%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zwischenwagen der SHE

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 10.07.12 07:59    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, und so schlecht sieht das Endergebnis deiner Löterei dann gar nicht mal aus. Ich werde auch immer ganz neidisch, wenn ich die perfekten sauberen Lötarbeiten von Helmut und Frithjof sehe. Das sollte das gemeine Volk aber nicht vom Selbstbau abschrecken. Winke

Die Gewichte hast du sehr realistisch hinbekommen. Das sieht tatsächlich wie verwitterter Beton und altes Eisen aus. Perfekt. Zustimmung

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 13.07.12 20:54    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Achim,

ja, für meine erste gelötete Leiter dieser Art bin ich ganz zufrieden Verlegen Verstecken .


Und das
Zitat:
wie verwitterter Beton und altes Eisen

war das Ziel bei den Gewichten, deshalb danke für die BlumeBlumeBlume:
Zitat:
Perfekt


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Bust
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 14.07.12 02:15    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Moin Kellerbahner,

Deine Betongewichte sehen super aus! Ich würde mich selber immer garnicht trauen zum Beispiel die Bretter so schief da hinzulegen, aber am Ende macht genau das eben die Realitätsnähe aus. Ich freu mich schon wenn deine Rollbockgarnitur das erste mal durchs Knaupsholz schnauft.

Ich seh das auch so wie Achim, erstmal zählt das Endergebnis und das ist bei deiner Leiter klasse. Auf Holz Löten macht aber auch gar keinen Spaß. Ich habe mir inzwischen eine Lötunterlage, wie in diesem Thema zugelegt. Auch ohne die perfekten Einspanwerkzeuge findet man da immer ein passendes Loch für nen Stift und vor allem: Die Platte hält unheimlich die Hitze, das glaubt man garnicht.

Beste Grüße aus Australien,
Bastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Max Hensel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 683
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 14.07.12 22:12    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo, Kellerbahner

da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen: Die Betongewichte sind an realitätsnähe nur sehr schwierig zu übertreffen!
Ich verwende zum braten, andere Menschen nennen aus auch löten, ebenfalls nur Holzlehren. Diese lassen sich völlig individuell anfertigen. Wenn es mal etwas schwarz wird macht mir das nichts. Wichtig ist doch nur, dass das Lötzinn fließt und das die Einzelteile richtig mit den Lehren gehalten werden, damit sie nicht verrutschen.
Von daher freue ich mich über deinen vorbildlichen Baubericht, der nicht zuletzt auch das Sommerloch etwas schließt.

In diesem liebe Grüße

Max

_________________
Neben- Schmalspur- und Feldbahnen im Maßstab 1:1 und 1:22,5

Weil es gemeinsam mehr Spaß macht - www.spur-ii.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 15.07.12 10:29    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo ihr Beiden,

wow, sogar Kommentare aus Australien - und was für welche ... Sehr glücklich

Ja, beim Löten bin ich maximal in der Kreisliga Verlegen , ich matsche halt noch lieber mit Molto und Farben und versuche Holz am weiteren Vergammeln zu hindern Winke .

Aber das Du die Leitern nicht als fürchterlich bezeichnest, freut mich besonders da Du ja vor einiger Zeit sehr gut gezeigt hast wie es richtig geht:

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?p=285890&highlight=#285890

Und Danke für Deinen Tipp mit den Keramikplatten. Die liegen bei mir schon im Regal für Lötutensilien - noch unbenutzt, sorry. Gelobe Besserung Winke .


Bis dahin werde ich es wahrscheinlich wie Max halten:

Zitat:
nur Holzlehren

Vielleicht liegt es auch daran das zur Zeit hierzulande wenig Gelegenheit besteht sich Rauch aus dem Smoker um die Nase wehen zu lassen Heulend Heulend .... und indoor Grillen ist eben nicht dasselbe.

Also verbinden Max und ich weiter mit dem Brateisen Messing, verzieren gleichzeitig Hölzer damit und gehen spätestens danach frische, meist feuchte, Luft schnappen. Nebenbei entsteht der Eindruck das wir auch die gleiche Literatur lesen, was bestimmte "Fach"begriffe angeht.

Und er deutet den Grund an warum die Keramikplatten noch unbenutzt sind:

Zitat:
[Holzlehren.] Diese lassen sich völlig individuell anfertigen.

Das ist auch meine Ausrede Verlegen - und eben aktuelle Erfahrung Cool .


Aber es ist eben auch hier noch viel an room for improvement gegeben. Was da drin ist das zeigen die zahlreichen aktuellen Beispiele z. B. Klaus´ neues Projekt und das Widerstandslöten revival.


Und um im Sprachgebrauch von Down Under zu bleiben: wish you all a Happy Soldering hallo ,

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.09.12 09:47    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

jetzt sind die Arbeitsbühne und die Kupplungsträger vorne und hinten dran: alle Teile werden verschraubt und angeklebt:


zuerst die Arbeitsbühne:

zw076 (Kellerbahner)



dann die wegklappbaren Mittelpufferkupplungen:

zw077 (Kellerbahner)



der Funktionstest (wegklappen) ist erfolgreich:

zw078 (Kellerbahner)



So sieht dann die komplettierte Arbeitsbühne aus:

zw079 (Kellerbahner)



und auf beiden Seiten:

zw080 (Kellerbahner)



Jetzt noch einige Verfeinerungen.


an der Unterseite

zw081 (Kellerbahner)



die Puffer sollen später Fettkrusten der Regelspurwagenpuffer aufweisen:

zw082 (Kellerbahner)



Die Arbeitsbühne bekommt eine Halterung für Schlußscheiben:

zw083 (Kellerbahner)



und ebenso die Rückseite - nur einfacher:

zw084 (Kellerbahner)



So langsam kann eine Funktionsprobe des Zwischenwagens mit den Rollböcken und deren Beladung stattfinden


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
T 20
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.01.2009
Beiträge: 4304
Wohnort: Baden Baden

BeitragVerfasst am: 17.09.12 11:43    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

..und Du bist nicht der Einzige,der auf die Fahrprobe Deines so gelungenen
Gespannes, mit Freude wartet...
gratulierende Grüße
Tobias

_________________
Z gestellt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 16715
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.10.12 20:22    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Buntbahner,

und jetzt die Funktionsprobe mit angekuppeltem Spur 2 Wagen auf Rollböcken :

zw085 (Kellerbahner)


die Kupplung funktioniert und die Höhe der Puffer ist ok:

zw086 (Kellerbahner)


Die ganze Fuhre, und dabei ist es ja gerade mal 1 Normalspurwagen, ist schon hübsch lang:

zw087 (Kellerbahner)


und der beim Bau immer größer, höher und schwerer gewordene Zwischenwagen sieht im Verband geradezu winzig aus.

zw088 (Kellerbahner)


Da soweit alles funktioniert, den Unterstand endgültig aufgeklebt:

zw089 (Kellerbahner)


die erste Farbe verteilt, Schlußscheiben und die Beschriftung angebracht:

zw090 (Kellerbahner)



Dem Einsatz im Knaupsholz steht jetzt nichts mehr im Weg, nur muß noch eine Alterung sein. Aber die kommt nach und nach an den Wagen ...


Gruß vom

Kellerbahner

_________________
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6351
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 06.10.12 22:22    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Hallo Kellerbahner,

das wird richtig gut,
ein schönes Gespann Ausruf

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Bust
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 07.10.12 08:32    Titel: Re: Zwischenwagen der SHE Antworten mit Zitat

Moin Kellerbahner,

An der Stelle muss ich mal wieder loswerden, dass das nen richtig schnieker Zug wird, den du da am werden hast. Applaus
Ich kann es kaum erwarten wenn deine 99 5804 mit der fachgerecht gealterten Rollbockgarnitur am Haken endlich durchs Knaupsholz dampft.

Und um ehrlich zu sein.. Ich bin schon auf deine nächste Baustelle gespannt. Bald sind ja fast alle deine aktuellen Projekte fertig, soweit eine Baustelle in unserem Hobby denn jemals "fertig" sein kann.

In dem Sinne, immer weiter so, sieht nämlich echt klasse aus!

Grüße aus Down Under,
Basti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Umbau & Bausätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido