%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

motorische Nietenpraegemaschine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5671
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 24.01.21 19:23    Titel: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

als ich vor einiger Zeit den Erbauer meiner Nietenprägemaschine besuchte,

Nietenprägevorrichtung (fspg2)


...zeigte er mir seine Weiterentwicklung.



Ein Klick auf die folgenden Bilder öffnet jeweils einen kurzen Videoclip!


Es ist eine motorisierte und vom Computer gesteuerte Version Ausruf

motorische_Nietenpraege_01 (fspg2)




Das Einlegen des Bleches:

motorische_Nietenpraege_02 (fspg2)



Das Prägen der Tenderseitenwand:

motorische_Nietenpraege_03 (fspg2)



Hier das Ergebnis eines schnellen Versuches mit der Seitenwand für einen Tender:

motorische_Nietenpraege_04 (fspg2)


Ach ja, falls Ihr Interesse habt an dieser Maschine - der Erbauer würde sie verkaufen - ich kann den Kontakt beí Interesse herstellen. Lasst es mich wissen, PN oder Email genügt Ausruf

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 24.01.21 20:27    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof

sehe ich das richtig, dass das Nietwerzeug mit dem Gegenhalter still steht, während das Blech mit dem x/y System geführt wird?

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5671
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 24.01.21 20:39    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

das siehst Du vollkommen richtig Ausruf

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 638
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 25.01.21 09:53    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Moin Frithjof,

interessante Maschine....

welches Material mit welcher Dicke wurden bei dem Demoteil verwendet?

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
mf-pur
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.12.2013
Beiträge: 195

BeitragVerfasst am: 25.01.21 10:35    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

das ist verzinktes Stahlblech.


Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 25.01.21 11:35    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Motorisierte X-Y (-Z) Tische haben hier ja sicherlich viele Menschen in Form irgend einer CNC Maschine im Keller stehen. Damit ist die Grundausrüstung für soetwas vorhanden. Vielen würde möglicherweise neben Geld auch der Platz für solch eine Niet-Maschine fehlen?!

Man müsste mal darüber nachdenken, irgend ein Adapter zu konstruieren, um das als Zusatzgerät an eine vorhandene Fräse montieren zu können.

Das wäre dann eine stationäre "Nietzange", die man fest auf den Maschinentisch schraubt und ein Halter, der das Blech an der x/y-Achse hält - so ist das Gerät da oben ja aufgebaut.

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1360
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.01.21 13:15    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Frithjof,
Wir verwenden seit Jahren eine Hybridloesung: Mit der CNC-Fraese werden auf der Rueckseite mit dem Zentrierbohrer kleine (ca. 0,2mm) Vertiefungen gesetzt. Diese dienen dann zum Lokalisieren fuer die (haendische) Nietenpraegepresse. Siehe hier: http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13117&postdays=0&postorder=asc&start=170
Gruss

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5671
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 25.01.21 14:36    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Hallo Henry,

genauso mache ich es auch, wie hier und hier gezeigt.

Ich habe durch die Ankörnung mit der Fräse die Abstände sehr genau eínhalten können.
Bei Verwendung des Schleppstiftes der händischen Nietenpräge musste man sehr genau die Drückrichtung einhalten, damit die Abstände auch genau waren.

Hätte ich keine Fräse, stände diese motorische Nietenpräge sicherlich bei mir Winke

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Klaus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.12.2003
Beiträge: 1899
Wohnort: Treuenbrietzen

BeitragVerfasst am: 25.01.21 17:43    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof, mach mal allen angst und sage mal eine Zahl Sehr glücklich
_________________
Nette Grüße
Klaus

www.Liebherrs-Gartenparadies.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5671
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 25.01.21 19:56    Titel: Re: motorische Nietenpraegemaschine Antworten mit Zitat

Moin Klaus,

ich kenne keine Zahl.
Ich habe eben noch einmal mit dem Erbauer telefoniert, er wird seine Stundenzettel mal zusammenrechnen.
Bei ernsthaftem Interesse schickt mir bittte eine kurze Nachricht, dann stelle ich den Kontakt her.
Den Preis kann dann jeder selber besprechen.
Es wird sicherlich ein kleiner Unterschied sein, ob es bei diesem ersten Prototypen bleibt oder bei einer Kleinserie, wo dann kostengünstiger kalkuliert wrden kann.

Aber wie gesagt, ich vermittle bei Bedarf gerne, sonst habe ich mit dem Finanziellen nichts zu tun.

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Marktplatz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido