%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4164

BeitragVerfasst am: 08.03.09 18:45    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

aus der Frieda wird ja eine richtige Tolle Feldbahnlok. Gefällt mir ausgesprochen gut. Vorallem mit welcher Detailverliebtheit Du da rangehst. Weiter so!

Liebe Grüße,

Marco

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 08.03.09 20:32    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Flachschieber hat folgendes geschrieben::
aus der Frieda wird ja eine richtige Tolle Feldbahnlok. Gefällt mir ausgesprochen gut. Vorallem mit welcher Detailverliebtheit Du da rangehst. Weiter so!


Winke Hallo Marco, vielen Dank für das große Lob, ich geb' mir Mühe:

Heute ging es an die Fertigstellung der "Hütte". Nachdem die Rückwand fertig
und an den Seitenteilen befestigt war, bekam sie gleich den Lambnholdä
verpasst - natürlich für eine Bedroleumfunzl. Zwischen die Augen der
Vorderseite kam dann noch das Pfeifenimitat. (Nein, nicht das, was Max25kmh
immer im Mund hat und raucht ... Sehr glücklich ... eher was akustisches.)

Zwischenstand 2 (Thomas Engel)


Danach wurde die Hütte wetterfest gemacht. Mal eben ein Stück Restblech
auf Breite gebracht, gerollt und eingekürzt, die Befestigungsteile vom Regner-
Dach abgelötet und auf dem neuen Dach befestigt, gut, es hat doch schon ein
paar Minuten gedauert.

Zwischenstand 1 (Thomas Engel)


Am meisten habe ich mich auf die Probemontage der Pufferbohlen gefreut.
Diese klappte schon ganz gut, nur die außen sitzenden Druckfedertöpfe
klemmen noch etwas, da muß ich nochmal bei.

Pufferbohle Probemontage (Thomas Engel)


Aber was solls, der Wiederanfang ist gemacht, ich hoffe, die Lok diesen Sommer wieder einsetzen zu können - unter neuem Namen.

Bis Dahin wünsche ich Euch alles Gute

Euer

Brennender Teufel Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas Engel am 11.03.09 18:26, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 09.03.09 22:14    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Winke Hallo Feldbahnfreunde,

nach der Arbeit war nur Zeit für den vorderen Lambnholdä. Die Bedroleumfunzl
wurde aufgelötet, die Verschraubung von unten gefällt mir nicht, ich werde
sie hinten wohl auch noch ändern.

Lampe vorne (Thomas Engel)


Der Träger besteht aus einem U-Profil, dessen Schenkel auf dem Kessel
nicht ganz abgefräst wurden, so passt das Eckige gut auf das Runde.

Bis Dann !

Brennender Teufel Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas Engel am 11.03.09 18:24, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Z.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 214
Wohnort: Schildow

BeitragVerfasst am: 10.03.09 16:33    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,
die Lampe sieht gut aus Ausruf
Tschüss
Lachend Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Daniel Hoß
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beiträge: 473
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 10.03.09 17:46    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Hallo Thomas!

Mich würde noch interessieren:
- Hast du das Führerhaus weich oder hart verlötet?
- Wie Stark ist das Blech des Führerhauses?

Herzliche Grüße,

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 10.03.09 18:28    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Thomas Z. hat folgendes geschrieben::
die Lampe sieht gut aus Ausruf


Winke Danke, Thomas !

Heute habe ich im Lampengehäuse Platz für die Beleuchtung geschaffen,
die Rückwand war sehr dick und ich konnte sie dünner fräsen:

Lampen ausgefräst (Thomas Engel)


Daniel Hoß hat folgendes geschrieben::

- Hast du das Führerhaus weich oder hart verlötet?
- Wie Stark ist das Blech des Führerhauses?

Herzliche Grüße,



Winke Hallo Daniel,

ich habe 1mm MS63 weich gelötet, da das Regner Haus ebenfalls weich gelötet ist und Teile weiterverwendet werden.

Viele Grüße

Brennender Teufel Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas Engel am 11.03.09 18:24, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 10.03.09 19:29    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Mahlzeit!

Für die Federung würde ich mir mal die Vorbilder genauer ansehen. Bei den Feldbahnloks, die ja auch auch schlechtem Gleis fahren müssen, ist die 2. Achse zumeist mit einer umgedrehten und querliegenden Blattfeder abgestützt. Diese liegt mit den Enden auf den Achlagergehäusen auf, der Federbund stützt sich am Rahmen ab. Das Ergibt dann eine klassische Dreipunktlagerung.

Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 821
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 11.03.09 07:27    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Winke Hallo Sven,

nach den erfreulichen Zufällen des gestrigen Tages erhalte ich in den nächsten
Tagen 4 MS Gußrohlinge für passende, neue Räder und 4 Edelstahl-Radreifen.

Gussteile Räder roh


Dann werde ich die Dreipunktlagerung und eine neue, funktionierende Steuerung
angehen. Die bisherige Volldrucksteuerung funktioniert zwar gut, sieht mir jedoch
zu sehr nach Spielzeug aus.

Nun suche ich noch schöne, warmweiße LED's, die für die Bedroleumfunzl'n außen
und im Führerhaus geeignet sind. Ich möchte sie mit einem Rohr in die Lampen
enschrauben können, das außen M3 Gewinde hat. Sollte das nicht gehen, werde
ich SMD LED's auf ein Stück Platine löten und dies in das Lampengehäuse
einbauen.

Es ist wie bei Deiner NS1 - es gibt noch viel zu basteln! Wann soll ich Dir denn
mal die passenden Schilder ätzen?

fragt

Brennender Teufel Thomas


Zuletzt bearbeitet von Thomas Engel am 11.03.09 18:42, insgesamt 2 Male bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3799
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 11.03.09 10:14    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Thomas Engel hat folgendes geschrieben::
Nun suche ich noch schöne, warmweiße LED's, die für die Bedroleumfunzl'n außen und im Führerhaus geeignet sind.

Glück Auf Thomas,

schau mal bei Mayerhofer-Modellbau deren Einsätze habe ich auch bei meinem Bergmann als Geleucht (Kopflampe) verwendet.

Aber Glückwunsch schön was du da bastelst. gut

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11.03.09 12:17    Titel: Re: Aus Frieda wird 'ne Feldbahnlok Antworten mit Zitat

Mahlzeit Thomas,

derzeit wird kräftig am Wendegetriebe gebaut, bis zum Sommer soll die Lok aus eigener Kraft fahren, dann werden die Schilder drankommen. Wobei ich noch nicht genau weiß, wie ich das digital umsetze, damit du eine Vorlage hast.

Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido