%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Metallkreissäge Empfehlung

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 318
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 05.09.18 21:11    Titel: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Welche Metallkreissäge könnt Ihr empfehlen?
Sie sollte folgende Eigenschaften mitbringen:
- Werkstoffe Stahl, Messing Alu
- Hartmetallbestücktes Sägeblatt, keine Trennscheiben
- Langsamläufer
- Spannbereich bis ca. 100mm
- Muss kein Gestell haben, kann auf der Werkbank montiert werden.
-Kühlmitteleinrichtung wäre schön, muss aber nicht sein
- Preisbereich bis ca. 200 / 250 Euro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 218
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 05.09.18 21:35    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Moin, was ist ein Spannbereich bei einer Kreissäge?
Langsamläufer? Kühlmittel? Da kommste mit 250 nich hin für ein Metallbearbeitungsgerät. Wirste wohl mind. eine Null ran hängen müssen.
Grübel ich mal so dahin.
Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 318
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 05.09.18 22:00    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Spannbereich => Säge hat doch einen Schraubstock der das zu schneidende Werkstück festklemmt. Diesen max. Spannbereich meine ich. Also für Werkstücke mit ca. 100mm Breite.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 218
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 06.09.18 19:25    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Hmm...
Spannvorrichtungen kenne ich nur von Bügel- oder Bandsägen. Vielleicht da mal suchen.
Gruss, Ole Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Fozzibaermopped
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 318
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 06.09.18 20:30    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Ich meine diese Spannvorrichtung:


Ok, ich frage mal andersherum.
Was für Sägen (Schnelläufer/Langsamläufer/Trennscheibensägen, mit/ohne Kühlmitteleinrichtung, oder gar Bügel/Bandsägen etc. ) benutzt Ihr für Eure Modellbausachen?
Welche Modell heben sich hervor durch:
- Heufigen Gebrauch ohne Verschleiß/Defekte, heufige Reparaturen
- Geringen Sägeblattverschleiß/Preis Sägeblätter/Nachschärfen
- Gute Schnittergebnisse (Kein Reißen/schiefer Schnitt)
- Anschaffungspreis (Gutes Preisleistungsverhältnis).
- für alle gängigen Meterialien (Baustahl, Aluminium, Messing etc.)

Oder bei welchen Maschinen habt Ihr Negative erefahrungen gemacht und könnt sie gar nicht empfehlen (Ich habe auch erst nach dem dritten Winkelschleifer den für mich am besten geeigneten gefunden (blauer Bosch), auch wenn die ersten zwei keine Billigdinger sondern von Namenhaften Herstellern für den Handwerkerbedarf waren).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 218
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 06.09.18 20:41    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Ah okay. Das ist eine Kappsäge.
Fürs Grobe nehme ich die Flex und fürs Feine hab ich eine Dreh-Fräs- Bohr-Kombimaschine.
Die Flex... Ich hab hier ein Ding von Bosch, Made in Germany, hält seit 27 Jahren. Dann hatte ich mal eine Bosch, Made in Hungaria. Hat ein Jahr gehalten. Augenrollen
Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 1079
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 07.09.18 12:00    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Hallo Fozzibaermopped,
PROXXON 27160 Kapp- und Gehrungssäge KGS 80 kann bis maximal 65mm und hat keine Kühlmittelschmierung. Schraubstock hat einen Schwenkbereich von +/- 45°.
Wenn alle Forderungen erfüllt sein sollen solltest du dir vielleicht mal die Metallkraft MKS250N bzw. MKS255N ansehen. Da musst du aber mindestens 1500,--€ rechnen.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
shaywahn
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.06.2021
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 26.06.21 10:50    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Hallo,

wenns noch wen interessiert Grins

https://www.agp-powertools.com/product/13

nicht für 200 Euro zu bekommen, aber auch keine 1000 Euro ( irgendwo dazwischen),

https://store.evolutionpowertools.com/products/evosaw380

"Makita LC1230 12 Metal Cutting Saw"

Vorteil:

Die Dinger schneiden ganz gut.
Sauerei hält sich in Grenzen, weil alles trocken gefegt werden kann.

Nachteile:

Sägeblätter sind teuer ab 120€ aufwärts, (350 er Blatt)
Das Werkstück muss gut gespannt werden und man muss höllisch aufpassen.
Alu funktioniert mit gutem Blatt auf ner Holzmaschine besser

Es gibt hier im Baumarkt Sägeblätter für kleine Winkelschleifer, hat das mal jemand ausprobiert? Die Dinger kosten keine 10€.

Den Winkelschleifer mit der Hand zu führen, wenn ein Sägeblatt drin ist, ist mir persönlich zu gefährlich. Wenn das hängen bleibt wird es unlustig! als angsteinflößend abgelehnt

Gruß Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
.rob
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.06.2018
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 26.06.21 17:43    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Ich kenne die Beschriebenen Maschine als Kaltkreissäge. Die meisten Geräte in der gewünschten Preisklasse sind aber keine kaltkreissägen, sonderen nur hochgezüchtete Winkelschleifer oder Holzkreissäge mit nem Metallsägeblatt.

Speziell die Langsamläufer gibt es praktisch nicht in billig. Da geht es in der Regel immer so ab 1000 Euro los. (kann natürlich sein, dass es auch günstigere gibt)
Vorteil ist natürlich der sehr geringe Wärmeeintrag in das Bauteil.

Grüße
Rob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
shaywahn
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.06.2021
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 26.06.21 20:01    Titel: Re: Metallkreissäge Empfehlung Antworten mit Zitat

Hallo,

Auf dem Gerät steht "dry cut saw". Ich kann das nicht so genau unterscheiden, wo der Unterschied zwischen einem hochgezüchten Winkelschleifer und einer Säge ist Grins.

Viel langsamer laufende Sägen für Stahl, die mit mächtig Schneiddruck, und hydraulischer Zustellung werkeln, sind glaube ich tatsächlich eine andere Baustelle.

Habe zur Info das Schild auf der Maschine fotografiert, (soll keine Werbung werden Grins ist nur zufällig, was ich hier rumstehen habe.) (eh alles ähnlich)

K1600_IMG_4042 (shaywahn)


50x50 Vollmaterial "niedrig legierter Baustahl" geht damit ohne großes Gejammer.
Das Sägeblatt hat eingelötete Hartmetallschneiden und ist speziell für diese Drehzahlen und Stahl ausgelegt.

Eine Schleifmaschine mit vergleichbarem Durchmesser läuft mit 3900 U/min. Damit Vollmaterial zu schneiden ist nicht prickelnd und ne riesen Sauerei.

Für Aluminium sind die 1300 U/min schon grenzwertig niedrig, damit bekomme ich keine sauberen Schnitte. Für Alu kann man wohl besser eine Holz-Kappsäge mit einem speziell geeigneten Hartmetall-Blatt verwenden.

Gruß Timo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Modellbautechniken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido