%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

EDK 500

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
der Verrückte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 74
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 12.07.16 22:12    Titel: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin,
nun will ich mal mein derzeitiges Projekt vorstellen.


Viele Grüsse, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
bahn-stephan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 648
Wohnort: Zwenkau/Sachsen

BeitragVerfasst am: 16.07.16 01:05    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hallöchen !!!!!!!!!!

Also für so ein Modell ein Bild hier so reingeschmissen?
Bringt nicht den Beifall.

Grüße
Bahn-Stephan

_________________
Garten(45)- Feld(500)- und Draisinen(1435) Fahrten und jetzt noch 5+7 Zoll !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 533
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 16.07.16 07:53    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

....was soll denn jetzt wieder nicht recht sein ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 3255
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 16.07.16 09:16    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

giovanni hat folgendes geschrieben::
....was soll denn jetzt wieder nicht recht sein ?


Giovanni (so viel Zeit muss sein),

ich bin mir sicher, dass Bahn-Stephan mit seinem Posting ausdrücken wollte, dass er das Modell bemerkenswert findet, aber die kommentarlose und schlechte Fotografie, die keinerlei Details erkennen lässt, als Grund für die ausbleibenden Reaktionen versteht. Gerade auf Details hat hier der Eine oder Andere mal etwas Wert gelegt, meine ich mich zu erinnern. Bahn-Stephan kritisiert das Modell damit übrigens in keiner Weise - was er aber gerne tun kann und auch ausdrücklich im Sinne eines gegenseitigen Austauschs soll, wenn er das möchte. Vielleicht möchte er auch, kann es aber auf Basis der vorliegenden optischen und textlichen Informationen nicht.

Ich glaube, dass es das ist, was hier nicht recht ist, um Deine Frage zu beantworten. Und der Threadersteller Ole versteht den Hinweis mit dem Zaunpfahl vielleicht auch noch ...

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

quiet earth | a snapshot in time
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
der Verrückte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 74
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 16.07.16 14:21    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin,
Ihr habt ja recht. Ein Bild und keinerlei Beschreibung... Ein bissel dünn von mir. Bekenne mich schuldig.
Also vor ziemlich genau 21 Jahren hatte ich das Glück, zwei dieser Prachtexemplare auf einem Verladegleis in Ketzin zu erwischen. Die gute alte Zenit war immer dabei. Schnell zehn/zwölf Fotos gemacht. Ich hätte noch 25 mehr machen sollen.
Dann habe ich mich bei gemacht, das alles in H0 aufs Papier zu kritzeln und wollte das Dingen immermal in 1:87 bauen. Beim "wollte" blieb es dann auch. Jetzt mit den bescheidenen Anfängen der Gartenbahn gings dann los mit der Umsetzung in G.
Dass es ein Materialmix werden würde, war eigentlich klar. Nur will ich so vieles wie möglich in Stahlblech bauen. Ein geiles Zeuch. Viele Rahmenteile und Drehgestellteile sind aus 1,25 mm dickem Autoreparaturblech. Ein paar Rahmenteile und "Windenhaus" sind 0,8-er. Längsträger ist 20x20 Aluminiumvierkantrohr aus dem Baumarkt. Achslager sind Einzelteile aus Messing und das Ausleger- und A-Bockgedöhns ebenfalls MS. Sämtliche Rollen sind Kugelgelagert, denn schliesslich soll die Kiste auch was heben. Radsätze sind auch komplett Eigenbau. Man kann welche wohl auch für ca. 105 Euro kaufen oder man gibt bloss 10 Geld aus und dreht die Teile selber. Das Material verschlingt schon einen Haufen Pinkepinke. Gelle?
Nun ein paar Bildchen, für dessen Qualität ich mich entschuldigen will. Ich hab nur das Handy.

Gruss, Ole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
der Verrückte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 74
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 16.07.16 14:29    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hier nun mal ein paar Einzelheiten:








VG, Olaf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
furkabahn
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 02.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: Tuchenbach

BeitragVerfasst am: 17.07.16 08:05    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Schön schon wieder
Zitat:
kommentarlose und schlechte Fotografie
.
Was sollen wir im Forum damit anfangen?!? Vielleicht sucht Hermann, der Forum-Hamster noch etwas aktuelles Material für seine Klause................

Gruss
Joachim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
der Verrückte
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.07.2016
Beiträge: 74
Wohnort: bei Berlin

BeitragVerfasst am: 17.07.16 08:47    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Moin,
ja, was soll ich denn an Rahmen plus Oberwagen, Drehgestellen, Hakenflasche und den vier Stützen grossartig kommentieren?
Ich glaube, ich lasse das Ganze mal lieber sein hier.
Und so schlecht sind letztere Bilder ja nun auch nicht. Brille und Monitor putzen könnte helfen.
Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3325
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 17.07.16 09:44    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

....muß das wieder sein ?
Ein schönes Werk zerreden ?
Nicht jeder ist ein perfekter Werbefotograf,
dann bitte Tips geben, wie Ole es besser präsentieren kann.
Gäbe es nicht die Möglichkeit , auch folgendermaßen zu reagieren ?
"Ole, das sieht sehr interessant aus,das Bild ist aber wenig aussagekräftig,
bitte versuch doch mal was nachzureichen und auch, wie du gearbeitet hast"
Dann gibts nicht gleich wieder hochschlagende Wellen.
Auch wenn vielleicht die eine oder andere Reaktionen nicht provozierend gemeint waren...das...
kann man eben auch mißverstehen.Esst doch erstmal ein Snickers, bevor ihr
so antwortet Winke
In der Truhe liegt der Taft...oder so ähnlich geht doch der Spruch..
Grüße
Tobias

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Erzwegler
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 13.10.2011
Beiträge: 50
Wohnort: Oberhessen

BeitragVerfasst am: 17.07.16 10:28    Titel: Re: EDK 500 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
als stiller Leser kann ich Tobias nur zustimmen. Der Ton macht die Musik. Was Ole da zeigt, sieht doch nach wirklich guter Arbeit aus. Auch Arbeiten mit Karosserieblech sieht man nicht oft, einen Kran auch nicht. Mich z. B. hätte noch interessiert, wie die gezeigten Stützen hergestellt wurden, und aus welchem Material sie sind. Das werden wir wohl jetzt nicht mehr erfahren.
Irgendwo habe ich gelesen, was die Anhäufung von vielen Satzzeichen bedeutet und welchen Schlüsse auf den Anwender gezogen werden können. Das werde ich jetzt gleich mal nachsehen.
Vor einigen Jahren hatte ich vor, meine Basteleien hier auch vorzustellen. Aber damals wurde auch ein Neuer dermaßen niedergemacht, dass ich mein Vorhaben sofort verworfen habe.
Viele Grüße
Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido