%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

EDK 500

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 20.07.16 06:30    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin Henry,
ich habe keine Ahnung.
Bevor ich mich mit der Giesserei befasst hatte, hab ich mich u.A. hier belesen und mir auch Deinen Beitrag rein gezogen. Viele sauber gegossene Teile gesichtet und somit glaubte ich, dass das alles nicht so schwer ist.
Aber nagut... Da es sich aber nur um statisch nicht soo wichtige Stellen handelt, ist es technisch egal. Es betrifft nur einige Rippenkanten. Das kann man kaschieren.
Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 20.07.16 18:16    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin liebe Leuts,
mal etwas am "Haus" weiter gemacht. Mit meinem Lieblingszeuchs. Da frugte letztens jemand nach der Schweisserei. Deswegen mal diese Bildchen.


Und hier mal verschliffen und angepasst. Ja, man schleift 98 % wieder ab. Naja, der Draht ist genau so dick, wie das Blech. Höhö!



Ich wäre nicht der Verrückte, wenn ich am 0,8-er Blech nicht 0,5-er Schweissfasen ran getan hätte.
Ich muss sagen, ich hätte gerne das "PUK 5". Das ist ein Impuls-WIG-Gerät. Aber für meine paar Pünktchen gebe ich nicht noch 3500 Geld aus.

Bis später.
Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6155
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 20.07.16 21:14    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin Ole,

und womit hast du das nun geschweißt Frage

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 20.07.16 21:39    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin,
na mit nem ganz normalen CO2-Schweissgerät. Okay, ist schon dunkel draussen, desrum das besch... Bild.


Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6155
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 20.07.16 22:10    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

So verrückt bist du gar nicht Winke

ich habe z.B. schon Stahlgleis aus Recheteckprofil
3x6 mm und Schwellen aus 0,8 er Reparaturblech gebaut
und mit Elektroden geschweißt.



Das war mühsam hat aber funktioniert Sehr glücklich
Jetzt habe ich mir ein kombiniertes Schweißgerät von Güde
für ca. 800 Euronen geleistet, was neben CO2 auch WIG
schweißt. Das ist natürlich eine feine Sache Ausruf
Momentan fehlt mir nur etwas die Zeit
aber alles hat man leider selten beisammen Augenrollen

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
bahn-stephan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 653
Wohnort: Zwenkau/Sachsen

BeitragVerfasst am: 20.07.16 23:48    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hallöchen Ole

Es hat doch funktioniert, die Herausforderung. Schön nun doch noch Erklärungen und Fotos zum Bau dieses Funktionsmodells zu sehen. War nicht böse gemeint aber das Forumsziel ist nun mal: Der Weg ist das Ziel.

Und ich weiß was ich schreibe denn seit 9 Jahren baue ich an einem EDK 50 im Maßstab 1:8 welcher wohl im Frühjahr fertig werden wird. Gewicht reichlich vier Zentner und der Baubericht unter:
http://www.dampfbahner.eu/forum/wbb3/index.php/Thread/2615-F%C3%BCr-den-Winter-ein-EDK-50/


IMG_2742_-_Kopie (bahn-stephan)



EDK 50 2 (bahn-stephan)



Grüße
Bahn-Stephan

_________________
Garten(45)- Feld(500)- und Draisinen(1435) Fahrten und jetzt noch 5+7 Zoll !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 21.07.16 12:23    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hoho!! Mächtich gewaltich Egon!
Schade, mit dem Link komme ich nicht ins Dampfbahnerforum ohne Anmeldung.
@Christoph, es ist nicht so, dass ich es nicht versucht hätte, aber mit Elektrode komme ich überhaupt nicht klar. Und Dünnblech schon garnicht.
Aber wie gesagt, normalerweise bin ich schweisstechnisch eher in 1:1 unterwegs.

VG, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 21.07.16 17:53    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

So liebe Bastelfreunde,
heute mal die schräge Kiste(was immer da im Original drinne ist) weiter gemacht. Keene Angst, es wird noch gespachtelt, geschliffen, beplankt und dann sind auch die Löcher in den Längsträgern verschwunden. Da sind nämlich die Schraubverbindungen drin, die die beiden Längsträger zusammen halten. Für meine Begriffe hat alles seinen Sinn.
Bilderse:





Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
bahn-stephan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 653
Wohnort: Zwenkau/Sachsen

BeitragVerfasst am: 12.08.16 00:04    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hallöchen Ole

In dieser "schrägen Kiste" ist wie im gesamten Maschienenraum der Dieselmotor, der Schwenkwerkantrieb sowie die zwei Windwerke untergebracht. Bedingt durch die maximale Ausnutzung des Lichtraumprofils.

Gibt's Neues?

Grüße
Bahn-Stephan

_________________
Garten(45)- Feld(500)- und Draisinen(1435) Fahrten und jetzt noch 5+7 Zoll !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
der Verrückte
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 210
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 13.08.16 15:16    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin,
was in der grossen schrägen Kiste ist, ist klar. Winke
Ich meinte die Räumlichkeit links vorn neben dem Fahrerhaus.
Den Diesel vermutet man stark hinten. Den wird man wohl aus Gegengewichtsgründen dahin getan haben. Ausserdem sind da die einzigen Lüftungsschlitze.
Aktuell das Neueste:


Sicken anfertigen-reine Fleissarbeit: zwei Löcher bohren, 0,4-er Draht durchfädeln, verlöten, Rückseite verputzen.


Es zieht sich, da ich momentan noch andere Sachen zu tun habe. Garten, Auto`s, Katze, div. Festivitäten, ...
Ein schönes Fahr- und Bastel-WE Euch!
Gruss, Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido