%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Verladestelle Knaupsholz

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 80, 81, 82  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11772
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 11.08.13 21:55    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

mit dem Flachwagen, dem Faß und der Gasflasche ist die Vorfläche natürlich noch nicht zu Ende gestaltet.

Also weiter mit den kleinen Details:

vsk643 (Kellerbahner)



Es liegen an der Verladefläche ja auch noch Schienenstücke herum und dazu gehören, für mich, natürlich auch die abmontierten oder schon lange vorbereiteten Schienenplatten und -stühle.

vsk644 (Kellerbahner)



die natürlich noch eine entsprechende Patina bekamen.

Genauso wie auch die Schienen und Schwellen:

vsk645 (Kellerbahner)



mit dem noch vorhandenen Gesteinsmehl aus dem Knaupsholz´schen Steinbruch.

Nachdem (fast) alles soweit getrocknet und vorbereitet ist, bestücken die Kollegen vor Ort die Vorfläche:

vsk648 (Kellerbahner)



geben letzte Anweisungen:

vsk649 (Kellerbahner)



so, daß alles schließlich an seinen Platz kommt:

vsk650 (Kellerbahner)



und der Vorplatz als soweit fertig gestellt bezeichnet werden kann.



Beim Vergleich mit dem ehemaligen Zustand

http://www.ig-hsb.de/hbp/hbp3-2/Seite17.html

fällt auf das natürlich das Gesteinsmehl aus dem Steinbruch seinen Weg auf alle Oberflächen gefunden hat, also wird´s staubig:

vsk651 (Kellerbahner)



und dabei dann gleich noch weitere Stellen und Übergänge bearbeitet:

vsk651a (Kellerbahner)



Zum Schluß und nachdem der Staubsauger und der Luftpinsel überschüssiges Material abgesaugt hat, sieht der Vorplatz jetzt nicht mehr ganz so leer aus:

vsk672 (Kellerbahner)



und wartet nun auf Züge und Betrieb.

Bis dahin,

Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12.08.13 18:41    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
wie immer ein Augenschmaus. augen auf
und mit viel Liebe zum Detail. lupe
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11772
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.08.13 11:00    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Knaupsholzfreunde,

schon länger standen die Segmentübergänge auf dem Verbesserungsplan. Die doch ziemlich sichtbaren Segmentübergänge sollten optisch ´geschlossen´ werden.

Mit Hilfe des bekannten botanischen Materials ist das nun erfolgt.

So beim Übergang vom Waldstück zur Verladestelle:

vorher:

vsk627 (Kellerbahner)



nachher

vsk654 (Kellerbahner)



und an den Weichen:

vorher:

vsk626 (Kellerbahner)



nachher

vsk652 (Kellerbahner)



Und auch beim oberen Waldstück:

vsk655 (Kellerbahner)


vsk656 (Kellerbahner)


vsk669 (Kellerbahner)



Da bei diesen Aktionen wieder einige Wartepausen einzulegen waren, sich in dieser Zeit gleich mit dem noch leeren, zum Aufgleisen verwendeten, rechten Segment beschäftigt:

Der Knick zwischen dem Anfangssegment und dem Waldsegment bot noch Raum für eine nachträgliche landschaftliche Erweiterung mit Styrodur

vsk659 (Kellerbahner)



um damit im Hintergrund später den Übergang etwas "fliessender" gestalten zu können:

vsk660 (Kellerbahner)




Bis dahin,

Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 18.08.13 16:58    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
definitiv eine optische Verbesserung.grosse augen
Schön zu sehen am oberen Waldstück. lupe
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 19.08.13 13:47    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

die Segmentübergänge sind nun wirklich nicht mehr zu sehen. Sind die Segmente denn nun noch trennbar, oder bleiben sie dauerhaft zusammen Frage

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11772
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25.08.13 09:39    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Knaupsholzfreunde,

ja, die Segmente lassen sich jetzt nicht mehr ohne Beschädigungen an den Übergängen trennen.

Da aufgrund des Gewichts und der Größe (gesamt und einzeln) ein Transport sehr mühsam wäre und bis auf weiteres im Keller keine Änderungen geplant sind, entschied ich mich für die weitere Verfeinerung der Landschaft gruebel - gerade an den Spalten.

Weiteres in Richtung Gestaltung soll folgen ...

Bis bald,

Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 25.08.13 11:10    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
Ja, man Baut und Baut und irgendwann hat man
festgestellt das die ganzen Segmente nicht mehr
transportabel sind. Heulend
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 11772
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.09.13 10:10    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Herbert und Buntbahner,

die Entscheidung zur Immobilität hat auch seinen Vorteil: ist der move erst ruiniert, baut es sich ganz ungeniert ... Winke Verstecken


So werden beim Anfangssegment bisher als Aufstellungsgleis die bekannten LGB-Profile verwendet:

vsk660 (Kellerbahner)



Bei der weiteren Gestaltung sollen diese natürlich auch gegen das Hegob´sche Gleis ausgetauscht werden.
Dazu erst mal geprüft ob die Höhen stimmen um vorhandenes Material weiter verwenden zu können:

vsk661 (Kellerbahner)



Ergebnis: ja, wieder etwas gespart Winke . Und - die Hintergrundbefestigung hält auch Sehr glücklich .


Also kann schon mal der Gleisbautrupp anrollen:

vsk664 (Kellerbahner)



und die ersten Schwellen abladen

vsk665 (Kellerbahner)




Nebenher noch die nächsten Styrodurplatten zugeschnitten:

vsk666 (Kellerbahner)



und (mit dem Planum wiederabnehmbar) aufgeklebt:

vsk667 (Kellerbahner)




Diese eher grobmotorischen Arbeiten sind ein guter Ausgleich für die Pausen, die bei der weiteren Baumbegrünung nötig sind:


Die bisher im Rohbau auf die Begrünung wartenden Bäume:

vsk631 (Kellerbahner)



bekamen jetzt ihre Benadelung:

vsk670 (Kellerbahner)



Und - ja, die Baumschere kommt auch noch zu Einsatz. Später .... Winke Verstecken


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Jörg Heckhausen
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2008
Beiträge: 562
Wohnort: Rheinland/Emsland

BeitragVerfasst am: 08.09.13 12:07    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Moin Kellerbahner,

da der Künstler ja bekanntlich (auch) vom Applaus lebt Winke .....
schön mal wieder Fortschritte bei dir in Knaupsholz zu sehen. Ich bin
begeistert, wie du deine Kelleranlage immer weiter vorantreibst und ich kann mir
immer wieder was abschauen für meine eigene Anlage.
Bin gespannt auf weitere Aktionen mit der Baumschere.

Mir geht es übrigens ähnlich, angefangen habe ich modular zu bauen (die ganze Anlage besteht aus Modulen) aber mittlerweile ist auch bei mir die Sache nicht mehr reisefähig Geschockt

Viel Spass beim weiteren Bauen und gestalten wünscht der Emslandbahner Jörg Lachend
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 08.09.13 14:00    Titel: Re: Verladestelle Knaupsholz Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Winke
Kannst du bitte ein paar Bilder von deiner Anlage zeigen Frage
Quasi in der Totale.Grinsender Planet
mfg
Herbert Frage

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 80, 81, 82  Weiter
Seite 24 von 82

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido