%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

DDR Schubkarre

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 31.03.11 08:02    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Guten Morgen liebe Schubkarrenbauer,

Jonathan, ich bin begeistert von deinen konstruktiven Fähigkeiten. top Dein Bastelbogen sieht sehr gut aus und wird hoffentlich viele Nachbauer finden. Besser wäre aber tatsächlich der Maßstab 1:22,5 und nicht 1:45, was hier im Forum mehr verbreitet ist.

Und Christoph, Jonathan schrieb doch oben, dass sein Bausatz für 1:45==Spur 0 ist. Deshalb sieht das bei dir jetzt aus wie eine Kinderschubkarre. Trotzdem hast du sie echt präzise zusammengefummelt. top Ich würde sie rot lackieren und in die Sandkiste auf den Spielplatz stellen, sofern du einen hast. Wenn nicht, dann musst du jetzt wohl auch noch eine Sandkiste basteln. Winke

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 31.03.11 08:25    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Achim,

nee da hast du was verwechselt.
Das pdf ist im Maßstab 1:22,5.
Sein fotografiertes Modell ist in 1:45.

Rot anmalen kann ich sie aber trotzdem Sehr glücklich

@ Jonathan, noch zwei Tipps für den Bogen.
Wenn du die Klebemarkierungen mit einer dünnen schwarzen
Linie umrandest, kann man sie besser erkennen.
Hinter die Radteile würde ich ein Kreuz legen,
womit der Mittelpunkt genau definiert wird.
Dann kann man sie problemlos mit einem Kreisschneider ausschneiden.
Funktioniert aber sicher nicht in 1:45, denn so einen kleinen
Kreisschneider gibt es nicht Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 31.03.11 08:37    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hi Christoph,

ja, jetzt habe ich es auch gesehen. Verlegen

Ich werde aber trotzdem das Gefühl nicht los, dass sich bei der Umrechnerei der Maßstäbe irgendwo in Fehler eingeschlichen hat.

Für das Rad (10,5mm im Bastelbogen) würde ich ja im Original nur einen Durchmesser von 23,5 cm erhalten. @Jonathan: War das im Original wirklich so klein?

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Meterspurer
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.08.2010
Beiträge: 63
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 31.03.11 13:57    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Christoph und Achim,

die Maße stimmen wirklich. Leider habe ich kein "Beweisfoto" mit Schubkarren und Zollstock geschossen. Traurig

Dass es sich tatsächlich um einen recht kleinen Schubkarren handelt sieht man auf den folgenden Bildern. Auch der Unterschied zwischen den beiden Exemplaren wird deutlich. Auch was das Rad angeht. Im Original hat das Rad einen Durchmesser von 24cm. Der halbe Zentimeter ist vielleicht durch das Hin- und Her-Rechnen der Maßstäber flöten gegangen. Winke Warum so ein kleines Rad verbaut wurde kann ich auch nicht sagen, wohl typische DDR-Improvisation.

Ich habe den Bastelbogen nochmal überarbeitet und die Version mit Mittenkreuzen und umrandeten Klebeflächen gibts nun zum Download.
beide_schubkarren (Meterspurer)

gro_er_schubkarren_rad (Meterspurer)

kleiner_schubkarren_rad (Meterspurer)


Viele Grüße
Jonathan



Schubkarren_Bastelbogen_ueberarbeitet.pdf
 Beschreibung:
überarbeiteter Bastelbogen

Download
 Dateiname:  Schubkarren_Bastelbogen_ueberarbeitet.pdf
 Dateigröße:  497,86 KB
 Heruntergeladen:  581 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
HSBAchim
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 05.11.2010
Beiträge: 555
Wohnort: Meine

BeitragVerfasst am: 31.03.11 14:40    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Jonathan,

ich danke dir für deine Mühe. Und dein Rad ist 100% richtig, denn ich hatte die 10,5 mm nur mit einem Lineal am Bildschirm vom pdf abgemessen. Du hast also alles richtig gemacht.

Vielleicht war die kleine Schubkarre ja tatsächlich mal ein improvisierter Selbstbau für die Kinder der Familie, damit sie dem Papa auf der Feierabendbaustelle helfen konnten Frage

@Christoph: Das mit dem Rot würde ich mir noch mal überlegen, wenn ich mir die Originalfotos so ansehe. gruebel

_________________
Viele Grüße

Achim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Regalbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 31.07.2004
Beiträge: 6151
Wohnort: ehemaliger Müritzkreis

BeitragVerfasst am: 31.03.11 15:51    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Achim,

auf dem Bogen sind ja vier Stück drauf.
Für die erste Karre habe ich knapp 1 1/2 Stunden gebraucht,
die nächste geht sicher schneller. Also warum nicht eine davon in rot Lachend

@ Jonathan, so kommt es gut rüber.
Bin schon gespannt auf die große Karre.

In Österreich nennt man dieses Transportmittel übrigens Scheibtruhen.
Kein Witz Winke

Viele Grüße
Christoph

_________________
geht nicht gibt's nicht

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Meterspurer
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.08.2010
Beiträge: 63
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 31.03.11 20:37    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Achim, hallo Christoph,
ich habe noch ein Foto ausgegraben, das beide Schubkarren im Einsatz beim Garagenbau Verstecken zeigt. Da sieht man auch nochmal ganz gut die Größenverhältnisse.
Schubkarren beim Garagenbau (Meterspurer)

Dass es sich bei dem kleinen Schubkarren um kompletten Eigenbau handelt glaube ich eher nicht, da meine Eltern exakt den gleichen Kasten, wie er dort verbaut ist, nochmal im Schuppen liegen haben. (Mein Vater meinte, das sei ein typischer Hamsterkauf meines Großvaters gewesen. Sehr glücklich )

Von meinem roten "Kubscharren" aus Kindertagen habe ich leider auf die Schnelle kein Bild gefunden. Sehr glücklich Aber der war definitiv nochmal ein ganzes Stück kleiner. Winke

Mit dem großen Schubkarren muss ich euch leider noch ein paar Tage vertrösten. Da muss ich erst noch die Maße nehmen, das habe ich letztes Wochenende nicht mehr geschafft. Traurig Aber der kommt noch, versprochen Ausruf Grins

Viele Grüße
Jonathan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
bahn-stephan
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 653
Wohnort: Zwenkau/Sachsen

BeitragVerfasst am: 31.03.11 22:35    Titel: Kleiner Ableger Antworten mit Zitat

Hallöchen Achim !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sehr interesanntes Bastelthema, aber die kleine Schubkarre gab es serienmäßig. Die große hab ich hier und die kleine hat mein Vadder noch.

Macht weiter so!

Grüße
Bahn-Stephan

_________________
Garten(45)- Feld(500)- und Draisinen(1435) Fahrten und jetzt noch 5+7 Zoll !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
edelweis



Anmeldungsdatum: 14.01.2011
Beiträge: 1
Wohnort: westlich von wien

BeitragVerfasst am: 01.04.11 16:33    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo Achim

Die " Ösen " an der Schubkarre sind vermutlich Abweiser,um sich die Handrücken beim Vorbeifahren an Wänden nicht abzuschürfen.

Gruß Ernst

_________________
mast und schotbruch
ernst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Meterspurer
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.08.2010
Beiträge: 63
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 01.04.11 20:07    Titel: Re: DDR Schubkarre Antworten mit Zitat

Hallo,

Wichtige Frage: Hat jemand noch so einen "großen" alten Schubkarren aus DDR-Zeiten zu Hause, um den es hier geht Frage Frage
Keine Angst, ich will den nicht haben Winke
Nur die Maße. Wer also einen solchen hat und eine viertel Stunde Zeit, die Maße zu nehmen würde mir damit einen großen Gefallen tun.
Denn mein eigener steht leider momentan ca. 100 km weit weg. Die angehängte zweiseitige Skizze zeigt alle Längen, die ich bräuchte, um den Bastelbogen zu entwerfen.
Vielen Dank dem Freiwilligen schonmal im Voraus. Blume

Viele Grüße
Jonathan



MASSSKIZZE SCHUBKARREN.PDF
 Beschreibung:
Die Skizze zeigt alle nötigen Maße für den Entwurf des Bastelbogens

Download
 Dateiname:  MASSSKIZZE SCHUBKARREN.PDF
 Dateigröße:  571,45 KB
 Heruntergeladen:  388 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido