%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schafberglok Z1-4

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kolbenfresser
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.11.2004
Beiträge: 1431
Wohnort: Ba-Wü

BeitragVerfasst am: 30.12.13 15:44    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred


Wenn ich diese Bilder sehe, bin ich ziemlich wortlos! Respekt Respekt

Ich wünsch dir natürlich weiterhin viel Erfolg bei der Lösung deiner kleinen Probleme gut Wir würden uns sicher alle freuen, wenn du ein kleines Vorserien Modell nach KA mitbringen würdest, vielleicht fährt es ja schon selbsttätig? Große Zustimmung Verstecken



Gruß

Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 30.12.13 19:32    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Hans, Ernst und Roland,

vielen Dank. Verlegen

Hans: Die Kiste ist so voll da freut sich der Altmetall-Händler und ich auch demnächst.

Ernst: Das Spiel ist fast weg und die Kreissäge ganz weg.

Roland: Ich bring das bis jetzt geschaffene ganz sicher mit, aber ohne spezielle Schubhilfe tut sich noch nichts, wie auch ohne Zylinder.

Aber ich freue mich riesig Euch alle in KA zu sehen und bin auf Eure "Mitbringsel" sehr gespannt. Bleibt gesund und kommt gut in's neue Jahr. Sehr glücklich

LG Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 10.04.14 23:09    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Zahnradfans,

es gibt Neues zu berichten.

Das erste Zylinderpaar ist eingetroffen und eingebaut worden, was erstaunlich problemlos ging. Anscheinend war meine laienhafte Zeichnung doch so brauchbar, dass prima Zylinder daraus wurden.
Nach langen mühseligen Steuerungs-Einstellarbeiten entwickelt das Maschinchen mit wenig Luft eine enorme Kraft, so dass ich guter Hoffnung bin das auch mal mit Dampf zu erreichen. Es wird nicht einfach sein kangsam zu fahren, ich konnte meinen Druckluftregler nicht so fein bedienen, dass eine Langsamfahrt am Berg ( 25%) möglich war. Aber vielleicht wird das mit Dampf auch besser.

Die Servos für alle angedachten Funktionen sind auch untergebracht, so dass als nächstes nun der Kessel und der Dampfdom ansteht.

Bis dahin viele Grüsse
Manfred


Z1 (Z13)



Z1 (Z13)



Z1 (Z13)



Z1 (Z13)

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 661
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 11.04.14 20:04    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred,

ein wenig erstaunt lese ich dass Du die Zylinder nicht selber fertigst. Warum ? Bei so viel Können wäre das sicher kein Problem. Aber trotzdem gefällt mir die Arbeit sehr. Ich erwarte jetzt natürlich den Baubericht des Kessels.

Gruss Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 12.04.14 23:27    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

jetzt muss ich Dich noch mehr enttäuschen, aber den Kessel lasse ich auch von Ralph Reppingen machen, tut mir leid Traurig .
Hier ist es so, dass ich noch nie einen gemacht habe, der jetzt nötige aber sehr klein ausfällt und daher auch einen speziell angepassten Brenner braucht. Da fehlt mir einfach die Erfahrung. So ist es auch bei den Zylindern, auch hier setzte ich auf Erfahrung, denn ich will ja 4 Loks fertigen und 3 davon weitergeben und die sollen dann schon so sicher wie möglich sein.
Das heisst aber nicht, dass ich bei eventuellen späteren Projekten nicht doch alle Teile selber machen werde, soweit das meine techn. Ausrüstung zulässt.
Im Moment bin ich froh, dass die Lok schon so gut läuft und werde morgen versuchen ein kleines Video davon zu zeigen.

Also Hans, nicht alle sind solche Könner wie Du und dürfen dann solche "Kunstwerke" wie Deine Hg 4/4 hervorbringen.

Liebe Grüße
Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 661
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 13.04.14 09:08    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Ja Manfred ich verstehe das schon aber genau diese Entscheide betr. Konstruktion des Kessels und welchen Brenner macht es spannend. Bei meiner Lok waren es auch 3 Kessel und Brenner bis zum jetzigen Resultat. Ich hoffe aber dass Du ein Bild des Kessels zeigst. Ich bin aber überzeugt, dass Du früher oder später dich daran machst. Mich würde es jedenfalls freuen.

Gruss Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Z13
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 340
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 13.04.14 11:49    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Hans, hallo zusammen,

ja, ist versprochen, ich werde mich auch noch an's Kessel löten und Zylinder ausreiben und bohren wagen.

Jetzt noch ein paar kleine Videos von den ersten Versuchsfahrten am Berg.

http://youtu.be/BBtgkJXA57Q

Das langsam Fahren geht gut, Kraft ist vorhanden (Belastung 3 kg) und mit der nötigen Sorgfalt passiert dies nicht noch mal:

Z1 (Z13)

ojeh !!

Viele Sonntagsgrüße
Manfred

_________________
....Zahn um Zahn den Berg hinauf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 1070
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 13.04.14 14:49    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Hallo Manfred,
jetzt das Ganze mit Dampf bitte.
Und das Zugunglück ist ja wohl eher dem Rangierer zuzuschreiben, abkuppeln und die Handbremse vergessen.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
giovanni
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.06.2003
Beiträge: 661
Wohnort: Kt. Aargau / CH

BeitragVerfasst am: 13.04.14 16:56    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Manfred,

super, absolut super. Auch der Sound. Eigentlich müsste alles noch besser werden mit Dampf. So kann der Zahnradbetrieb wirklich begeistern.

gi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4215
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 14.04.14 10:16    Titel: Re: Schafberglok Z1-4 Antworten mit Zitat

Ja Manfred,
ich kann auch nur noch einmal zur "Geburt" der kräftigen, gesunden Lok
gratulieren ! Wenn ich bedenke, welchen Frust Du vor Monaten geschoben
hast, weil die Steuerung ohne ersichtlichen Grund klemmte ...
Erst, wer Dein Werk in Händen hält, sieht halt ,wie winzig das Maschinchen
ist.Modellbau und Zuverlässigleit zu verbinden, ist eine Kunst.Mit der Z 13
hast Du das ja schon gezeigt , jetzt kommt das "Sahnestück".
Mit einem Gruß von einer der "Alten" vom Schafberg
freut sich
Tobias

CIMG5625 (T 20)

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 4 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido