%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Tramway- oder Kastenloks

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 51, 52, 53  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 28.04.03 23:55    Titel: Kasten Antworten mit Zitat

Tach,

auf der Forster Stadteisenbahn waren Verwandte der Chiemseelok von Krauss, München und Linz, eingesetzt. Eines dieser Exemplare steht heute im Verkehrsmuseum Dresden. Wilhelm hat voriges Jahr unter Einsatz von Leib und Leben ein paar Photos in den beengten Verhältnissen geschossen.
Eines davon im Anhang, wo man die "barocke" Linienführung des Daches gut erkennen kann. Bau-Zeichnungen und Photos kann man zu moderaten Preisen beim Museum anfordern.

Ein Foto der Doberaner-Heiligendammer-Kastenlok würde hier gut herpassen. Gerade der Röhrenkondensator auf dem Dach ist eine Besonderheit von Tramway/Straßenbahnloks. Die sollten den Abdampf innerhalb von Städten, wo sie oft eingesetzt waren, möglichst vermeiden und den kondensierten Dampf wieder dem Wasserkreislauf zuführen.

Otter 1



ForsterKastenlok.JPG
 Beschreibung:
Forster Krauss Kastenlok
Verkehrsmuseum Dresden
 Dateigröße:  43,59 KB
 Angeschaut:  428 mal

ForsterKastenlok.JPG


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Nick
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.04.2003
Beiträge: 1169
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: 30.04.03 22:10    Titel: Chiemseebahn (nerv) Antworten mit Zitat

Hallo,
in der Garten-Bahn Ausgabe 3/2001 wurde ein Live-Steam Modell der Chiemseebahn von Schweer angeküdigt. Ich habe damals schon im GBF angefragt und wurde ziemlich angegiftet Heulend Ich weiß bis heute nicht warum.
Egal. Weiß jemand was aus dem Projekt geworden ist? GB wollte auch über die Lok berichten, sobald sie erscheint.
Bin für Hinweise sehr dankbar.
Nick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 01.05.03 19:39    Titel: Kisten & Kästen Antworten mit Zitat

Tach,

nach dem Erscheinungstermin würde ich mal den Hersteller fragen.
In der Zwischenzeit habe ich noch eine Kastenlok im Regal gefunden:


Britische Kastenlok (Otter1)

Gießharz/Messing Bausatz mit LGB Teilen und USA-Trains Antrieb. Auch in Regelspur oder als Live-Steam-Lok lieferbar. Wird von GRS vertrieben. Figuren Elita-Umbau und Schuco.

Der Bausatz läßt sich recht leicht zusammensetzen, wobei allerdings die Inneneinrichtung etwas spartanisch geraten ist. Die Lokschilder habe ich ebenfalls bei GRS machen lassen.

Grüße

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 09.05.03 18:22    Titel: Tramlok Antworten mit Zitat

Tach,

vor ca. 10 Jahren wurde in den Spur II Nachrichten Werbung von einer holländischen oder belgischen Firma für eine Tramway Lok und zwei Wagen gemacht.

Mein Exemplar habe ich vor 5 oder 6 Jahren auf der Eisenbahnbörse in Utrecht erstanden:


Holl. Tram Lok (Otter1)



Sie besteht aus Kunststoff mit einem Blechdach, hat einen relativ einfachen Antriebsblock und handgemachte Schleifer. Die Laufeigenschaften und die Zugkraft sind zufriedenstellend. Für meinen Nebenbahnbetrieb und meinen kleinen Bahnhof reicht es aus.
Die Dachaufbauten sind von einer LGB Tramwaylok, die ich übrigens in dieser Zusammenstellung noch vermisse. Davon gibt es doch auch mehrere Farb- und Motorvarianten.

Grüße

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 10.05.03 10:51    Titel: Kasten Antworten mit Zitat

Tach,

inzwischen ist mir von einem mylargescale.com - Leser ein Bild
einer englischen Tramway zugeschickt worden. Leider ohne Orts- und Zeitangabe.


Brit.Tramway (Otter1)


Der Doppelstockwagen wäre eine Lösung für den platzgeplagten Gartenbahner.

Grüße

Otter1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4127

BeitragVerfasst am: 10.05.03 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hllollle

hallo Otter :Nicht zu vergessen beim Thema Kastenloks wären die zum Bau der Härtsfeldbahn eingesetzten Tramwayloks der Filderbahn.Sogenannte Tracteure.Ausgerüstet waren diese mit Kessel von Serpollet.

Und gerade schlage ich das Buch Brücke zum Härtsfeld auf und entdecke noch zwei weitere Kastenloks die in den Anfangsjahren eingesetzt waren.Und die Entsprechenden Übersichtszeichnungen.Super sache.Alle 1000mm Spurweite.
Die Vorbilder gehen einem nie aus.Es sind noch 2 andere Dampfloks drin die mir auch gefallen würden......
Interasant wäre da der D Kuppler

Grüße

Flachschieber


Zuletzt bearbeitet von Flachschieber am 30.07.05 00:10, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 10.05.03 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Tach,

das ist ja mal eine witzige Lok. Scheint einen Stehkessel zu haben und einen Außenrahmen. Wo sind denn die Zylinder? Irgendwo senkrecht im Inneren?
Sind das verkappte Climaxe? Die mit den Furchen im Sand?

Wie heißt das Buch, dem Du die Illustration entnommen hast?
Es scheint doch eine Menge mehr, als Harz-, Sächsische-, Rügen-, Zillertal- und RhB Bahn zu geben.

Da freut sich

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.03.2003
Beiträge: 4127

BeitragVerfasst am: 11.05.03 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Otter

ich wusste selber nicht das um die Ecke vor 100 Jahren solch ulkige Loks unterwegs waren.
Zitat:

das ist ja mal eine witzige Lok. Scheint einen Stehkessel zu haben und einen Außenrahmen. Wo sind denn die Zylinder? Irgendwo senkrecht im Inneren?
Sind das verkappte Climaxe? Die mit den Furchen im Sand?

Genauer gesagt eine schwäbische Climax:-)))
Also man braucht nicht in Amerika nach Vorbildern zu schauen.

Zur Lok:
Der Kessel ist ein Röhrenkessel der immer beheitzt ist und zum Fahren Wasser eingespeist wird.Das Wasser verdampft schlagartig und wird zu den Zylindern geführt.Soweit meine Infos.
Die Lok besitz Innenzylinder.Ich meine liegender Bauart.
Im Buch gibts auch den Tracteur auf dem Kopf.Er ist entgleist und irgentwie herumgepurzelt.
Es gibt aber wiegesagt noch 2 weitere Kastenloks im Buch.

Das Buch heist "Brücke zum Härtsfeld"

Ich habe das Buch heute mal wieder durchgeblättert und muß sagen:"55km schmalspur pur in Baden Würtemberg/Bayern".Allein der Spektakuläre Albaufstieg zwischen Aalen und Ebnat ist sehenswert.Heute befindet sich darauf ein Radweg.
Da werd ich im Sommer mal raufstrampeln.

Bis vor ein Paar Jahren war mir die Strecke völlig unbekannt.Erst mit dem Wiederaufbau ab Neresheim wurde ich aufmerksam.


Zitat:

Es scheint doch eine Menge mehr, als Harz-, Sächsische-, Rügen-, Zillertal- und RhB Bahn zu geben.

Auf dieser Strecke sind auch etliche Meterspurfahrzeuge für ausländische Auftraggeber getestet worden.
Triebwagen,Dieselloks usw.....
Ein richtig bunter Raigen an Fahrzeugen


Grüße
Flachschieber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Otter1
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.02.2003
Beiträge: 2583
Wohnort: Krähwinkel

BeitragVerfasst am: 11.05.03 20:01    Titel: Elsaß-Tram Antworten mit Zitat

Tach,

vor der Fahrzeughalle der Selfkantbahn in Schierwaldenrath steht z. Zt.
eine weiterer Tramway-Lokomotive

Elsäßer Tramlok 1897 (Otter1)

Tramlok, gebaut 1897 von der Elsaesser Maschinen Ges.Foto 11.5.03, Selfkantbahn

Eine Außenrahmenmaschine mit Innenliegenden Zylindern. Abbildung der Steuerung und des Herstellerschildes in der Fotogalerie unter Vorbilder.

Grüße

Otter 1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Wilhelm
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1075
Wohnort: Dumeklemmer-City

BeitragVerfasst am: 15.05.03 21:42    Titel: Tramloks und weiter tolle Typen! Antworten mit Zitat

Hallo Tramloksfans!

da wundert sich jemand hier im Forum, was so Alles auf Tramschienen herumfuhr. gruebel augen auf

Wenn Ihr Gelegenheit habt, schaut mal in das Buch:

Dampfstrassenbahnen von Walter Hefti. Erschienen 1984 im Birhäuser Verlag viel posten heiss heiss heiss

Wer noch ein Fahrwerk herumliegen hat und nicht weiß, was er bauen soll, hier einige Vorschläge: grosse augen Irre Große Zustimmung
(Ich weiß, die Photos könnten besser sein, aber die Vorbildloks waren gerade nicht im Einsatz)
nix weiss nix weiss


Trlok1 (Wilhelm)





TrLok2 (Wilhelm)





TrLok4 (Wilhelm)



TrLok5 (Wilhelm)



TrLok6 (Wilhelm)



Und nun schlage ich vor, zur Verbesserung der Endgeschwindigkeit, Segel an den Schornstein!
Schlaumeier bin dafür Lachend Lachend



TrLok3 (Wilhelm)


Fröhliches umbauen wünscht

Wilhelm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 51, 52, 53  Weiter
Seite 3 von 53

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido