%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

1/13 Module Beteeterli Mineral Railway

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1794
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 27.01.14 00:18    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo zusammen hallo

Ich konnte am Silo etwas weiter arbeiten.

SEM065 (GBMEGGTAL)

Holz so weit das Auge reicht lupe

SEM066 (GBMEGGTAL)


SEM067 (GBMEGGTAL)


SEM068 (GBMEGGTAL)


SEM069 (GBMEGGTAL)

Nach dem Beizen konnte ich mit dem Trichter beginnen.
Ich habe 3mm Balsaholz verwendet, das mit Holzlasur etwas härter gemacht wurde.

SEM070 (GBMEGGTAL)


SEM071 (GBMEGGTAL)

Die einfachen Seiten sind fertig. Etwas mehr Arbeit machen die Strinseiten.

SEM072 (GBMEGGTAL)


SEM073 (GBMEGGTAL)

Planung währe die halbe Miete Cool

SEM074 (GBMEGGTAL)

Die Fundamente wurden mit einer Eiswürfen Form gegossen

SEM075 (GBMEGGTAL)

Noch etwas altern und dann passt es.

Guten Wochenstart
Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1794
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.06.14 02:11    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Ein kleiner Überblick was sich auf meinen Modulen getan hat.

Das Silo wurde fertiggestellt. Die Rutschen und der Mechanismus fehlen noch.
SEM077 (GBMEGGTAL)


SEM079 (GBMEGGTAL)


SEM080 (GBMEGGTAL)


Auch die Werkstatt wurde aus Sperrholz erstellt.
SEM097 (GBMEGGTAL)


SEM101 (GBMEGGTAL)


SEM102 (GBMEGGTAL)


Mit Verputz aber leider noch ohne Dach
SEM103 (GBMEGGTAL)


Auf der Hafenseite wurden die Spundwand gebaut für den kleinen Verladehafen
SEM082 (GBMEGGTAL)


SEM083 (GBMEGGTAL)


SEM084 (GBMEGGTAL)


1. Version der Abwurfgrubbe
SEM086 (GBMEGGTAL)


SEM087 (GBMEGGTAL)


2. Version der Abwurfgrube mit prov. Förderband
SEM091 (GBMEGGTAL)


SEM092 (GBMEGGTAL)


SEM093 (GBMEGGTAL)


SEM095 (GBMEGGTAL)


Steinlager mit Bockkran
SEM098 (GBMEGGTAL)


SEM099 (GBMEGGTAL)


Einiges an Kopfzerbrechen hatte ich beim Schüttmaterial.
Der erste Versuch mit Nussschalen Granulat stäubte extrem beim Verladen in die Kipploren, obwohl der Herstellen es als staubfrei deklarierte.
SEM088 (GBMEGGTAL)


SEM089 (GBMEGGTAL)


Ich habe nun Korkschrott gefunden wie es für Terrarien verwendet wird. Es ist nahezu staubfrei und sehr leicht
SEM090 (GBMEGGTAL)


Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
volkerS
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.04.2012
Beiträge: 991
Wohnort: Bermersheim

BeitragVerfasst am: 21.06.14 10:52    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
der Verladeplatz mit dem Förderband sieht vielversprechend aus. Allerdings befürchte ich, dass beim Entladen der Loren einiges an Ladegut neben das Förderband fällt. Ideal wäre eine Kombination aus der ersten Entladeversion, aber als Trichter ausgebildet, dessen Öffnung über dem Förderband liegt.
Das Ganze mit einem Gitterrost abgedeckt (Arbeitsschutz) und den Bereich, in dem Entladen wird mit einem zu öffnenden Gitter versehen. Ähnlich den Abladestellen für Getreide an Silos.
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1794
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.06.14 19:41    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Volker

Das Holz Förderband ist nur um zu Testen ob sich ein Fahrradschlauch eignen würde.
Habe in Griechenland bei einer Salzgewinnung dieses Bild aufgenommen.

SGA21 (GBMEGGTAL)


So sollte es dann fertig aussehen oder so Augenrollen
Ist noch erstaunlich das in einen Selbstbau Forum niemand Förderbänder gebaut hat gruebel

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Bastelmax
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.11.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Naheland

BeitragVerfasst am: 21.06.14 21:33    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,

ich habe mir für meine geplante Bimsgrube mehrere solche Förderbänder von BRUDER zugelegt:



Die fördern sehr gut.

Länge ohne Anhängedeichsel 540 mm
Breite des Förderbandes 50 mm

Natürlich muss man das noch etwas herrichten und mit einem elektrischen Antrieb versehen.

Gruß
Richard

_________________
schmal is beautiful

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1794
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 21.10.14 17:11    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Es kommt meist anders als geplant Jonglieren
So wurde das Hafenbecken entfernt. Ich konnte einfach keine Lösung finden nix weiss wie ich auf kleinem Raum das Schiff "vorbildgerecht" beladen könnte.

So siehts neu aus auf meiner Modulanlage.
SE_Module_Uebersicht_03 (GBMEGGTAL)


Neue Grube für das Förderband
SEM110 (GBMEGGTAL)


Neue Bogenweiche
SEM112 (GBMEGGTAL)


Gleis für den "Steinzug"
SEM113 (GBMEGGTAL)


Umladen auf die Strasse (Leider gibt es noch keinen alten Lastwagen in 1:14)
SEM114 (GBMEGGTAL)


SEM115 (GBMEGGTAL)


Das neue Förderband wir 1,9m lang Geschockt
Am Ende des Förderbands, werde ich ein Gebäude erstellen mit einem Vorratsbehälter, mit dem das Silo wieder nachgefühlt werden kann.
SEM116 (GBMEGGTAL)


So könnte das Förderband ausehen mit Low Cost Messing Material.
FB01 (GBMEGGTAL)


Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hendric
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 73
Wohnort: Minden

BeitragVerfasst am: 21.10.14 21:27    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Zitat:
(Leider gibt es noch keinen alten Lastwagen in 1:14)


Wie alt willst du noch?

http://s442721093.e-shop.info/shop/article_5018/MAN-Rundhauber-Fahrerhausbausatz.html?sessid=aJ5lIkqo6Bz1XWsK5FAu0vUA5Ni2VZJ1N0ca2D7jJo5FG07O3x9fSeT3jDgsFt5q&shop_param=cid%3D33%26aid%3D5018%26

Da gibt es auch noch nen Mercedes und Magirus Rundhauber. Lass dich von den 1:14,5 nicht täuschen, die sind 1:13,XXXX Tamiya eben..

Schade kein Schiff mehr, aber ansonsten wunderschön..

P.S. Hier gibt es auch Förderbandgummi
http://www.der-rc-bruder.de/shop/catalog/browse?sessid=JKrPoN2ol4ZgVVCAFPzghCQyTMftJlxfXulwF0dcKQwLr2CP3mchjh9EXEg3ZkvT&shop_param=shop_overview_pager%3D2%26cid%3D7%26

_________________
MfG Hendric
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hendric
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.11.2013
Beiträge: 73
Wohnort: Minden

BeitragVerfasst am: 21.10.14 21:30    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Zitat:
(Leider gibt es noch keinen alten Lastwagen in 1:14)


Wie alt willst du noch?

http://s442721093.e-shop.info/shop/article_5018/MAN-Rundhauber-Fahrerhausbausatz.html?sessid=aJ5lIkqo6Bz1XWsK5FAu0vUA5Ni2VZJ1N0ca2D7jJo5FG07O3x9fSeT3jDgsFt5q&shop_param=cid%3D33%26aid%3D5018%26

Da gibt es auch noch nen Mercedes und Magirus Rundhauber. Lass dich von den 1:14,5 nicht täuschen, die sind 1:13,XXXX Tamiya eben..

Schade kein Schiff mehr, aber ansonsten wunderschön

_________________
MfG Hendric
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 3915
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 22.10.14 09:19    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo Sigi,
neben dem Flair der "Ex Hafenbahn" gefällt mir ja besonders deine großartige (im wahrsten Sinne des Wortes Lachend ) Bogenweiche ! Einfach klasse. Das es doch
relativ wenig Fans für diese Baugröße gibt, wundert mich ein wenig. Hier zeigst
du jedenfalls,daß man dazu kein Besitzer einer Fabrikhalle sein muß, um in der
Größe überzeugend zu arbeiten.
XXL Grüße
Tobias

P.S. Hendric : das mit den alten LKW wußte ich auch nicht.
Frage : gibt es NOCH ältere Exemplare, ich frag nur so harmlos, so
Bj 1935-1949 ? Könnte ich für ein bestimmtes Thema gut verwenden.....

_________________
Seit 2002 (wieder ) Modellbahner,Interesse vor allen am Echt Dampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
GBMEGGTAL
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 1794
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 22.10.14 12:47    Titel: Re: 1/13 Module Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Besten Dank für den Tipp, werde sicher in Friederichshafen die Augen offen halten. Mir würde auch die Zeit zwischen 1945 - 1955, wie ein alter Saurer Liebe oder Albion noch besser gefallen (und zahlbar sollte es auch noch sein.
Ein Albion Lorry wäre sicher noch einen Selbstbaugedanken wert gruebel

Auch ein Grund für die Aufschüttung des Hafens war der geplante Fuchs Bagger D3 den ich bauen wollte. Meine Vermutung den Bagger, in einer mir angenehmen Zeit zu bauen, hätte ich nicht erreicht. Beim Bau einer Anlage kann ich mich nicht zu lange an einem Exponat aufhalten das für die Anlage wichtig ist Augenrollen

Beim Förderband habe ich masslos übertrieben. Es wird nur 1,8m lang Cool

Gruss Sigi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 3 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido