buntbahn.de

Dampf & Diesel - MICRO ANLAGE LIVE STEAM


Szigligeti Kerti Vasutak - 02.10.05 21:17
Titel: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hallo Buntbahner,

durch die Micro Layouts von C.Arendt http://carendt.com/microplans/index.html
kam ich auf die Idee auf kleinster Fläche eine life steam Anlage im Maßstab 1:20 zu bauen.
Ich habe mir eine Schnapsbrennerei vorgestellt, Wein durch eine kleine Überland Tramway mit der großen weiten Welt verbunden. Auf der einen Seite werden die Grundstoffe (Früchte) leere Fässer und die Brennstöffe für den Kessel (Holz) angeliefert. Durch das große Tor gelangt der Zug in den "backstage" Bereich, für die Zuschauer unsichtbar.
Dort werden (evl. mit Hilfe einer Schiebebühne) voll gegen leere Wagen getauscht. Die Produkte der Destille werden von einem Firmeneigenen kleinen Schienentraktor über die Wagon-Drehscheibe der auf dem Abzweig-Gleis wartenden Dampftramwaylokomotive wieder zugestellt.
Im unsichtbaren Bereich hinter der Kulisse ist ebenfalls eine Weiche, die den Zugang zur "großen weiten Welt" ermöglicht.

Entwurf Minianlage (Szigligeti Kerti Vasutak)



Das ganze sollte auf einer Fläche von ca. 1.40 x 0,90 stattfinden und wird wahrscheinlich mit Faller E-Train Gleisen verwirklicht.
Um mal auszutesten wie enge Radien eine life steam Lok fahren kann haben wir heute in unserer Küche auf einem 25 cm (!) Radius von einer alten Blech Aufzieheisenbahn in 32 mm Spur eine Probefahrt mit unserem REGNER Conrad gemacht. Verdrehter Teufel
...was ausgezeichnet funktioniert hat Ausruf

Probefahrt auf Minimalradius (Szigligeti Kerti Vasutak)


Aus dem Schornstein soll es dann auch ordentlich qualmen wenn die Destille arbeitet (evl. mit einer kleinen Nebelmaschine)
Alles etwas beknackt oder Frage Frage Doof Doof Doof Doof
Wenn es weitergeht werde ich wieder berichten!
Viele Grüße aus Nürnberg

Christian Musik
Otter1 - 04.10.05 18:00
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin Christian,

Eure Schapsidee mit 32mm Sour finde ich ausgezeichnet. Versucht mal, irgendwo einen Anschluss in die große weite Welt vorzusehen.

Wir erwägen, nächstes Jahr in Schkeuditz, die 32mm Anlage von Michael Lückert und die 32mm Kreativmeile von J.Latotzke und mir miteinander zu verbinden.
Der eine oder andere Kollege plant bis dann ebenfalls noch das eine oder andere Diorama/Modul/Teilstück. 32mm, die Spurweite der Vernunft, fängt an, breitere Kreise zu ziehen.
Im Idealfall machen wir dann eine Butterfahrt mit gelaserten Heeresfeldbahnwagen zu Eurer Destille. Güterwagen mit Überlänge haben wir schon. Eine transportable Schwarzbrenerei habe ich ebenfalls

Brennerei (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ

Wir müssen mal sehen, ob wir uns irgendwann mal auf eine gemeinsame Höhe einigen können. Ich Schkeuditz haben wir noch mit den vorhandenen Tischen gearbeitet. Vielleicht finden wir noch eine bezahlbare und transportable Lösung für Unterbauten.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 04.10.05 19:19
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hallo Otter,

mit dem Anlagenbau kann ich immer noch nicht beginnen weil ich noch auf bei ebay gekaufte alte Verlegen Faller Gleise Verlegen (low budget) warte.
Ich würde mich sehr geehrt fühlen, mit meiner Destille an die Ehrenwerte Buntbahnmeile angeschlossen zu werden Ausruf
Ich hatte letztes mal in Schkeuditz 9 verstellbare Alutische dabei 60 - 80 cm Tischhöhe , die sich sehr bewährt haben. Heute war so was in ebay:
http://cgi.ebay.de/NEU-Lehnartz-ALU-Tapeziertisch-Campingtisch-3-teilig_W0QQitemZ6002793162QQcategoryZ30516QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
...weil ich aber nicht untätig sein wollte habe ich schon mal mit einem Flachwagen und einer Stellprobe auf 32mm Gleis mit meinem "Zugpferd"
der Dampftramway FANNY begonnen.

32mm_Flachwagen_mit_Resin_Drehgestellblenden (Szigligeti Kerti Vasutak)



Dampftramway_FANNY_mit_32mm_Flachwagen (Szigligeti Kerti Vasutak)



Erster_32mm_Wagen_mit_Dampftramway_FANNY (Szigligeti Kerti Vasutak)



...eine Zapfanlage (evl. Wasserhahn an der Hausmauer) würde mir auch gut gefallen Ausruf


Viele Grüße aus Nürnberg

Christian Musik
Otter1 - 04.10.05 20:10
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Ich würde mich sehr geehrt fühlen, mit meiner Destille an die Ehrenwerte Buntbahnmeile angeschlossen zu werden


Eine Buntbahnmeile mit durchgehender Schienenverbindung hat es in Schkeuditz bisher noch nie gegeben. Da ist nur seit Jahren drüber geredet worden. Aus irgendwelchen Gründen hat das nie geklappt.

Die 32mm Strecken liefen voriges Jahr dort unter dem Arbeitstitel "Kreativmeile". Bis nächstes Jahr soll der Bereich verlängert werden, bzw drüber nachgedacht werden, ein paar Anlagen miteinander zu verbinden. Die eine oder andere Akku/Fernsteuerlok ist schon in Arbeit. Aber vielleicht haben wir auch wieder Strom auf den Schienen, wie in diesem Jahr.

32mm J & J IKEA Module (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ Regner Decauville mit Binnie Loren

80 cm Tischhöhe, also etwas mehr wie Schreibtischhöhe, ist schon mal eine Ansage. Ich meine, wir hatten letztens 78 cm Schienenoberkante. Im Zweifelsfall bauen wir irgendwo eine Gefäll-/Steigungsstrecke ein.

Inzwischen haben mich Anfragen erreicht, ob wir in die "Kreativmeile" irgendwie ein paar 45mm Kreativ-Bahner integrieren können. Das kann ich mir schon vorstellen, aber natürlich habe ich keinerlei Plan. Das finden wir bestimmt noch rechtzeitig heraus. Das Nachdenken darüber hat ja schon vor Monaten begonnen.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 04.10.05 21:00
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Guten Abend,

eine kleine Diesel Lok mit Akkus "on board" in 32mm hab ich auch schon nach dem Vorbild der ungarischen C-50 Motorlokomotive.

Interessant wären auch evl. "Übergangsgleisstücke" zwischen den verschiedenen Gleis Sorten die verwendet werden. Das müßte man vorher ausmachen, sonst "holpert s " doch zu viel.
Vergangenen Monat auf der Ausstellung der "DAMPFFREUNDE NÜRNBERG
bin ich einfach live steam auf Faller Playtrain Plastikgleisen gefahren. Zum Erstaunen der Zuschauer. Sogar das geht!

C.50 Motorlokomotive auf 32mm Spur im Steinbruch (Szigligeti Kerti Vasutak)



Von der Größe her wäre für 45mm Fahrer ja auch ein 4 Schienen Gleis möglich.

Viele Grüße
Christian Musik
Otter1 - 05.10.05 09:31
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Interessant wären auch evl. "Übergangsgleisstücke" zwischen den verschiedenen Gleis Sorten die verwendet werden. Das müßte man vorher ausmachen, sonst "holpert s " doch zu viel.


Das lösen wir wie beim Vorbild. Hammer, Feile, Geduld & Spucke.
Z. Zt. scheint bei der 32mm Fraktion vorwiegend Peco Code 200, Tenmille Code 215 und Strub Code 250, sowie das noch zierlichere Fallergleis im Einsatz zu sein.

Grüße

Otter 1
fido - 05.10.05 10:29
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo Christian,

ein Übergangsprofil von LGB auf Code 250 kannst Du bei Llagas kaufen. Einfacher ist es, einfach zwei passende Gleise hart zusammenzulöten und zu verschleifen.


Hallo Otter,

das ist eine hübsche optische Täuschung, aber nie im Leben ein Übergangsgleis, über das ein Zug fahren könnte. Die beiden Joche sind einfach nur aneinandergelegt.
Otter1 - 05.10.05 10:47
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

mit dem LLagas Creek Übergangsstück wird der Christian nicht viel anfangen können, wenn er mit Faller Schienen fährt (4,7 Höhe, 1,6 mm Kopfbreite) fährt.

250/332 Verbinder (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ

In der Praxis löst man das mit unterschiedlichen Schwellenhöhen, bzw. mit Unterfütterung von Schotter. Als ganz fauler Mensch habe ich mir für meine Zwecke einfach entsprechende Schraubverbinder für unterschiedliche Profil-Höhen besorgt. In der Abbildung welche von Sunset Valley, die es bei mir ein paar Ecken weiter gibt.

Grüße

Otter 1
Jürgen - 05.10.05 11:53
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo Christian tach ,

Auf deine Schnapsbrennerei freu ich mich schon. Das wird ne tolle Sache.
Wie Otter schon sagte, brauchen wir da eigentlich keine besonderen Übergangsschienen. Wir müssen die unterschiedlichen Segmenthöhen eh ausgleichen. Solang die Schienenoberkante stimmt, läst sich die horizontale Verbindung im Prinzip vor Ort pragmatisch lösen. Aber wenn genug Zeit bleibt bauen wir vielleicht noch ein Übergangssegment, damit's vor Ort schneller geht.

Nur die Unterbauhöhe müssen im Rahmen der Justiermöglichkeiten passen. Aber wir müssen unseren Unterbau sowieso noch bauen und die Höhe deiner Tische ist da schon Ok.

Ansonsten werden wir das Ganze im Vorfeld ohnehin noch vorplanen. Wenn du deinen Gleisplan mit der Anschlußmöglichkeit soweit hast, kannste ihn ja mal rüberschicken.

Gruß

Jürgen
fido - 05.10.05 13:46
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallöchen,

es gibt einen Modulstandard der IG Spur II für Spur II, IIm und IIe. Wenn man sich an den Standard hält, passen die Module ohne Probleme zusammen, wie es ja auch sein soll. Die Höhe ist auch festgelegt.

Die Maße finden sich unter:
http://spannwerk.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=599

Dieses Jahr in Schenklengsfeld auf dem Treffen der IG Spur II waren einige Module mit 32mm Gleis nach sächsischen Vorbildern zu sehen. Mitgebracht hatten sie die Mitglieder aus Hamburg.
Otter1 - 05.10.05 18:49
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

wenn mal einer die Spurweite in Millimetern bei den Normen dran schreiben würde, wäre das auch einfacher.
Ich wüsste jetzt z.B. nicht, mit welchem Buchstaben die Spurweite 32mm bezeichnet werden müste. 0 vielleicht? Aber dann wäre es irgend etwas zwischen 1 : 43 und 1 : 48.

Da wir weniger für Ausstellungen, sondern für den Hausgebrauch bauen, sind der Jürgen und ich auf die IKEA-Ivar Norm gekommen. D.h. einige Teile unserer
Module sind normalerweise betriebsbereit in den gleichnamigen Regalen untergebracht, die sonst meterweise auch als Bücherregale dienen. Bei Bedarf können Teile davon zu Ausstellungen transportiert oder als Schaufensterdekoration vermietet werden.

Dadurch ergibt sich eine Modulbrettgröße von 85 x 23,5 cm. Die Schienenoberkante ist bei uns 59/60mm. Also 45mm Unterbau plus Schwellen und Code 215 Gleis. Die Gleismitte bei 32mm Gleis ist 7,5 cm von der Vorderkante entfernt.

In Schkeuditz hatten wir noch ein paar andere, speziell tiefere Module und die Schiebebühne dabei. Dazu einn paar Dioramen und Geländeteile. Höhe und Entfernung Gleismitte/Vorderkante ist allerdings bei allen Modulen definiert.
Eine praktikable Modulgröße für die tieferen IKEA-Ivar wird demnächst entwickelt. Und bevor einer blöd fragt, jawoll, ich werde versuchen, mir dieTeile von IKEA sponsorn zu lassen.

In den heimischen Gefilden sind die Module in 120, bzw 140 Metern Höhe untergebracht, was für jemand auf einem Barhocker eine gute Arbeits- Spiel- und Betriebshöhe ist.

Für Ausstellungen muss natürlich auch noch der Unterbau transportiert werden, bzw. vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden. Unser Mittelklassekombi war mit den 9 Metern "Kreativmeile" bis zur Unterkante Dach voll. Nächstes Jahr werden wir einen Kleinbus mieten müssen.

Die vorgeschlagene Ausstellungshöhe von ca. 80 cm halte ich aus meiner bisherigen Erfahrung für einen guten Kompromiss. Höher wäre besser, ist aber schwieriger umzusetzen und zu transportieren.

Gute, praktikable Lösungen für transportable Unterbauten sind sehr willkommen. Wir suchen noch.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 05.10.05 21:53
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hi Buntbahner,

also um das mal weiter aufzuklären Cool : Da mir bald auch ein Konrad hinzufliegt (geht ja nicht, dass Papa so ne schöne Lok hat und ich nicht Razz ) wird auf der anderen Seite der Schnapsbrennerei ein Live Steam 45mm Micro Layout , mit einem Verladebhf (45mm auf 32mm) dazwischen, entstehen von wo aus die Rohstoffe bzw. die leeren Fässer zur Schnapsbrennerei gebracht werden.
Aber darüber wird später berichtet.

Insgesamt find ich die Idee vom verbinden der Anlagen und der Kreativmeile echt klasse. Spaß ist da vorprogrammiert Grins !

Viele Grüße,

Vincenz
Otter1 - 05.10.05 22:13
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Insgesamt find ich die Idee vom verbinden der Anlagen und der Kreativmeile echt klasse. Spaß ist da vorprogrammiert !




Nu, der Spass dabei ist doch der einzige Sinn der Sache. Meinste wir machen das zum Vergnügen? Wenn das alles so hinhaut, kommt auch dieses Geschoss auf 32mm Spur mal in der Destille vorbei. Schließlich ist die Spur verstellbar.

Willi, Nora, Hermann (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ

Seht zu, das Ihr das mit dem Lichtraumprofil hinkriegt. Diese Willis und Konrads vermehren sich wie die Karniggels. Schienenstrom kommt immer mehr aus der Mode.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 05.10.05 22:29
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Bei aller Norm der Gleisanlagen sollte man bei einem solch (Bundes-) Länderübergreifenden Projekt auch an die passende Hintergrundkulisse denken Ausruf

Fanny vor Königlichem Hintergrund (Szigligeti Kerti Vasutak)


....so stilvoll fuhren die DAMPFFREUNDE NÜRNBERG bei ihrer letzten Ausstellung im September im Dehnberger Hof Theater.
Viele Grüße aus
Bayern
Christian Musik Musik
Prellbock - 05.10.05 22:54
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo, fischvernichtender Modellbahnfachspezi,

kannst Du mir mal helfen, meine Schuhe wiederzufinden?

Die hat es mir eben ausgezogen beim Lesen Deiner Bemerkung:

Zitat:
wenn mal einer die Spurweite in Millimetern bei den Normen dran schreiben würde, wäre das auch einfacher.
Ich wüsste jetzt z.B. nicht, mit welchem Buchstaben die Spurweite 32mm bezeichnet werden müste. 0 vielleicht? Aber dann wäre es irgend etwas zwischen 1 : 43 und 1 : 48.


Sind wir wieder bei dem belämmerten Thema, dass Spurweite und Buchstabe (also Maßstab) nur bedingt zusammenhängen.

Fange da mal klein an:

9mm = N (1:160 Normalspur), TTm (1:120 MeterSpur), H0e (1:87 ca. 750mm-Spur) ....

Prellbock (1:1, Breitspur Lachend )
Otter1 - 05.10.05 23:17
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Fange da mal klein an:

9mm = N (1:160 Normalspur), TTm (1:120 MeterSpur), H0e (1:87 ca. 750mm-Spur) ....


Hey Du Besser-Ossi. Und was ist mit OO9 ? Das ist nicht etwa der große Bruder von 007, sondern die Brit-Fix Bezeichnung für Schmalspurbahnen in 1 : 72 Maßstab auf 9mm Gleis. Und die Überseeamis haben da auch noch ein besondere Bezeichung dafür GN 2 1 /2 oder so ähnlich. Obwohl die noch nicht mal wissen, was ein Millimeter ist.

So, und nu husch husch zurück zum Thema. So Hintergrundkulissen für Schkeuditz besorgen wir uns natürlich aus dem nächsten Reisebüro oder vom Dachverband der deutschen Landwirtschaft.
Oder drücken ein paar gelangweilten Kindern vor Ort Pinsel und Farbe in die Hand. Behaupten dann ganz dreist, das sei Modellbahn-Nachwuchsförderung.

Da in der Beziehung ja sowieso nie was gemacht wird, glaubt uns das jeder Depp und wir kriegen noch ´nen Innovationspreis dafür.

Grüße

Otter 1
Prellbock - 05.10.05 23:24
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Juergen,
dann aber bitte mit vom Kinderschmutzbund genehmigten Farben.
Mit dem Umweltbengel als Markenzeichen.

Da darf dann schon mal ein Strich daneben gehen.

Winfried,
der sich schon mal bemüht, 99 72 auf den Radius zu verbiegen.
Denn wir wollen doch alle mitspielen.
Szigligeti Kerti Vasutak - 06.10.05 14:03
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hi,

Zitat:
Wenn das alles so hinhaut, kommt auch dieses Geschoss auf 32mm Spur mal in der Destille vorbei. Schließlich ist die Spur verstellbar.


Ja, ja! Der Lokführer will doch nur was von dem Schnaps haben Augenrollen Sehr glücklich !

Viele Grüße,

Razz Vincenz Razz
Otter1 - 07.10.05 12:56
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Ja, ja! Der Lokführer will doch nur was von dem Schnaps haben !



An dem Gerücht könnte was dran sein. Wenn es von der Qualität ist, wie die Tinktur, die Du dieses Jahr in Deinem Tankwagen hattest, bauen wir uns einen 32mm Spur Express Transporter. Unser Oldtimer LKW muss sowieso zum TÜV

Hamsterfeier 2 (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ

Rainer Schaefer, der Veranstalter von Schkeuditz, verfolgt unsere Pläne mit Wohlgefallen. Wenn das allses so klappt, wie wir uns das jetzt schon vortellen können, werden wir eine riesige 32mm Anlage vor Ort haben.

Der korrekte Termin ist übrigens 23.- 25.6.2006. In einem anderen Thread wurde ein falscher Termin verbreitet.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 10.10.05 10:57
Titel: MICRO ANLAGE LIVE STEAM Zweispurige Drehscheibe
Lachend Hallo 32mm Freunde Ausruf

als vorbereitende Maßnahme und weil meine Brennerei inzwischen Idee gedanklich Idee auch einen 45mm Gleisanschluß braucht, habe ich begonnen eine zweispurige Drehscheibe zu bauen.
Dazu habe ich meine letztes Jahr in Schkeuditz bei Bertram Heyn erworbene Wagondrehscheibe zerlegt:

Drehscheibe_1_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)


... und ein Stück 32mm Faller E-Train Gleis eingepaßt.
Das Ganze soll in den geplanten Schienenkreis eingebaut werden, sodaß sowohl 32mm wie 45mm Wagen in meine Brennerei buchsiert werden können.
Verlegen (es soll ja auch kreative 45mm Bahner geben Ausruf ) Verlegen

Viele Grüße aus Nürnberg

Christian Musik


Drehscheibe_3_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)

Szigligeti Kerti Vasutak - 17.10.05 20:52
Titel: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Guten Abend Destillenfreunde Ausruf

heute morgen konnte ich mit dem zusammenklappbaren Anlagenrahmen beginnen (Fotos folgen) aber vorab ist schon einmal ein erster Güterwagen der Brennerei in 32mm entstanden.
Ein offener kurzer Güterwagen im Farbkleid passend zu meiner Dampftramway FANNY mit Bremsersitz.
Grüße aus Nürnberg
Christian Musik
PS:
Winke OTTER, könntest du mir bitte das Lichtraumprofil deines Willy Geschoßes nennen, damit ich meine Durchfahrten am Destillengebäude auf deinen Besuch einrichten kann?

Wagen_1b_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)



Wagen_1_a_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)



Wagen_1_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)

Regalbahner - 17.10.05 21:01
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hi Christian

Ist ja nett Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Was hast du denn da für ein Fahrgestell und für Räder drunter Frage

Christoph
Szigligeti Kerti Vasutak - 17.10.05 21:25
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hi Christoph Ausruf

...du kennst mich doch, ganz primitiv wie der ganze Wagen aus 4mm Pappelsperrholz von OBI, auf 32mm zusammengedrückte MIHA Räder und außen aus Epoxi abgegossene Radlagerblenden drauf.

Gruß
Christian Musik
Fahrgestell_2_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)

Otter1 - 17.10.05 21:36
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,


Zitat:
OTTER, könntest du mir bitte das Lichtraumprofil deines Willy Geschoßes nennen, damit ich meine Durchfahrten am Destillengebäude auf deinen Besuch einrichten kann?


Watt issen ein Lichtraumprofil? Ich hab doch noch nicht mal ´ne Lampe am Zug.

Willi, Nora, Hermann (Otter1)

Alle Fotorechte: JZ

Ich denke, Du meinst, wie breit und wie hoch und sowas. Keine Ahnung. Hab meine Messlatte verliehen und den Ex-Willi, der jetzt ja bekanntlich NORA heisst, irgendwo untergekramt. Wird vermutlich so Dimensionnen wie die Verwandschaft, also Konrad & Co, haben. Kleiner bestimmt nicht.

Grüße

Otter 1
Regalbahner - 17.10.05 21:53
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Szigligeti Kerti Vasutak hat folgendes geschrieben::
...du kennst mich doch, ganz primitiv wie der ganze Wagen


das wollte ich doch hören (lesen)(sehen) Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Christoph
Bommel - 17.10.05 23:16
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin Christian,.

Szigligeti Kerti Vasutak hat folgendes geschrieben::
OTTER, könntest du mir bitte das Lichtraumprofil deines Willy Geschoßes nennen, damit ich meine Durchfahrten am Destillengebäude auf deinen Besuch einrichten kann?


laß mal den Otter außen vor, der verträgt sowieso nix. Verdrehter Teufel Sieh lieber zu, daß mein Schwein da reinkommt. Cool Das ist so ca. 16 cm rund.
Da es aber auf 45er Spur unterwegs ist, müssen wir es auf einen anderen Wagen aufbocken. Also kalkuliere das Lichträumprofil entsprechend großzügig.

Schöne Grüße

Bmmel
Szigligeti Kerti Vasutak - 18.10.05 10:48
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hallo Bommel,

schick mir doch bitte ein Foto von deinem 16cm Schwein. Ich denke du mußt es nicht aufbocken um zu meiner Destille zu kommen, denn ich plane über die Wagondrehscheibe mit 4 Schienengleis eine Zufahrtsmöglichkeit auch für 45mm
Spur. Nur darf der Radstand nicht größer als 10cm sein, damit es auf die Drehscheibe passt.
Ich habe gestern mit dem für den Transport klappbaren Anlagenrahmen begonnen und hoffe morgen schon mal eine Stellprobe mit Gleisen machen zu können,(ich versuche mich an die 7,5 cm Abstand Gleismitte von der Vorderkante für die "Kreativmeile" in Schkeuditz zu halten) dann gibt es auch schon mal einen ungefähren Gleisplan Verlegen Ausruf
Viele Grüße aus Nürnberg
Christian Musik
Szigligeti Kerti Vasutak - 18.10.05 19:07
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hallo Destillenfreunde Ausruf
hier kommt der vorläufige Gleisplan:

vorläufiger Gleisplan der Destille (Szigligeti Kerti Vasutak)



ich denke morgen snoopy kann ich das mal mittels einer ersten Stellprobe
in die "Wirklichkeit" umsetzen:

viele Grüße aus Nürnberg

Christian
Musik
Jürgen - 18.10.05 23:41
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
....
Szigligeti Kerti Vasutak - 19.10.05 08:44
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Guten Morgen Jürgen,

ich hätte kein Problem damit links unten eine zweite Weiche (als Ausgang) einzubauen, wenn ich denn eine hätte. nix weiss nix weiss nix weiss Kannst du mir eine rechte FALLER E Train Weiche beschaffen oder vermitteln Frage
Dann würde sozusagen am vorderen Anlagenrand (Publikums Seite) ein
Durchgangsgleis entstehen. Das wäre sowieso prima weil mein Sohn Vincenz möchte sich auch irgedwie mit seiner eigenen Micro-Anlage anschließen.

Zur Höhe:
Otter hat mir geschrieben daß die "Kreativmeile" 59-60mm Schienenoberkante über Grund arbeitet.
Weil ich meine Anlage aus "aufräum und transport technischen Gründen" zusammenklappbar konstruiert habe und der zur Verfügung stehende Platz bei mir zu hause nur 10 cm Tiefe hat, ist bei mir von Schienen Oberkante bis Unterkante Anlagenkasten nur 46mm .
Ich denke dieses Problem läßt sich aber durch unterlegen lösen. Idee

viele Grüße
Christian Musik
Michael Saettler - 19.10.05 12:11
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Mahlzeit Christian,

ich schicke eine Weiche zu. Brauchen Du oder Vinzenz sonst noch Faller-Material?

Christian + Vinzenz + die Jürgens
Wäre es denn denkbar der Kreativmeile neben einem durchgehenden 32 mm Gleis auch eine Spur für 45 mm zu spendieren?

Gruß

Michael
Szigligeti Kerti Vasutak - 19.10.05 13:49
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Hallo Destillenfreunde Ausruf

hieß es nicht "alea jacta est" oder so ähnlich... gruebel
bzw. die Säge hat gesprochen und die Sache schaut nun folgendermaßen aus:



IMG00011_Kopie (Szigligeti Kerti Vasutak)



Stellbrobe_mit_ausges_gtem_Bahnk_rper_klein_Kopie (Szigligeti Kerti Vasutak)



...der Gleisplan ist nun also festgelegt,
an die Jürgens vielen Herzlichen Dank für die Hilfe fleh an

Drehscheibe rechts geht nun leider nicht mehr, was ich noch ändern könnte lieber Michael wäre ein völlig durchgehendes 4 Schienengleis
Bier "für 45mm Gäste" Bier

dazu müßte ich aber rechts eine 90 Grad Kreuzung LGB 45mm/ FALLER 32mm haben. Soetwas zu bauen bin ich aber Verlegen zu doof Verlegen
Wenn mir jemand so ein Teil macht, baue ich es gerne ein......

Viele Grüße
aus Nürnberg
Christian Musik
Otter1 - 19.10.05 17:04
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Otter hat mir geschrieben daß die "Kreativmeile" 59-60mm Schienenoberkante über Grund arbeitet


Da hat Otter sich verschrieben. Da wir von der IKEA-Ivar Fertigteil Norm ausgehen, ist 73 cm Unterbau Höhe, plus 58/59mm Modulhöhe (Schienenoberkante), plus ein paar verstellbare Schraubfüsse oder Keile realistischer. Da kommt man in die Gegend von 80 cm Schienenkante über Grund. Die Schraubfüsse suchen wir noch.

Zitat:
Wäre es denn denkbar der Kreativmeile neben einem durchgehenden 32 mm Gleis auch eine Spur für 45 mm zu spendieren?


Kein Problem. Unterm Tisch oder drei Ausstellungsräume weiter. Näh, Scherz beiseite. Kann man bestimmt irgendwie einplanen. Deshalb fangen wir ja früh genug damit an.
Vinzenz hat ja das Vier-Schienengleis geplant. Das muss irgendwie und von irgendwo bedient werden. Im Zweifelsfall wird vor der Brennerei umgeladen.

Zitat:
dazu müßte ich aber rechts eine 90 Grad Kreuzung LGB 45mm/ FALLER 32mm haben


D wir ja größtenteils ohne Schienenstrom fahren, sondern Lebendig Dampf und Akku, wäre das handwerklich kein grosses Problem. Eher die unterschiedlichen Einbauhöhen. LGB Material ist rund einen Zentimeter höher, als Faller Material. Aber das wirst Du auf der 4 Gleis-Drehscheibe ja auch irgendwie lösen müssen. Die Lösung übernehmen wir dann.

Hoffentlich kommen jetzt nicht noch die Kollegen von der 64 und 26,7 mm Fraktion angedackelt und bestehen auch noch auf freier Durchfahrt. Reicht ja schon, wenn die Bommel-Sau aufs Wegerecht pocht. Da strahlt der Hamster jetzt schon vor Vorfreude.

Äh, eine Faller-Rechtsweiche ist in der Post an Dich. Ging per Email leider nicht. Vielleicht kannst Du demnächst einen Handel damit aufmachen.

Grüße

Otter 1
Szigligeti Kerti Vasutak - 19.10.05 19:23
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Guten Abend Otter Ausruf

vielen Dank für die Weichenhilfe fleh an , mit "überzähligem"
Material werde ich keinen Handel betreiben, denn mein Sohn Vincenz plant ja auch eine Microanlage in ungefähr gleichen Größe mit Faller Gleisen.
Ich bitte die 32mm Gemeinde für dieses PRojekt noch einen Platz freizuhalten.
Es wird auch wie bei mir an der Anlagenvorderkante ein durchgehendes Gleis geben (wie du geschrieben hast IVAR Norm 7,5mm Abstand von Gleismitte zur Anlagenkante.Somit ist der 45mm Anschluß bei mir sozusagen frei. MICHAEL Frage
Es ist erstaunlich wie viele Menschen einen Gleisanschluß an eine Schnapsdestille wollen Ausruf
Da gibt es noch ein "Problem":
Meine Anlagentiefe plus Operator (mit anständigem Körperbau) braucht zu einer imaginären (Zelt) Rückwand schon ziemlich viel Tiefe im Vergleich zu einem IVAR Modul plus Operator(mit spärlichem Körperbau)
Harald Brosch kann mir da sicher beipflichten.
Meinst du daß sowas Rainer Probelme bereitet wegen Platzverschwendung Frage
..da könnte nur eine S Kurve Verlegen ohne Zwischengerade Verlegen helfen die das Gleis weiter nach innen bringt bevor die IVAR Module anfangen.

Aufstellung (Szigligeti Kerti Vasutak)




oder ist das egal Frage
Viele Grüße
aus Nürnberg
Christian Musik
Jürgen - 19.10.05 19:31
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
......
Szigligeti Kerti Vasutak - 19.10.05 21:59
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Guten Abend Jürgen,

nachdem ich nun mal meine 4 Schienen Drehscheibe auf der linken Anlagenseite (von den Zuschauern aus gesehen) habe, wäre die option eines 45mm Anschlusses verschenkt wenn die IVAR Module auch links anschließen.
Gäbe es nicht die Möglichkeit es so zu machen: Frage
Geisplan_Vorschlag_2 (Szigligeti Kerti Vasutak)


... das mit der 90 Grad Kreuzung dachte ich als Notlösung genau gegenüber der Drehscheibe, aber das ist wahrscheinlich Quatsch!

Wenn Vincenz von links anbaut, könnten wir so eine Art Umladebahnhof 45/32mm dazwischenschalten.
Gruß
Christian Musik
Otter1 - 19.10.05 22:16
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Moin,

Zitat:
Meine Anlagentiefe plus Operator (mit anständigem Körperbau) braucht zu einer imaginären (Zelt) Rückwand schon ziemlich viel Tiefe im Vergleich zu einem IVAR Modul plus Operator(mit spärlichem Körperbau)


32mm Spur Betreiber mit spärlichem Körperbau gibt es nicht. Kennen wir zumindest noch nicht. Müssen vermutlich erst erfunden werden.

IKEA-Ivar Module kann man auch hintereinander stellen. Jürgen L. zeichnet für andere Bereiche schon an den wildesten Gleisplänen. Wir können ab sofort 10 Mann für die Gleisnagelei anstellen. Ist jemand an einem Workshop interessiert?
Gleis und Nägel bitte mitbringen. Arbeitsanweisungen erteilen wir für lau.

Aber Ivar muss nicht das Maß der Dinge sein oder bleiben. Ausser an einer ungefähren Anlagenhöhe brauchen wir uns vorerst auf nix zu einigen. Und selbst da dengeln wir bei Bedarf vor Ort das eine oder andere Übergangsstück zusammen, wenn es denn sein muss.
Die Schkeuditzer Ecke heisst doch schliesslich "Kreativ-Meile". Die "nix-auf-die-Kette-kriegen-aber dumm-daher-reden-Meile" überlassen wir gerne den Spezialisten. Die können wir bei Bedarf noch mit Abfallideen versorgen.

Grüße

Otter 1
Jürgen - 19.10.05 22:45
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
....
fido - 21.10.05 23:36
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo Leute,

die letzten zwei Beiträge sind auf dem Abstellgleis zu finden. Schade.
Szigligeti Kerti Vasutak - 26.10.05 19:20
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Trotzdem geht es weiter auf der Destille Bier

heute habe ich erst mal den Gleisplan aktualisiert.
es gibt also ertsmal ein durchgehendes
Gleis auf der Vorderseite was (wie ich hoffe) sich in Schkeuditz in die
"Kreativmeile" einfügen läßt. bin dafür
die Drehscheibe ist auf die linke Seite gewandert und bedient ein 4 Schienen Gleis und die Möglichkeit auch mit 45mm Spur in die Destille einzufahren.

Gleisplan_aktuell_klein (Szigligeti Kerti Vasutak)



jump heute konnte ich auch endlich mit dem realen Gleisbau beginnen, davon ein Bild. Angefangen habe ich mit der 2 spurigen Drehscheibe und der Schiebebühne, die hinter der Kulisse ein tauschen von 2 kompletten Zügen ermöglichen wird.

Gleisbau3 (Szigligeti Kerti Vasutak)


Viele Grüße aus Nürnberg

Christian Musik
Szigligeti Kerti Vasutak - 29.10.05 17:19
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend ERSTE PROBEFAHRT

heute fand die erste Probefahrt auf der zusammenklappbaren Destillen Anlage statt. Dank des DIXI s von Waldbahner fleh an müssen meine Gleisbauarbeiter jetzt auch nicht mehr hinter das (noch nicht vorhandene) Haus pinkeln Ausruf

Dixi 2 (Szigligeti Kerti Vasutak)



Probefahrt 1 (Szigligeti Kerti Vasutak)



Probefahrt 2 (Szigligeti Kerti Vasutak)



Viele Grüße

Christian Musik
Regalbahner - 03.11.05 17:19
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo Destillenbauer Winke

hier gibt's Verpackungsmaterial

http://forum.gn15.info/viewtopic.php?p=6863#6863

Christoph Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Szigligeti Kerti Vasutak - 03.11.05 19:49
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Lachend Danke Christoph,

hast du vielleicht eine Idee woher man Flaschen 1:20 bekommen könnte Frage

Gruß
Christian Musik
Regalbahner - 03.11.05 20:33
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

keine Ahnung - selber bauen



ist allerdings recht mühsam Winke

Und da ist noch der leider nicht mehr ganz vollständige Threat dazu Winke Winke Winke
http://www.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2390&postdays=0&postorder=asc&start=0

viel Spaß
Christoph Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

ps. ich hab' da auch noch'n Problem Irre
http://www.buntbahn.de/fotos/data/6451/56710_Befestigung.jpg
bkm - 03.11.05 20:37
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
Hallo SKV,

Szigligeti Kerti Vasutak hat folgendes geschrieben::
Lachend Danke Christoph,

hast du vielleicht eine Idee woher man Flaschen 1:20 bekommen könnte Frage

Gruß
Christian Musik


bin zwar nicht Christoph, aber zu Pullen gab es hier mal einen ellenlangen Tread. Ausruf
Musst du nicht suchen. Winke
Einfach aus Polystyrol-Rundmaterial über der Flamme selber Ziehen. Ausruf

Edit: Antwort hat sich gerade mit Christoph´s überschnitten.
Regalbahner - 04.11.05 18:03
Titel: Re: MICRO ANLAGE LIVE STEAM
SKV ist gut Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Christoph

dazu geeditet : Verwirrt

da wurden mir doch gerade von der Insel noch ein par Figuren in 1:19 gemeldet Winke
könnten vielleicht passen , den Preis finde ich moderat Sehr glücklich
http://www.georgeturnermodels.com/index.php?page=shopping&shop_cat_id=47
1:24 gibt's auch

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau