So kann man bei Reparaturen später besser am Druckbehälter arbeiten.

Rauchkammer neu (Thomas Engel)


Rauchkammer und Langkessel überlappen ein ganzes Stück, dort werden sie
noch verschraubt. Nun folgt die neue Rauchkammerstütze, auf dem Bild ist
das alte Alurohr nur etwas nach hinten geschoben.

Viele Grüße

Brennender Teufel Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido