%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Projekt Klosterstollen IIf

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3754
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 08.10.18 21:57    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Inzwischen habe ich mein Klosterstollen Cake Box Modell fertig gestellt und zum Wettbewerb bei BRM eingereicht.

Außerdem habe ich am Wochenende an der Arge-Schmalspur EXPO in Gmünd teilgenommen, hier meine Präsentation.



Das Modell selbst steht auf der Cake Box die ich mit Bildern vom Vorbild und dem Modell beklebt habe.

Das Modell zeigt ja eine authentische Besucherführung, mit Erklärung und dem Verfahren eines Grubenwagens. Das alles wurde durch 2 AVT Soundmodule und eine Dinamo OC32 NG realisiert.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Lupo60
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.08.2015
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 09.10.18 00:24    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

... und ist wirklich wunderhübsch geworden! Ich drücke kräftigst die Daumen!

Liebe Grüße,
Wolfgang

_________________
Know-How ist die Summe schlechter Erfahrungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 649
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 09.10.18 08:42    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Helmut

Das sieht sehr gut aus. Mir gefällt es ja immer ausserordentlich wenn ein schönes Modul, Modell, Anlage auch ansprechend präsentiert wird. Nichts ist schlimmer als ein Anlagenrahmen, bzw Kasten aus unbehandeltem Sperrholz mit Schraubenlöchern, Leimflecken etc.

Deshalb, eine sehr schöne Präsentation. Ich hoffe das wird entsprechend gewürdigt.

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3754
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 25.10.18 14:58    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

vielen Dank für die Motivation, mein Cake Box Modell ist ja schon etwas spezielles und Ausstellungen und die Resonanz in Foren werden zeigen wie es ankommt.

Ich habe mich mit meinem Klosterstollen Cake Box Modell an der BRM Cake Box Challenge im RMB web beteiligt. Dabei ging es darum ein Modell zu bauen was in einer 8 X 8 x 6 Zoll großen Cake Box passt. Das Thema war frei nur es mussten 2 Komponenten mit Bahnbezug enthalten sein. Die Motivation für mich teilzunehmen war zu meinem Klosterstollen Modell von der Einfahrt in den Stollen, auch etwas aus dem Bergwerk selbst zeigen zu können.

BRM würde sich sehr über weitere Teilnehmer freuen, die Ihre Stimme abgeben, deshalb veröffentliche ich hier gern diesen Aufruf.
Hier geht es zu den Wettbewerbsteilnehmern Nr. 23 ist mein Klosterstollen Modell, es müssen aber noch 2 weitere Teilnehmer ausgewählt werden.
https://www.world-of-railways.co.uk/brm/information/brm-cake-box-challenge-list-of-entries

Hier geht es zur Abstimmung die ohne Registrierung bis zum 31.10.2018 für jedermann geöffnet ist:
http://www.rmweb.co.uk/poll/index.php?sid=63662&lang=en

Ich hatte ja schon berichtet und noch einmal ein aktuelles Video erstellt. Dabei habe ich im Cake Box Modell, eine Original Erklärung des Grubenführers implementiert und das in Deutsch, Englisch und Niederländisch. Dabei wird mit einer dem Originalsound der Druckluft-Haspel aus dem Klosterstollen auch im Modell ein Grubenwagen verschoben.

Hier geht es zu den Videos: Deutsch English Nederlands

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 333
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 25.10.18 17:10    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Helmut!
Ich habe die ganzen Einsendungen angesehen. Es gibt ansprechende und weniger ansprechende Teilnahmen an diesem Chalenge.
Ganz nuechtern betrachtet ist dein Beitrag das ausgereifteste Projekt, ganz klar! Es ist ja auch nicht explizit fuer diesen Einsatz hergestellt worden, aber es ist etwas Umfassendes. Fuer einen grossen Erfolg wuensche ich dir alles Gluck!
Mein zweiter Platz geht an Nummer 8. Da ist eine Szene dargestellt, wie sie nur Insider darstellen koennen. Sehr detailliert.
"Mein" dritter Platz geht an Nummer 42! "Situationskomik" - sie ist in frueheren Jahren so oft vorgekommen. Das Modell ist schlicht und doch vollstaendig.
Das waeren so meine Kommentare fuer das "Warum".
Und jetzt noch "Glueck auf" fuer den Klosterstollen!
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
rhb fan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 818

BeitragVerfasst am: 26.10.18 09:19    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Helmut,

ganz klar, dass wir Dich unterstützen! Die Bandbreite der Beiträge ist inhaltlich und auch qualitativ recht breit

Platz 2 bei mir ist Nr. 11, Foundry and Platz 3 Nr. 39 Coal Yard.

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3754
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.10.18 13:30    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Battli und Andreas,

herzlichen Dank für die Rückmeldung und die Unterstützung besonder interessant waren für mich die Auswahl der weiteren platzierten.

Ich selbst habe ich etwas schwer getan aber mein fast 9 Jahre alter Enkelsohn war gerade zu Besuch bei mir und so habe ich mir zusammen mit ihm alle Beiträge angesehen und ihn auswählen lassen. Mich hat dabei erstaunt wie klar und eindeutig seine Entscheidung war.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 63
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 26.10.18 17:22    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Helmut, dass dein Beitrag eine ganz andere Dimension darstellt, ist beim Betrachten der anderen Beiträge offensichtlich. Und was da sonst noch ins Rennen geht, ist meist ziemlich blamabel (... oder hat's da jede Menge Junioren dabei?).
Gerne hätte ich dir noch ein paar ernsthafte Konkurrenten mehr gewünscht, damit dein Werk auch von dieser Seite her entsprechend gewürdigt wird.
Dennoch, auch ich habe mich durch alle Einsendungen durchgekämpft und doch noch ein paar ansprechende Entwürfe gefunden.

Mein zweiter Platz ginge an die Nummer 2. Dies vor allem wegen der mutigen Umsetzung der Perspektive. Im Video ist zu erkennen, dass sogar die Spurweite des zweiten Geleises schmaler gehalten ist. Auch scheint mir zudem ein künstlerische Aspekt vorhanden zu sein.
Als dritten Platz geht könnte ich mir entweder "Canal Side" (sorgfältig gebaut) oder "Long walk home" wegen der Vegetation vorstellen.

P.S. Was mich bei deinem "Klosterstollen" so erstaunt, ist die "Menge an Elektronik", die für all diese Funktionen notwendig ist. Für mich als Analogen ebenfalls eine ganz andere Dimension;-)

Ich wünsche dir viel Erfolg!

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3754
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 26.10.18 17:59    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Hallo Peter,

erst einmal vielen Dank für deinen Beitrag und es stimmt nach meiner Erkenntnis sind keine Beiträge von jugendlichen dabei aber man kann ja auch in höherem Alter noch etwas neues beginnen.

Eine Bedingung war es eigentlich das Modell zum Größenvergleich auch in einer Cake Box zu zeigen. Da man nur 3 Bilder zeigen durfte, bleiben 2 für das eigentliche Modell. Ich hatte das Problem das es in Deutschland keine Cake Box zu kaufen gibt und hatte mir deshalb eine selbst gebaut um diese dann zusammen mit Zoll Maßstäben zu zeigen, die es in Deutschland eigentlich auch nicht gibt.

Was die Elektronik angeht ist diese eigentlich noch unterfordert und könnte noch mehr. Nur das Platz-Volumen für zusätzliche Servos hat einfach gefehlt. Ich hätte gerne noch Figuren animiert. Mit genau solch einer Elektronik der OC32 NG steure ich ja auch mein Klosterstollen Modell. Das komplizierteste war das Verfahren des Grubenwagens, mit dem Sound dazu, zu synchronisieren.
Dabei half mir die Software mit der die OC32 NG konfiguriert wird, die ich zum Glück aber bereits von meinem Klosterstollen kannte. Auch galt es dazu erst einmal eine Software zu erlernen mit der man Sounds sehr präzise bearbeiten kann und dann kam noch die Software dazu mit der die einzelnen Soundschnipsel im Soundmodul gespeichert werden und die Abläufe möglich geworden sind. Dazu kam dann noch die Auswahlmöglichkeit der verschiedenen Sprachen. Schlussendlich musste alles noch gegen Fehlbedienung geschützt werden, denn die die die Knöpfe unmotiviert mittendrin erneut drücken waren bereits unter den ersten denen ich das Modell gezeigt hatte. In deutsch und englisch habe ich die Texte auch selbst gesprochen nur niederländisch habe ich nicht geschafft. da habe ich dann eine Software genommen die Texte vorlesen kann.

So habe ich beim Bau mehr Zeit mit Elektronik, Elektromechanik, Lichtsteuerung und deren Programmierung verbracht, wie mit dem eigentlichen Modellbau selbst.

Auf jeden Fall habe ich selbst viel gelernt und obendrein war das ein Test für die Erweiterung meines Klosterstollen Modells.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Thomas Engel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.06.2003
Beiträge: 800
Wohnort: Solingen, an der Ätzmaschine

BeitragVerfasst am: 28.10.18 14:55    Titel: Re: Projekt Klosterstollen IIf Antworten mit Zitat

Winke Hallo Helmut,

Helmut Schmidt hat folgendes geschrieben::
mein Cake Box Modell ist ja schon etwas spezielles und Ausstellungen und die Resonanz in Foren werden zeigen wie es ankommt.


Margret und ich haben ja die lange Entstehungszeit Deines Beitrags mitbekommen.

Nun war es auch interessant, die vielen anderen Beiträge zu sehen und für sich zu bewerten ... bevor man abstimmen durfte.

Vielleicht ist so ein Abstimmungsformat auch für andere Wettbewerbe interessant. Nicht nur den Umfang der Einsendungen radikal einschränken, sondern auch das Publikum zu bewegen, sich wirklich Zeit für die Auswahl der zu prämierenden Beiträge zu nehmen.

Nun drücken wir Dir die Daumen für eine gute Platzierung!

Brennender Teufel Thomas

_________________
Unsere Seite über Beschilderung und Ätztechnik - 1:1 und im Modell : www.AeHC.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 37, 38, 39, 40, 41  Weiter
Seite 38 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido