%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bahnhof Klütz

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5245
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 22.07.09 22:50    Titel: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Hallo,
im Mai 1991 fuhren wir mit ein paar Eisenbahnfreunden zum Endbahnhof der Stichstrecke Grevesmühlen - Klütz, um die schon damals im Westen leider immer seltener anzutreffende Nebenbahnromantik pur einzufangen. Im Bahnhof selber war gähnende Ruhe, nur die Bahnhofsdiensthabende harkte die Wege fein säuberlich. So konnten wir ein paar stille Momente einfangen.
Für Freunde der Nebenbahnromantik sei dieser Bilderbogen auch als Anregung zum Nachbau gedacht.

Kluetz_Mai-1991_01 (fspg2)



Kluetz_Mai-1991_03 (fspg2)



Kluetz_Mai-1991_08 (fspg2)

Obwohl schon damals die Uhr auf fünf vor zwölf stand, steht der Bahnhof heute glücklicher Weise unter Denkmalschutz.


Kluetz_Mai-1991_15 (fspg2)



Kluetz_Mai-1991_21 (fspg2)


Wohl inzwischen einmalig in Deutschland ist die erhaltene Sektionsdrehscheibe.

Während eines Kurzurlaubes in Boltenhagen konnte ich 2005 erneut den Bahnhof besuchen und ein paar weitere Ansichten fotografieren. Leider war der Güterschuppen, den ich 1991 als Spur0-Modell gebaut hatte, inzwischen doch in einem sehr desolaten Zustand. Auch wenn so manche Ansicht durchaus auf Marcels Anlage integriert hätte sein können.

Kluetz_Okt-2005_04 (fspg2)



Kluetz_Okt-2005_06 (fspg2)



Kluetz_Okt-2005_08 (fspg2)



Kluetz_Okt-2005_13 (fspg2)



Kluetz_Okt-2005_15 (fspg2)



Kluetz_Okt-2005_26 (fspg2)

Während der Putz überlebt, verschwindet der weiße Stein von Jahr zu Jahr immer mehr. Ich bin gespannt wie er als Denkmal die nächsten Jahre überlebt

Kluetz_Okt-2005_28 (fspg2)


Weitere Bilder gibt es hier zu sehen!


Wer kann etwas über den jetzigen Denkmal-Zustand sagen?

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Torsten
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 17.03.2003
Beiträge: 436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 23.07.09 00:08    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Hallo Frithjof,
ich war Mitte Juni dort und habe mir den Bahnhof angesehen. Ich hatte viel darüber gehört und war um so enttäuschter. Die einzigen Gleise waren die ca. 7 m auf der Drehscheibe.

Es war ein Trauerspiel was sich mir da bot Ausruf Eine sehr neu aussehende Fahrzeughalle mit Rolltoren war ihren sicher nicht sehr lange liegenden Gleisen beraubt und die ersten Scheiben waren auch schon zerschlagen. Sieh selbst:

Klütz-2009-06--01 (Torsten)



Klütz-2009-06--02 (Torsten)



Klütz-2009-06--03 (Torsten)



Klütz-2009-06--04 (Torsten)


Gruß
Torsten

_________________
Modellbau aus Leidenschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 23.07.09 08:09    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Glück Auf,

ja es ist ein Trauerspiel das alles zu nichte gemacht werden muss.

Auf Google Maps sind zu mindest die Gleise noch zu sehen.

Deshalb vielen Dank für den Hinweis auf das ehemalige Kleinod.

_________________
Helmut Schmidt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5245
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 23.07.09 08:12    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Moin Torsten,
schade dass die Uhr doch abgelaufen ist (es ist eben nicht mehr 5vor12, wie Dein erstes Bild zeigt). Was bedeutet dann Denkmalschutz? Bezieht sich der nur auf das Bahnhofsgebäude und den Lokschuppen, der so wie ich mich erinnern kann 2005 eingerüstet war?


Kluetz_Okt-2005_10 (fspg2)



...und 1991 auch schon in die Jahre gekommen war!

Kluetz_Mai-1991_11 (fspg2)


Ich habe gerade noch ein bischen gegoogelt: http://www.privatbahnforum.de/read.php?1,94023,94023 (viele schöne Bilder, die traurig stimmen)
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?108,3443964

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
eXact Modellbau
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.09.2007
Beiträge: 209
Wohnort: Bad Doberan M/V

BeitragVerfasst am: 23.07.09 09:03    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Moin

Dieser Idiot wollte sogar die Drehscheibe rausreißen. Gottseidank konnte das gerade noch verhindert werden. Verrückt



btw: Ein befreundeter Zettie hat den ganzen Bahnhof in 1:220 nachgebaut.


_________________
Grüße
Larry



Zuletzt bearbeitet von eXact Modellbau am 23.07.09 16:11, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fspg2
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 08.03.2007
Beiträge: 5245
Wohnort: in der Nähe von Braunschweig

BeitragVerfasst am: 23.07.09 09:10    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Moin Larry,
Dein Bild kann ich leider nicht sehen.
Ein Hamburger Spur0-Kollege hatte seinerzeit den Lokschuppen nachgebaut.

_________________
Viele Grüße
Frithjof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2437
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 23.07.09 14:01    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wenn ich die Bilder so sehe werde ich doch sehr nachdenklich...

Wie gut das der EK den Bahnhof Klütz ein filmisches Denkmal gesetzt hat. Da kann man noch einmal einen stilreinen Preußenzug auf der Fahrt nach Klütz erleben...

Wobei man beim Vergleich des Istzustandes mit dem Film noch nachdenklicher wird...

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
squirrel4711
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 1935
Wohnort: auf dem Land

BeitragVerfasst am: 23.07.09 14:31    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

Ich habe noch ein paar Bilder vom Oktober 2007.
Wenn sich niemand um die Segmentdrehscheibe kümmert wird sie in ein paar Jahren von den dort gelegentlich grasenden Ziegen zugeschissen worden sein.
Klütz. Oktober 2007 (squirrel4711)








Und wie die Bahnhofsuhr am Gebäude zeigt ist es bereits wesentlich später als 12h.

_________________
Die Local Bier Bahn Gesellschaft Versammlung wünscht einen schönen Tag
Wer aufhört Fähler zu machen lernt nicht mehr dazu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
anoether
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 1936
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

BeitragVerfasst am: 23.07.09 15:05    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

gruebel gruebel gruebel

Hm.
Das Thema hatten wir doch schon mal ... ?

Egal.

Was noch fehlt, ist ein Blick in´s Innere.

Die Empfangshalle (man beachte die reichsbahntypische in das Fensterglas integrierte Kommunikationseinrichtung ...):



Und in der Mitropa steppte zumindest vor zwei Jahren noch der Bär ... - die Öffnungszeiten sprechen für sich Winke:



Mein letztes Foto mit Lok vom 05.12.2005:



@Helmut:

Zitat:
Auf Google Maps sind zu mindest die Gleise noch zu sehen.

Wenn man den Google-Earth-Zeitstempel einblendet, dann stammt die Satellitenaufnahme vom 10.12.2008.
An diesem Tag lagen da definitiv keine Gleise mehr.

Gruß Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Torsten Köhler
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 23.07.09 19:49    Titel: Re: Bahnhof Klütz Antworten mit Zitat

ich kann zwar zu diesen Hochinterresanten Bahnhof, der eine Wunderschöne Modellvolage ist, keine Bilder beisteuern. Aber es gab mal einen Film
eines bekanten -Kurieres- unter dem Titel "Eisenbahnromantik in Mecklenburg"
wo eine pr.T9-1 mit passenden Zug den Bahnhof unsicher macht, z.b. befahren der Drehscheibe und des Lokschuppens.
Einfach nur schön anzusehen.

_________________
Gruß Torsten
Gärtnereifeldbahn Plaußig
-Heeresfeldbahn in 1:1-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido