%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Quiet earth

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 53, 54, 55  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Fuchs301
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 649
Wohnort: Nähe Braunschweig

BeitragVerfasst am: 10.02.21 18:57    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

ich bin tief beeindruckt von Deinen Kranteile und den Rohrventilen.
- Sind die Kranteile "nur" gebeizt ?
- Welchen Durchmesser haben die "Rohre"?

Das macht Lust auf mehr und ich bin sehr auf den Kessel gespannt...

_________________
Gruß
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4193
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.02.21 19:09    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Christian,

die Teile sind gestrahlt und dann mit Gravoxid geschwärzt. Die Rohre (welche meinst Du Lachend ?) haben 2-2,5 mm Durchmesser.

Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Peter_T1958
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 09.07.2014
Beiträge: 88
Wohnort: Schaffhausen (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 10.02.21 19:17    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Sind das Risse im Manometerglas? lupe
Ich wag's gar nicht zu glauben, denn unser Barometerglas (vor ca. 40 Jahren) sag genau gleich aus ...

_________________
"Siplicity is the ultimate sophistication" -Leonardo Da Vinci-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4193
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 10.02.21 19:54    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Ja, Peter, das sind Risse. Ich habe aber noch ein neues, rissfreies gemacht, da mir der Skalenausdruck nicht scharf genug war.
_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Waffel
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2018
Beiträge: 74
Wohnort: Warendorf

BeitragVerfasst am: 10.02.21 20:04    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Volker,
ich bin tief beeindruckt und zugleich begeistert von Deiner Umsetzung der Realitäten ins Modell - einfach Spitze!
Bleib gesund und mach weiter so!
Hartwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Trambahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.11.2004
Beiträge: 768
Wohnort: Schaffhausen/CH

BeitragVerfasst am: 11.02.21 13:33    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Volker

Einmal mehr lässt Du mich staunend zurück. Du präsentierst hier Modellbau auf
wirklich allerhöchstem Niveau.

Erstmals Danke für Deine Aufwände das Gebaute hier so ausführlich zu präsentirn und zu beschreiben. Ich weiss was das für einen Aufwand bedeutet.

Schön finde ich jedoch auch immer die Erwähnung Deiner "forumsinternen" Lieferanten" was doch schön die Art des Umgangs und der Unterstützung hier
im BBF zeigt.

Zudem gefällt mir mit welcher Akribie Du Dich um die Hintergründe, damaligen Techniken und allgemein die Geschichte eines Objektes kümmerst.

Auch wenn ich bis zu solchen Resultaten einen weiten Weg hätte, ist das gezeigte Ansporn sich stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln.

_________________
Gruss
Michael

The man who never made a compromise never build a model railroad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 11.02.21 17:51    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Volker,

schon lange bin ich von der von Dir an den Tag gelegten Detailtreue begeistert - einfach nur bemerkenswert!

Was für ein Vorbild hast Du für den Kessel gewählt?

Ich kenne mich mit Landdampfkessel nicht so genau aus, Schiffsdampfkessel benötigen jedoch 2 Wasserstandsglasapparate, oder zumindest neben einem solchen noch 3 Probierhähne auf höchstem, mittleren und niedrigsten Wasserstandsniveau.

Weiterhhin ist mir nicht klar, wie man zum Reinigen der Rauchrohre die Kesselhaube entfernen kann, da sie nicht über den Flansch des Überdruckventils gezogen werden kann.

Schiffsdampfkessel benötigen übrigens 2 Überdruckventile, die aber auch in einem Gehäuse (das dann breiter ist) verbaut sein können. Mindestens 1 davon muss manuell auslösbar sein...

Das kann ja aber bei Deinem Landdampfkessel anders sein?

Hatten die in Deinem Gebäude auch eine Dampfpfeife auf dem Dach, die die Arbeitszeiten angab?

Wahrscheinlich muss irgendwo im Raum noch ein Schild mit den "Allgemeinen Anweisungen für die Wartung von Landdampfkesseln" aufgehangen werden?! Hier mal ein Original-Blechschild von 1966:

https://radow.org/img/dampfboote/DSC09540-k.jpg

Dein Kessel ist vielleicht ein wenig mit den stehenden Rauchrohrkesseln auf unseren Dampfbooten zu vergleichen. Du kannst in meinem Dampfbootregister die Boote nach Kesseltyp sortieren - dieser Link führt zu den stehenden Rauchrohrkesseln: https://steamboating.de/dampfboot/dampfboot-register-radow-kessel.php#Rauchrohr%20stehend

Vielleicht kannst Du aus den Bildern ein paar Anregungen für Deine kleine Kesselanlage entnehmen. Die Dampfbootfahrer neigen allerdings dazu, gerne ein wenig zuviele Armaturen zu montieren = Plumbers Nigtmare...


_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hydrostat
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.07.2012
Beiträge: 4193
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.02.21 18:58    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Vielen Dank, Hartwig und Michael - den Bau Deiner Ae6/6 verfolge ich übrigens selbst gebannt und bewundere Deine Geduld und Deinen Ideenreichtum, mit dem Du mit teilweise einfachen Mitteln zu absolut vorbildgetreuen Umsetzungen kommst.

Dampfboot hat folgendes geschrieben::
Was für ein Vorbild hast Du für den Kessel gewählt?


Hallo Rainer,

vielen Dank für Deine ausführlichen Anmerkungen! Ich habe auf Deiner Website schon gestöbert und staune vor allem über die verschiedenen Techniken, die Du Dir angeeignet hast. Besonders die Spritzgussmaschine ... Geschockt

Der Kessel war wohl ein "konzessionsfreier Niederdruckdampfkessel" - mehr brauchte es für die Beizerei auch nicht, denn es ging lediglich darum, mit dem Dampf die Bäder auf Temperatur zu halten und Warmwasser bereitzustellen. Da die Beizerei ein eher kleines Nebengebäude des Werks war, gehe ich nicht davon aus, dass dort eine Dampfpfeife zu finden war. Ich kann mangels Rechten leider keine Bilder der Vorbildkessel zeigen (der hier ist eine muntere Mischung aus mehreren Fotos, folgt aber dem zugrundeliegenden Prinzip), aber hier gibt es eine winzige Abbildung: http://philipp-loos.de/dprofil.htm. Manche Kessel hatten den Fotos und Anzeigenmotiven nach gar keine Verkleidungen, so dass sich das Problem mit der Haube auch nicht stellt. Das Sicherheitsventil ist auf einer Anzeige handbetätigt, auf einer anderen nicht - da gehe ich dann gerne den Weg des geringsten Widerstands.

Wer jedoch anderslautende Informationen hat, schweige nicht stille!

Schönen Gruß
Volker

_________________
I'll make it. If I have to fly the five feet like a birdie.
I'll fly it. I'll make it.

Quiet earth. It's a small world.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6308
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 11.02.21 19:26    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

Hallo Rainer,

ich habe das Blechschild-Bild mal in "url" verwandelt,
denn das große Bild sprengt sonst unser Seitenformat Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfboot
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 15.10.2020
Beiträge: 58
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 12.02.21 01:44    Titel: Re: Quiet earth Antworten mit Zitat

@Chritoph - guter Trick - sieht jetzt besser aus - Danke!

@Volker Danke für die netten Worte - über die Jahre sammelt sich halt einiges an...

So habe ich dann eben für Dich auch noch eine Zeichnung zur Untermauerung Deines Kesseldesigns im Atlas zum Buch "NEUERE SCHIFFSMASCHINEN" von 1908 gefunden. Diese "Hülfskessel" dienten der Dampfversorgung für Generatoren oder Winden, wenn die Hauptdampfkessel im Hafen abgestellt waren.



Ich blicke der Materialisierung Deiner Kesselideen mit Spannung entgegen!

_________________
Gruß Rainer - https://radow.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 53, 54, 55  Weiter
Seite 54 von 55

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido