%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Feldbahnfaßwagen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
RailroadSheppard
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 604
Wohnort: D-04435 Schkeuditz Roßbergstrasse 7

BeitragVerfasst am: 20.02.06 16:14    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

der deutsche und englische Markt sind weit entfernt voneinander und da ist noch die Sache mit der Währung.
Dazu kommt noch, dass die Fässer aus Kunstharz sind, bei einer dünnen Wandstärke also auch sehr empfindlich. Außerdem erreicht man mit keiner Lackierung den Effekt von patiniertem Weißmetall, das genauso aussieht, wie eine leicht verwitterte Verzinkung.
Mit Sicherheit werden die Fässer aus Weißmetall teurer, aber die Optik ist auch etwas anders.

Viele Grüße
Rainer

_________________
Jetzt auch online: www.rs-modelle.de
Die Gartenbahn-Seiten bei:
www.ig-modellbahn-schkeuditz.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Berthold
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.11.2004
Beiträge: 339
Wohnort: Mühltal

BeitragVerfasst am: 26.02.06 18:45    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

den Faßakt hier hatte ich etwas aus dem Auge verloren,
deshalb jetzt erst die verspätete Begrüßung Deines Vorhabens.

Wenn Du in Deinem Kombinat tatsächlich richtige, blechartig aussehende herstellst,
bin ich auch an dem einen oder anderen sehr interessiert.

Besonders erfreulich ist, daß Du dabei Vorkehrungen treffen willst,
die es erlauben, bei Bedarf das Faß aufzumachen.

Vielleicht könnte das ja schon in Schkeuditz möglich sein?

Schöne Grüße
Berthold

_________________
Fahrzeuge in 1:22,5 für alle Feldbahnspurweiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
RailroadSheppard
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 604
Wohnort: D-04435 Schkeuditz Roßbergstrasse 7

BeitragVerfasst am: 26.02.06 19:05    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallo Berthold,

das wird auf jeden Fall in den nächsten Wochen.

Ein Deckel/Boden wird auf jeden Fall zum abnehmen sein und das Faß ist hohl. Da kann man das Faß auch als Regenfaß, Putzlappen-Tonne o.ä. verwenden.

Kombinat sind wir noch nicht. Schön wärs, da bekomme ich als Direktor mehr Gehalt und rücke ins ZK auf !

Viele Grüße
Rainer

_________________
Jetzt auch online: www.rs-modelle.de
Die Gartenbahn-Seiten bei:
www.ig-modellbahn-schkeuditz.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Bahnindianer
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 25.04.2003
Beiträge: 231
Wohnort: Ladenburg

BeitragVerfasst am: 26.02.06 20:54    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

ich mach auch ein Faß auf!

Ein wichtiger Wagen für alle Torfbahnen. da bei Bauarbeiten im Moor die Brandgefahr sehr hoch ist haben viele Torfbahnen in ihrem Bauzug immer einen Brandschutzwagen. Das Vorbild dieses Wagens lief bzw. laäuft vielleicht noch immer bei einer Torfbahn in Norddeutschland. Leider suche ich noch immer nach dem Foto des Originals welches ich sofort nachreiche wenn ich es gefunden habe. Deshalb hier nur kurz ein Foto aus dem frühen Baustadium.

Der Wagen entstand aus einem PVC-Rohr und einem Holzfahrgestell. Noch immer bin ich auf der Suche nach richtigen Achslagern für meine 26,7 mm Feldbahn. Aber ich denke der Wagen wird wohl bald auf die Räder kommen.


Brandschutzwagen (Bahnindianer)


Gruß vom Bahnindindianer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
theylmdl
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 5812
Wohnort: Frankfurt a.M.

BeitragVerfasst am: 26.02.06 21:30    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallo, roter Bruder!

Die Suche hat ein Ende:

Achslager nach DIN 5973


Holger Steinberg hat mit diesem Urmodell und Gußteil ein verkleinertes Original geschaffen. An den solltest Du Dich vertrauensvoll wenden, ersatzweise an mich. Die erste Lieferung ist allerdings für die Interessenten der Lorenfahrwerke reserviert. Aber kommt Zeit, kommt Nachguß.

Beste Grüße,

_________________
Thomas Hey'l - info@themt.de - www * themt * de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
600mm
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 852
Wohnort: Hoch im Norden

BeitragVerfasst am: 26.02.06 21:52    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallo,
hier noch ein Foto für die Fass-Fans. Aufnahme 2003 in Gubkow.
Alter Löschwagen mit Hacken für Eimer und Schaufeln. In Gubkow
gab es zwei verschiedene. Aufbau auf alten Lorengestellen "von Möckel"
Cainsdorf.


AHOI Michael
PIC00027 (600mm)


Zuletzt bearbeitet von 600mm am 07.01.13 14:54, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
FebAGCo
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.03.2004
Beiträge: 60
Wohnort: Halberstadt

BeitragVerfasst am: 27.02.06 09:37    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

hallo Faßwagenliebhaber

ein schönes Vorbild für einen richtig knubbligen Wasserwagen haben wir auf der StrubeBahn in Schlanstedt

das Untergestell stammt von einem gebremsten 1,75 cbm Muldenkipper aus DDR Produktion
der Kessel ist ein ehemals sehr weitverbreiteter Alukessel für den Milchtransport
der LPG
der Wagen ist entstanden, weil auf der StrubeBahn ein echtes Beförderungs - und Aufbewahrungsbedürfnis bestanden hat !
Also nichts ist getürkt !!!

mit feldbahner Grüßen
Constantin



KesselwagenStrubeBahn klein.JPG
 Beschreibung:
der Bewässerungszug der Strubebahn kommt vom Wasserholen vom Hohlebach zurück
 Dateigröße:  91,16 KB
 Angeschaut:  248 mal

KesselwagenStrubeBahn klein.JPG



_________________
am besten in 600 mm !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10239
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 27.02.06 09:47    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Hallächen,

nun zeigen wir alle unsere liebsten Kesselwagen vor Grins
Schöne Bilder waren ja schon zu sehen.

Da will ich auch noch zwei beisteuern, die ich in Baden-Württemberg auf einer privaten Anlage fotografierte:





Den großen Kesselwagen mit den "Drehgestellen" hätte ich so ähnlich sehr gerne mal als Modell. Unser tolles Feldbahn-Projekt sollte mir die passenden Untergestelle liefern Hund

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
600mm
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 06.01.2006
Beiträge: 852
Wohnort: Hoch im Norden

BeitragVerfasst am: 27.02.06 11:37    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Klasse, die Faßwagenmodenschau - und die Model's so rund und griffig.

AHOI Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2969
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 27.02.06 12:48    Titel: Re: Feldbahnfaßwagen Antworten mit Zitat

Ich habe hier noch einen zum Thema passenden Fasswagen im Mst. 1:22,5, welchen ich an der Expometrique in Paris fotografiert habe.

Tanklore (Marcel)

_________________
mein BUCH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 2 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido