%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bau des T02 der SHE

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 14083
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 12.05.13 11:16    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Tobias,

Dein Vertrauen ehrt. Noch ist viel zu tun aber peu a peu ... Winke

Jedenfalls macht es jetzt schon Spaß den noch-nicht Triebwagen schon in diesem Zustand fahren

http://youtu.be/sr86aGKXnpI

zu sehen und sich vorzustellen wie er denn mal fertig (?) und rot im Knaupsholz aussehen wird.


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6283
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 12.05.13 11:27    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

das schaut sehr gut aus, vor Allem die Geschwindigkeit Ausruf
Ich hatte ihn mir auch größer vorgestellt, bzw. deine Anlage kleiner Winke
aber er passt sehr gut in deine Landschaft.

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2374
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 12.05.13 13:11    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
dein Gespenst gekommt ja langsam Kurven. Grins
Bis zur nächsten Walpurgisnacht bist du hoffentlich fertig.Lachend Lachend
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Schienenkönig
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 204
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 12.05.13 13:13    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Lieber Kellerbahner,
Toll, wie du deinen Wagen baust. Ich nehme gerne ein paar Anregungn für meine Um- und Eigenbauten auf. Eine Frage habe ich an Dich:


Mich würde interessieren, wie die Unterseite des Rahmens aussieht. Nämlich genau da, wo die Schraube vom Fahrgestell durch den Rahmen geht. Hast du da eine gewölbte Erhebung, oder wie muss ich mir die Beweglichkeit des Fahrgestells da vorstellen?

Ich hoffe du hast mein Kauderwelsch verstanden.

Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fridoo



Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Rhenoy - NL

BeitragVerfasst am: 12.05.13 18:32    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Eine Probefahrt durch Knaupsholz. Das ist wirklich original, da der original-T02 auch mal eine Probefahrt auf den Brocken gemacht hat (wohl mit Sondergenehmigung der NWE an die 'Konkurrenz' der SHE).

Mach weiter so!

Frido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 14083
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.13 09:45    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo T02-Freunde,

fein das Euch die 2te Probefahrt des Rudiments gefällt Sehr glücklich .


@Christoph,

ja, die Geschwindigkeit. Ich glaube schon das der T02 auf ebenen Strecken ein flottes Tempo hatte gruebel . Aber in kurvigem, steileren Gelände fuhr er sicher langsam – und diese Streckenabschnitte sind ja sowohl auf der Brockenstrecke als auch auf der SHE zahlreich …

Rasen ist auch aus einem anderen Grund nicht drin: die Längen. Um Deinen Eindrücke mit Zahlen zu quantifizieren: die Gesamt(haupt)strecke im Knaupsholz mißt ca. 5,70 m der T02 ist bzw. wird 0,7 m lang (gerundet). Da bleibt nicht viel zum rasen nein … aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck, im Gegenteil, sondern genau das:

Zitat:
er passt sehr gut in deine Landschaft



@Herbert,

nette Beschreibung Lachend :

Zitat:
Gespenst

Und Du hast Recht, z. B. vom Erlkönig ist er noch weit entfernt.

Ob er zur nächsten Walpurgisnacht fertig ist – mal sehen. Vielleicht dann als Erlkönig ? Winke

Aber es bleibt dabei:

Zitat:
peu a peu

Aufzählung kein Kampfbasteln. Da kommen dann doch noch andere Baustellen dazwischen und ist sowieso nicht mein Ding.


@Peter,

das freut mich besonders:

Zitat:
nehme gerne ein paar Anregung für meine Um- und Eigenbauten auf

Und das obwohl Du ja gerade auch in Polystyrol doch sehr versiert schöne Strassenbahnen zauberst.
Strassenbahnen sind nicht mein Metier aber Deine und die der anderen Strabsenbauer Beiträge schaue ich mir regelmäßig an. U. a auch zur Anregung.

Aber zu Deiner Frage, die absolut kein Kauderwelsch ist:

Wenn Du Dir Bild 16 und 22 anschaust siehst Du das, sehr einfache, Prinzip. Die Unterseite ist glatt – PS pur und sie liegen auf den Drehstellen an 4 Punkten auf. Diese 4 Punkte sind schlicht die Messingschraubenköpfe der Befestigungen der Drehgestellblenden auf den Motorblöcken.

Ein einfaches Verlegen , um nicht primitiv zu nennendes, Verfahren. Ob und wie das funktioniert, gerade dazu dienten und dienen die Probefahrten. Ergebnis: astrein, bisher kein Problem.
Die „4-Punktlagerung“ Irre funktioniert Cool .

Bis auf das schon im Fahrgestell vorhandene Gewicht kommt auch nicht mehr viel „oben“ dazu. Der Wagenkasten wird aus PS geschnitzt, das eben wenig Gewicht mitbringt. So sollte das auch weiterhin kein Problem sein. Aber wie beschrieben: u. a. dafür gibt´s die Teststrecke.

Ich hoffe das war jetzt kein Kauderwelsch meinerseits …


@Fridoo,

ja

Zitat:
das ist wirklich original

als SHE-Freunde kennen u. a. wir beide bestimmt auch das entsprechende s/w Bild vom T02 auf dem Brockenbahnhof. Nur war er dort im unbekanntem Grün.

Wenn meiner mal rot wird ist es natürlich grenzwertig – aber vielleicht war er ja auf dem s/w Bild doch rot auf dem Brocken Winke Winke .

Es kommt eben auch ein bißchen Phantasie mit rein. Und wer hätte vor Jahren gedacht das die Strecke von Gernrode nach Quedlinburg verlängert oder das eine 1K nachgebaut wird. Und wer weiß vielleicht bekommt Braunlage ja doch mal den (Wieder-)Anschluß an die HSB – auch wenn es bei beiden zur Zeit gar nicht danach aussieht.

Ich hatte ja schon an anderer Stelle kommentiert, daß Deine SHE-Stecke sehr, sehr original und schon richtig gut aussieht. Im Frühjahr wolltest Du daran weiter arbeiten. Nun ist das Frühjahr endlich da – dürfen wir uns bald auf Deinen nächsten Baufortschritte freuen … Frage


Und demnächst folgt hier die Fortsetzung gemäß Fridoos Aufforderung:

Zitat:
Mach weiter so



Bis dahin, Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 14083
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 26.05.13 10:18    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,


nach der erfolgreichen 2ten Probefahrt im Knaupsholz:

http://youtu.be/sr86aGKXnpI


fehlen den Achsblenden noch Querverstrebungen:

t02049 (Kellerbahner)



Damit es stabile Verbindungen gibt, aus PS ein Urmodell für den Abguß vorbereitet:

t02056 (Kellerbahner)



und da die Verstrebung nicht allzu groß ist genügte eine recht kleine Gußform:

t02057 (Kellerbahner)



Angebracht sieht das dann so aus:

t02059 (Kellerbahner)



und ergibt eine stabile Lösung:

t02058 (Kellerbahner)



Lackiert und gealtert sieht das dann doch schon ganz vernünftig aus:

t02066 (Kellerbahner)


t02067 (Kellerbahner)



Sie Fahrgestelle sind vorerst fertig für ihren Einsatz im Knaupsholz:

t02065 (Kellerbahner)



Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
4heiner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 743
Wohnort: fonssilvana

BeitragVerfasst am: 26.05.13 11:20    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,
ich sehe schon, bevor ich an das nächste Zinngiessen gehe, werde ich mir erstmal Lego-Steine besorgen müssen! Die aus der Kinder sel´ger Jugendzeit haben wir nämlich seiner Zeit mal verschenkt.
Die Idee ist jedenfalls Klasse (die Abgüsse aber auch!)
Grüße
vom 4Heiner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Freddy
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 22.11.2003
Beiträge: 203
Wohnort: Witten/Ruhr

BeitragVerfasst am: 26.05.13 11:33    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Moin Kellerbahner,
ist immer wieder schön zu sehen, was deine "Küchentischbasteleien" so für Fortschritte machen!!! bin dafür top top top

_________________
Gruß
Freddy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Botanikus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.10.2009
Beiträge: 2374
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 26.05.13 13:39    Titel: Re: Bau des T02 der SHE Antworten mit Zitat

Hi Kellerbahner,
kann mich da nur anschließen.
Klasse. top
mfg
Herbert

_________________
Rechtschreibfehler sind wie Unkraut,
sie säen sich immer wieder
auf´s Neue aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Fahrzeuge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 3 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido