%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 113, 114, 115 ... 141, 142, 143  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
RhB-Kroki



Anmeldungsdatum: 04.07.2011
Beiträge: 12
Wohnort: Werne

BeitragVerfasst am: 05.07.11 15:15    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich heiße Fabian, bin 14 Jahre alt, komme aus Werne a.d. Lippe und interessiere mich sei etwa 14 Jahren für Eisenbahn Sehr glücklich . Meine erste Modellbahn (Spur N) hab ich mit 3 bekommen. Vor einigen Jahren kam die RhB 642 in 1:22,5 dazu, da ich das Orginal (mit Jodeln!) live gesehen habe. Eigentlich war die Lok als Vorführmodell geplant, aber am folgenden Weihnachten kam eine LGB-Startpackung hinzu. Dann wurde immer weiter expandiert, bis vor 2 Jahren Baubeginn einer "richtigen" Gartenbahn ( Aufzählung Draußen!) war. Seit Anfang des Jahres fahre ich digital mit Massoth. Desweiteren befindet sich Ersatz für die kleine Spur N in Bau. Seit einem Jahr bin ich im "TEAM 750" (H0e) und denke, ich werde mir bald Fahrzeuge in dieser Baugröße zulegen. Natürlich habe ich noch andere Hobbys, aber die gehören nicht hier hin...

Fabian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Echtdampffan



Anmeldungsdatum: 17.06.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Burguffeln

BeitragVerfasst am: 07.07.11 23:51    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
ich will mich hier erstmal vorstellen.
Ich bin 14 jahre alt,und seid klein auf begeistert von diesem Hobby.
Bisher kam ich nur in den genuss von LGB Modellen,doch dies soll sich nun ändern,denn ich habe mir vorgenommen in die Welt des Livesteams einzusteigen.
Ich hoffe hier anregungen über Livesteam Modelle die sowohl gekauft wie auch selbsgebaut sind zu bekommen,und natürlich auch über den passenden Streckenbau für solche Modelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
QRB_Innenbahnler
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.06.2011
Beiträge: 36
Wohnort: Adelaide, Australien

BeitragVerfasst am: 14.08.11 14:01    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hello Liebe Buntbahner

Ich mochte mich vorstellen.

Mein Schreiben in Deutsch is nich so gut, aber werde meine Muttersprache aussuben und dabei auch verbessern.

Bin angekommen zu Bundbahn.de danke zu Thomas Hey'l - ein wahrer IIm Modellbahnmeister - http://www.themt.de/. Na Ja, das war schon 2009. Seit denn habe ich in diesen Forum (wie auch bei TH EMT) viel anregungen gefunden and auch viel technisches gelernt. Ich fülte mich sehr wohl in der Buntbahnerwelt. Aber wolte nicht ein Mitglied werden bis ich etwas geschaft habe oder wenigstens einen definitiven Project vorfüren konnte.

Einen Projekt habe ich jetzt und werde in meine ersten Berichte klar machen. Dass komt in ein par Wochen oder so. Braucht ja viel Zeit in Deutsch zu Schreiben und dann zu korrigieren.

Jetzt einiges über mich selbst.

Bin in Deutschland geboren (Bremen) and jetzt balt 64 Jahre alt. Ich wohne in Süd Australien (Adelaide) und Arbeite als Versorger meiner 90 Jährigen Mutter. Habe sonst keine Familie oder andere Zeitraubende Arbeit.

Bin interessiert in die Modelleisenbahn fur ungefär 56 Jahre (seit 8 Jahre alt). Es fing an in Deutschland mit Fleischmann HO auf dem Fussboden. In Australien (1960) kam ich zur entdeckung von meiner lebenslangen Haupinteresse - Die Modelleisenbahnanlagenplanung. Bis 1995 habe ich alles by hand gezeichnet, jetzt benutze ich ein Computer. War auch Tatig im Modellbau, Anlagenbau und Herstellung von Komerziellen Kleinserien HO Eisenbahnwagenbausatze.

Die Einflüsse die mich zum heutigen Weg gefürt haben sind folgende: (1) Frank Ellison berümt fur seine “Delta Lines” Spur-O Anlage(n). (2) Der "Wizard of Monterey", John Allen, berümt fur seine “Gorre and Daphetid Railroad”. Ich hatte ihn endeckt als ich selber eine HO anlage nach Amerikanischen Vorbild baute (1970). Von Ihm bekam ich meine grosse Liebe fur gewaltige Gebigslandschaften, enorme Brucken, tiefe Schluchen and Gleise gelegt in verschiedene Ebenen die mit Hilfe Kehrtunnels von dem Fussboden bis balt zur Zimmerdecke klettern. (3) Spater endekte ich dieses Thema aktuell, bie dem Schweizer Vorbild (BLS, MOB, RhB, u.s.w.).

Eigentlich kam ich zum Schweizer Vorbild durch dass Buch “Switzerlands Amazing Railways” von Cecil John Allen (pub. 1960). Wolte auch zur Schweitz Reisen, dort mit die Bahnen fahren, in die Berge wandern und Fotografieren.

Fur meine Eisenbahnprojecte war ich 3 mal in der Schweiz. 1973, 1985 und 2005. Die glücklichsten Zeiten meines Lebens!

Auch das wunderbare HO Meisterwerk von Hugo Swilsch hatte mich sehr begeistert und beinflust (heute auch die IIm Anlagen von Bergsteiger, rau.mi, fst-tigrottino, ottmar und andere hier am Forum). Hugo Swilsch’s Anlage war fur mich damahls wie eine Schweizer Modelleisenbahnanlage in algemeinen aussehen solte und auch wie sie betrieben werden solte - besonders when wenig Platz zur Verfügung stand.

Um 1993/1994 war die Arbeit an meiner Traumanlage im vollen Gang. Sie war HO Normalspur (BLS) mit landshaftliche einflüsse von John Allen’s Gorre and Daphetid und was ich in der Schweiz Gesehen and Fotografiert hatte (besonders RhB, Bernina). Die Landshaft reichte vom Boden bis zur Decke.

Aber dann kam ein grosses Unglück. Ich wohnte by meinene Eltern, aber Sie wolten die Wohnung verkaufen. So muste ich alles abreissen und verkaufen! Ich habe mier dann meine eigene Wohnung gekauft und über 13 Jahre gearbeited as Computer Programmer und Grafiker. Jetzt habe ich meine Wohnung endlich abgezahlt und als Besitzer kann darin machen was ich will.

Seit 2007 beschäftigte ich mich bei der planung einer IIm Innenanlage die in meiner ganzen Wohnung platz finden (100m2 Rauben!) solte. Habe bisjetzt über 1430 Zeichnungen (490 MB Freehand MX Dateien) davon gemacht!

Nachster Bericht: “Planung meiner Grossen IIm Innenanlage Teil-1”.

Herzliche Grüsse aus Australien.

Peter



SCHEMATIC_Umbragrondio.swf
 Beschreibung:
Datei Test
 Dateigröße:  17,24 KB
 Angeschaut:  5460 mal





_________________
Quatzikosahan Reichsbahn
enge Kurven, steile Rampen
Fussboden zu Decke mit 75 Promille !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
einser
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Flintbek in S-H

BeitragVerfasst am: 31.08.11 12:42    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo liebe Buntbahner!
Habe mich registriert, um etwas lesen zu können. Bin Spur1-Anhänger und demzufolge hier nicht richig aufgehoben.
Herr Bost sollte meine Registrierung rückgängig machen.
Vielen Dank und gute Wünsche
Einsert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6283
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 31.08.11 13:46    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Einser,

Selbstbau im Maßstab 1:32 ist hier durchaus willkommen,
auch wenn unser Schwerpunkt 1:22,5 ist Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
hifu



Anmeldungsdatum: 05.09.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Rapperswil, Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.09.11 19:47    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Gugus zusammen

Dann stell ich mich hier auch mal vor. Ich bin aus der Schweiz und im Momment durch einen Unfall "geerdet" (aber kommt schon wieder). Um so schöner, dass ich mir kurz vor dem Unfall endlich meinen Bubentraum erfüllt habe und meine LGB-Rügenlock gekauft habe. Jetzt hab ich wenigstens was zum im Garten rum fahren.

Allerdings bin ich nicht ganz Modellbahn-Neuling. Nach den üblichen Lehrjahren mit einer H0 Eisenbahn als Kind und vielen vom Lötkolben verbrannten Fingern (was zu der Philosophischen Frage "warum tun Verletzungen weh? Reicht doch wenn eine Verletzung einfach <da> ist." geführt hat...) habe ich über Jahre viele dutztende Stunden mit dem Aufbau der grossen LGB Gartenanlage meines Vaters verbracht. (Ich weis, dass das hier kein LGB-Forum ist, deswegen bin ich auch nicht hier.) Als Modellbauer war das Geburtstagsgeschenk für meinen Vater vor über zehn Jahren ein selbstgebauter (Fantasie) RhB Rungenwagen, an dessen erster Revision ich gerade arbeite.

Meine Eisenbahnliebe gillt den schwarzen, dampfenden Kolossen, den Dampfloks. Mein Favorit ist die blaue HG 3/4 der DFB, durch welche ich auch über Euer Forum gestolpert bin. Leider gibts die nirgends (zu einem tragbaren Preis) zu kaufen aber die Verlockung so etwas selbst zu bauen ist gross, wäre denn die Zeit und die Maschinerie dazu da. Aber schon nur ein Hölzernes "Handmodell" auf dem Büchergestell wär ja auch schön.

Ansonsten betreibe ich in meiner Freizeit Freitauchen (tauchen mit angehaltenem Atem), Klettern, Fliegen und Historische Darstellung (Schweiz um 1480).

Grüessli und e gueti Zyt, Michi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
David82



Anmeldungsdatum: 05.09.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.09.11 20:02    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

ich habe meinen Weg nun auch in dieses Forum gefunden.

Gestern übernahm ich die Modulanlage von "Feldbahnfan-atiker" in 1:12. Ich werde diese hegen und pflegen und natürlich weiterbauen bzw. umbauen. Aus der Museumsbahn möchte ich eine Werksbahn bauen.

Neben dem nun neuen Hobby in 1:12 sammel ich (zum Bau einer Anlage weder Platz noch Zeit vorhanden) Spur 0m (ehemals Fama, Utz, etc.) - hier nur Modelle der FO und BVZ bis Epoche IV, sowie 0f. In 0f steht für diesen Winter das Bauprojekt "Waldbahn" (kleiner Schaukasten ca. 1m * 40cm) an...

Ich werde das Forum über alles natürlich auf dem Laufenden halten. Grins

Bis dahin Grüße aus Berlin

_________________
FO und BVZ in 0m
Waldbahn in 0f
Werksbahn in 1:12
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 368
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 09.09.11 21:04    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Liebe Buntbahn-Foriker!
Nun habt ihr auch mich... Ich hoffe, ich fuege mich gut in euer sehr umfangreiches Taetigkeitsgebiet ein. Ich habe oefters schon hier hinein geschaut, nun will ich mich anschliessen da ich annehme, das erforderliche modellbauerische Niveau erlangt zu haben Lachend .
Zur grossen Spur kam ich, als ein befreundeter Haendler, fuer den ich H0-Industriemodelle individualisierte (Liliput E 3/3 (Elektro-Tigerli), Lima Bm 4/4, Roco C 5/6 Oel, Jouef Re 4/4 (Re 420), Lima Ae 4/7), auf Grossspur umsattelte. Zudem banden mich mehrere laengere Spitalaufenthalte so sehr zurueck, dass erst im Kopf und dann auf Papier ein erster Altbau-Modellwagen-Bausatz (BVZ B 2221) entstand (1985). Ich wurde in diesem Zusammenhang an anderen stellen in diesem Forum schon mehrfach erwaehnt.
Spaeter klatschte ich Resteholzbbrettchen aneinander, was dann Gueterwagen vom Typ Sm und Eah fuer meine eigene Bahngesellschaft ergab. Endlich wagte ich mich an den Bau einer Garratt-Lokomotive, die gemaess einer Typenskizze der SLM (LOKI 1/2001 p.107) fuer die Brueniglinie entstehen sollte. Die Lok wurde im Spur G Magazin Ausgabe 5, August 2008, p.38-41 vorgestellt.
Diese Lok bildete zugleich das Uebergangsglied insehemalige "Land der Garrats", in welchem ich mich seit 2002 auch etwas vorbildnaeher betaetige. Im Umfeld der SAR kommen natuerlich auch Modelle dieser Gesellschaft auf die Schienen.
Meine "Schandtaten" kann man auf meiner Homepage (siehe unten) betrachten. Die eine oder andere Arbeit werde ich hier einstellen. Ich bin vielleicht ein eigenwilliger Modellbauer, aber ich kann nicht mehr aus meinen Fingern herausholen, obwohl der Verstand oftmals etwas mehr wollte.
Cheers from South Africa. Oder wie der Afrikaaner sagen wuerde:
Tot siens van Suid Afrika
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 09.09.11 22:00    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hi Battli tach

einfach schön, Dich hier zu sehen Cool Ausruf

Wenn ich mich recht entsinne, warst Du einer der Pioniere der "Bewegung", die nicht länger die Modellauswahl der Gartenbahn-Industrie akzeptieren wollte und deshalb Wagen der Schweizer Bahnen in Holzbauweise angeboten hast Winke

Lichtjahre her Grinseteufel Und doch nicht vergessen Winke

Der guten Ordnung halber muss ich Dich aber darauf hinweisen, dass Du Dir nun eine neue Spurweite "nageln" mußt, denn bei 1067 mm Kapspur kannst Du ja kaum auf 45 mm Modellbahnschienen fahren. Da lass Dir mal was mit den überzähligen 2,4222222 mm einfallen Verdrehter Teufel Razz Grins Großes Grinsen Überrascht gruebel Verwirrt zwinker Brennender Teufel Freude Rollen vor lachen Gaga Doof Grinseteufel Lachen Autsch Warum ich? Nana Durchgeknallt Bitte nicht Besorgt Pfeifend Eh?

Dieses erwähne ich jedoch nur aus dem Grund der überdurchschnittlichen Ansprüche in diesem Forum, also halt Dich mit der Lösung nicht zurück Verdrehter Teufel

Karl-Heinz tach tach tach

_________________
"Deutsche Rechtschreibung ist freeware, man kann sie kostenlos nutzen"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 368
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 10.09.11 11:52    Titel: Re: Kurze Vorstellung der neuen Mitglieder Antworten mit Zitat

Hallo Karl-Heinz!
Wenn's brenzlig wird, baue ich im Massstab 1:24, dann passts wieder. Verwirrt Jedoch halte ich mich gerne an den Standard und erlaube mir, handelsuebliche Achsen einzusetzten. Voila! Razz Wobei, zugegeben, da wird das Lichtraumprofil manchmal ueberstrapaziert. Aber Modelle verzeihen vieles...
Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 113, 114, 115 ... 141, 142, 143  Weiter
Seite 114 von 143

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido