%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ein Hagener Sechachser 74.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 256
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 15.12.20 23:02    Titel: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Für einen Freund in Breckerfeld baue ich gerade den Sechsachser 74 der Hagener Straßenbahn. Diese Wagen fuhren einstmals an der Stelle, wo mein Freund seinen Garten hat.

Es entsteht aus einem Bausatz von Lupinenexpress. Heute konnte ich u.a. durch den Lockdown an den weiterführenden Schulen, welches mir einen zwei Stunden Arbeitseinsatz bringt, dadurch natürlich auch weniger Geld, das Dach vom A-Teil beenden. Hier fehlen noch die Widerstandskästen und der Stromabnehmner. Als nächstes kommt das Dach vom B-Teil an die Reihe. Es macht wahnsinnigen Spaß daran zu arbeiten.

Hier fehlen noch die Widerstandskästen und der Stromabnehmer.

Hagen 74 (Schienenkönig)


Hagen 74 (Schienenkönig)

A und B-TEil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 256
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 28.12.20 23:51    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Die Dachreeling und die Laufwege auf dem Dach sind fertig geworden.
Als nächstes werden die Abdeckungen der Widerstände gefertigt. Der Bretteraufbau für den Stromabnehmer fehlt, ebenso einige Querstreben.

Peter

Dachreeling und Fußläufe (Schienenkönig)

Hagen 74 - Dachaufbaiuten

Dachreeling und Fußläufe (Schienenkönig)

Hagen 74 - Detail
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.20 00:12    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Hallo Peter - geht bei Dir ja schnell voran! Sieht man bei den Widerstandskästen von der Seite auch die Isolatoren? Ist beim Stahlwagen so und ich überlege noch, wie ich das darstellen soll...
_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 256
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 29.12.20 12:55    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Ja, da sind die Endstücke, der Isolatoren, die auf der breiten Seite zu erkennen sind. Eine Lösung hatte ich schon mal bei meinem Arbeitswagen 3241. Ich werde mir das da noch mal anschauen müssen. Ich melde mich dazu noch einmal.

Peter

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
ottmar
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.03.2003
Beiträge: 1941
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: 29.12.20 13:35    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Hallo Rainer und Peter,

ich hatte mal das gleiche Problem und hatte mir dazu ein Urmodell gebaut und in Resin abgegossen. Vielleicht hilfte es.

Hier mal der Link dazu:

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=8908&postdays=0&postorder=asc&highlight=deh&start=30

Weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Basteln und ein endlich ein besseres 2021!


Viel Grüße Ottmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 29.12.20 13:40    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

So sieht der Stahlwagen im HSM von oben aus - so viel sieht man von den Widerständen ja nicht - Diese Perspektive ist bei Modellbahnen nun aber mal vorherrschend...



Ich finde das schon irre, wie die Kästen (verschidene Formen und Verschlüsse) und die Bretter (oben gehobelt - unten eher Sägerauh) im Original "hingefummelt" aussehen - das muss man im Modell erst mal darstellen Winke

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 256
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 30.12.20 23:52    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,
ich kann es sehr gut.... krumm und schief bauen! (Ist leider nicht immer gewollt.)

Zum Hagener Tw 74. Der Aufbau für den Stromabnehmer ist fertig. Die Widerstandsabdeckungen sind vom Format her gebastelt worden. Da müssen noch die Rundungen und die Griffe zum Wegwerfen dran gebaut werden. Die Griffe entstehen in altbewerter Weise aus kunstoffummantelten Büroklammern. Auch bei mir steht die Frage an, wie ich die nach außen sichtbaren Widerstände bauen kann. Allerdings gibt es dabei auch ein Problem. Genaue Bilder davon habe ich nicht. Sie sehen wahrscheinlich so ähnlich aus, wie die auf dem Foto von Rainers Hannoveraner.

Hagen Tw 74 (Schienenkönig)

Die Widerstandsabdeckungen wurden vorbereitet.

Außerdem suche ich nach einer Lösung für die Brems- und Rücklichter. Sie sollen ja auch funktionieren.

Hagen Straßenbahn (Schienenkönig)

Hier ein Bild von vorne mit den Blink- und Rücklichtern.

Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 31.12.20 00:31    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Hallo Peter,
man kann LEDs ja beliebig feilen oder auf der Drehbank bearbeiten, bis sie die richtige Passform haben - wenn man zu viel wegnimmt, gehen sie halt nicht mehr - bei 2 ct Artikeln aber kein Beinbruch.
Wie groß müssen die den vom Durchmesser her sein?

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 256
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 02.01.21 18:56    Titel: Re: Ein Hagener Sechachser 74. Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,
Der Lampenkasten hätte die Maße lt. Zeichnung 9 mm hoch, 4 mm tief und 4mm breit. Ich habe hier 3 mm runde Led, oder Tower Led mit einem 2 mm "Hals" Bei der Tiefe läuft der Kasten nach hinten zu der runden Wagenfront hin.

Zu der Frage der Widerstände auf dem Dach sind lt. Fotos doch etwas anders als bei deinem Stahlbauwagen. Sie sind länglicher. Ich werde dafür Widerstände, die normalerweise für die Led vorgesehen waren nehmen. Sie werden dann weiuß lackiert. Unten und oben kommt noch ein Rahmen aus Kunststoffstreifen dran.

Fotos werden noch folgen, wenn ich daran gearbeitet habe.

Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido