%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neue Lok-Modelle

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 228
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 30.08.18 22:34    Titel: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo erstmal,

nicht nur durch meine Fahrten nach Frankreich, frage ich mich, ob es nicht andere Modelle gibt, die es Wert wären, auch als Modell umgesetzt zu werden.

Eine Französische Corpet-Louvet 130 Aisne z.B. wie sie bei der CFBS fährt,
2016_04_16_047 (Götzman)
oder eine Regenwalde 5c, die hoffentlich bald wieder bei der Selfkantbahn im Einsatz ist.
Also keine 99 xxx, sondern mal etwas ausgefalleneres aus teutonischer Sicht.

Gibt es weitere Vorschläge?

Vielleicht liest ja jemand mit, der so etwas umsetzten kann.
Schöne Grüße,
Götz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfpferd
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.08.2011
Beiträge: 103
Wohnort: 71549

BeitragVerfasst am: 31.08.18 09:15    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo Götzman!
Diese Frage beschäftigt mich auch.Habe schon einige Bücher.Da es oft nur
eine Seitenansicht gibt ist das Risiko,dass man an der Realität vorbei baut.
2 Ansichte sollten mindestens vorhanden sein um vom Bild in das Modell erfolgreich umzusetzen.Der Reiz des Modellbau ist etwas Neues zu bauen was
noch nicht so bekannt ist.
mfg
Norbert

_________________
Ein Spezialist ist ein Mensch,der aus immer
weniger immer mehr macht,bis er aus nichts
alles macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1132
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 31.08.18 10:48    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Na ja,
keines meiner Lokmodelle ist "gewoehnlich"
1. A-Climax http://wegmuller.org/trains/friends/index.html
2. Betsy Waldbahnlok http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=7184&highlight=betsy
3. Guinness Tramlok http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=9905&highlight=guinness
4. Meine im Bau befindliche Zahnradlok http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=13117 Zur Zeit auf Eis, da ich in Deutschland bin.
Alle nach Vorbildzeichnungen/plaenen gebaut.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Battli
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.09.2011
Beiträge: 329
Wohnort: Somerset West/Cape Town

BeitragVerfasst am: 31.08.18 15:05    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Liebe Buntbahner,
Ich darf mich hier wohl anschliessen:

Die Gmf 4/4" der RhB von Schalke. Obwohl sich an der Lok schon ein paar Interessenten versucht haben.
Wagenkasten Rohbau (Battli)


Die Diesellok Class 35 (35-612) der Spoornet Suedafrika.
35-612 Rohbau fertig (Battli)


Mein neuestes Projekt in Arbeit, der Alvra-Gliederzug der RhB. Hier der Rohbau des Kitbashings des Steuerwagens (mit dem Gesicht des Allegra).
Alvra Steuerwagen (Battli)


Bereits als naechstes Projekt festgelegt ist der Bau einer Class 21 Dampflok der SAR/SAS, von welcher bereits der ebenfalls selbstgebaute Tender existiert.
Vanderbilt-Tender SAR (Battli)

Gebaut aus ABS, um das Material kennen zu lernen.

Knysna (Battli)


Cheers
Battli

_________________
Meine Website: www.trainmaster48.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 10349
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.09.18 22:38    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo Götz,

Deine Frage:
Zitat:
ob es nicht andere Modelle gibt, die es Wert wären, auch als Modell umgesetzt zu werden

haben Dir ja die Kollegen ausführlich und bebildert beantwortet und natürlich bejaht ja .


Nur, gerade Dein Bild 2016_04_16_047 zeigt doch wieder einmal die Gültigkeit der Weisheit „Warum in die Ferne schweifen ? Sieh, das Gute liegt so nahWinke :

Du als Freund der französischen Schmalspurbahnen z.B. des Reseau Bretons oder der CFBS hast doch z.B. in dem oben genannten Bild eine schöne Anregung mal was anderes als sonst im Modell umzusetzen.

Und Deine RB Wagen hätten dann auch ein standesgemäßes Zugpferd – das nicht jeder hat Cool .


Und wie bei den Wagen kannst Du hier auch wieder selbst entscheiden wieviel Aufwand und Detailtreue Du dabei umsetzen möchtest.

Der einfachste Weg ist natürlich die Corpet-Louvet von LGB zu kaufen. Das dieser Weg nicht der allerschlechteste ist zeigt, für mich, die herrliche Gartenbahn (unter´m Nussbaum) von Bernard Deluard, die u.a. in zahlreichen Voie Libre´s schön bebildert beschrieben ist, z.B.:


http://fr.1001mags.com/parution/voie-libre/numero-42-mai-2007/page-28-29-texte-integral

http://fr.1001mags.com/parution/voie-libre/numero-68-jan-fev-mar-2012/page-42-43-texte-integral


Aber Bernard beließ es nicht bei der Corpet aus der Schachtel, sondern hat sie noch weiter verfeinert – eben auch eine Variante.

Wenn Du Dir natürlich die Herausforderung weit oben anlegen möchtest, dann gibt das Internet und gerade auch Deine Reisen nach Frankreich genügend Material her das Löklein komplett selbst, vorbildgerecht zu bauen.

Für letzteres bietet das Reseau Breton ja noch einige andere lokal-typische Schätzchen. So ist die dortige Mallet auch nicht alltäglich auf jeder Anlage zu sehen Überrascht .


Egal welche Variante Du verfolgen würdest, ich fände es schön wenn Du thematisch bei dem bleiben würdest was Dir liegt – n´est-ce pas Frage


Cordialement,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Götzman
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.05.2009
Beiträge: 228
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 02.09.18 17:54    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

ich bin immer ganz froh, wenn ich einen Bausatz zusammengebaut bekomme und ihn auch einen persönlichen touch verleihen kann. Damit enden dann leider auch meine technischen Fähigkeiten.

Da mir die natürlichen Materialien besser gefallen, möchte ich meine selbst-zusammen-gebauten Wagen auch gerne hinter echten Lokmodellen fahren sehen. Also Echtdampfloks. Also kommt für mich keine LGB-Lok in Frage. Auch finde ich es schade, hinter tollen Echtdampfloks dann nur Standard Kunststoffwagen zu sehen.

Deshalb dachte ich auch mal an andere Modelle, wie z.B. eine frz Lok. Eine Reihe U ist ja auch ein erfolgreiches Modell geworden, warum nicht mal eine Corpet-Louvet.

On va voir, wir werden sehen,
Schönes Sonntag noch,
Götz

PS: Ich habe schon einige Wagen der Selfkantbahn gebaut, die passende Lok fehlt noch (deshalb die Erwähnung der Regenwalde) und jetzt die frz. Wagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
viereka
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 448

BeitragVerfasst am: 02.09.18 18:00    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo,
Zitat:
PS: Ich habe schon einige Wagen der Selfkantbahn gebaut, die passende Lok fehlt noch


Ähmmm....
Muß es eine Lok der Selfkantbahn sein, oder dürfte es auch ein Triebwagen sein?
Über den T 13 denkt man zur Zeit nach.....
CU
hANS-jÜRGEN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
TourTourbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.11.2012
Beiträge: 77
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 07.09.18 16:16    Titel: Re: Neue Lok-Modelle Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

Habe ich Selfkantbahn gelesen ?! Razz Razz
Ich selbst bin zwar eher Fan der Brohltalbahn, habe aber auch das eine oder andere DEV Modell und auch das Vorhaben einige IHS-Fahrzeuge zu bauen...

Auf meiner ToDo Liste steht unter anderem die Lok "Regenwalde" der Selfkantbahn, welche man aus Teilen der Rügenlok und dem Fahrwerk der LGB 99 6001 oder der Spreewald bauen könnte.

Nur so als Anregung Winke

Viele Grüße
Georg

_________________
Rechtschreibfehler sind nur der Test, ob der Leser auch aufmerksam liest Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido