%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Problem mit Aster Frank S

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.12.04 16:12    Titel: Re: Problem mit Aster Frank S Antworten mit Zitat

Hallo Max 25 Kmh,
die Maschine läuft normal schwer, da sie neue Dichtungen bekommen hat.
Es liegt aber nicht an diesen, dass sie so schlecht läuft.

Gastank usw. wurden schon mal umgebaut, da man sonst ja überhaupt nicht anständig fahren kann.

Hallo bahni,
nach vielen Überprüfungen kann ich wohl doch eine mechanische Ursache
ausschließen.

Könnte es nicht an dem warmwerden einiger teile liegen? (z.B. Kolben, die daher klemmen?)

Gruß, Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
bahni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 209
Wohnort: bei München

BeitragVerfasst am: 09.01.05 16:04    Titel: Re: Problem mit Aster Frank S Antworten mit Zitat

Hallo Kai,

wie sieht es mit deiner Frank s aus, läuft sie wieder? Würde mich interessieren ob du dem Problem auf die Spur gekommen bist. Habe auch eine Frank s , vor einiger Zeit gebraucht gekauft, läuft aber bis auf ein paar Anfangsproblemchen sehr gut.

Habe zwischenzeitlich auch ein Dampfheizung für den Gastank eingebaut, die jetzt bei den niedrigen Temp. super funktioniert (wenn s etwas wärmer ist natürlich auch, da muss man sie nur ab und zu anstellen).
Mit neuem Kohlekasten und verschiedenen Leitungen am Kessel sieht sie jetzt richtig gut aus.

Viele Grüße ecki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.01.05 21:23    Titel: Re: Problem mit Aster Frank S Antworten mit Zitat

Hallo bahni
ich hatte neulich die Zylinder getauscht, und siehe da, danach lief die Maschine einwandfrei!
Wieso konnte ich noch nicht weiter untersuchen, da ich jetzt, so kurz vor Sinsheim, erstmal meine 5 Zoll Fahrzeuge fertig bauen wollte.

Schöne Grüße
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
bahni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 209
Wohnort: bei München

BeitragVerfasst am: 21.01.05 18:11    Titel: Re: Problem mit Aster Frank S Antworten mit Zitat

Hallo Kai,

ist ja super dass sie wieder gut läuft. Lag es jetzt am Verschleiß der Kolben, hört sich so an, oder so eine Art Kolbenkippen (wie manchmal bei Verbrennungsmotoren?
Habe mal bei meiner Frank s geschaut und da haben sowohl Kolben als auch Kolbenschieber fast kein fühlbares Spiel.

Kennst du übrigens die Artikel zur Frank s auf diesem Link:http://www.southernsteamtrains.com/reference.htm

Grüße ecki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kai aus dem Keller
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.11.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.01.05 23:55    Titel: Re: Problem mit Aster Frank S Antworten mit Zitat

Hallo bahni
Es lag wohl an den Schiebern. Winke
Die Lok ist ein Gebrauchtkauf und der Vorbesitzer hat wohl öfter mal das Öl vergessen, oder gedacht, dass die Maschine auch so laufen müsste! Heulend Heulend Heulend Heulend
Dadurch sind die Schieber dann undicht geworden. Verwirrt

Übrigens: Den Link kannte ich noch nicht!
Gruß
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido