%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frage zum Thema Einschottern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 629
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 20.01.19 16:59    Titel: Frage zum Thema Einschottern Antworten mit Zitat

Hallo,

für Test und Vorführung habe ich mir diesen Rollenprüfstand gebaut. Die Fixierung des Schotters mit verdünntem Weissleim. Das Problem ist nun dass sich der Schotter dank warmem Wasser und Hitze löst. Hat Jemand Erfahrung mit diesen Problemen. Harze sind etwas schwierig wegen der relat. kurzen Topfzeit.

gi
20190119_102142_resized (giovanni)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
rhb fan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.07.2006
Beiträge: 823

BeitragVerfasst am: 20.01.19 18:00    Titel: Re: Frage zum Thema Einschottern Antworten mit Zitat

Hallo,

versuche mal, den Schotter mit Kaliwasserglas zu fixieren, gibt es in Drogerien und Baumärkten. Mit Wasser etwas verdünnen und mehrmals auftragen, aber lange Trockenzeit. Ist hinterher relativ wasserfest und auch nicht thermoplastisch.

Gruß
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3878
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 20.01.19 19:52    Titel: Re: Frage zum Thema Einschottern Antworten mit Zitat

Hallo,
ich nehme seit 10 Jahren wasserlöslichen Klar oder Mattlack.
Der wird nochmal verdünnt und dann maximal zwei Mal aufgetragen.
Meine ersten Module so damals behandelt ,standen teilweise wochenlang auch im Winter draussen und bis dato ist alles ok.Im feuchten Lack krümel ich Erde,
Tabak,Kaffee, Noch Gras (als Beispiel)etc ein, auch das hält bis heute.
Gruß
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido