buntbahn.de

Modellbautechniken - Frage zum Thema Einschottern


giovanni - 20.01.19 16:59
Titel: Frage zum Thema Einschottern
Hallo,

für Test und Vorführung habe ich mir diesen Rollenprüfstand gebaut. Die Fixierung des Schotters mit verdünntem Weissleim. Das Problem ist nun dass sich der Schotter dank warmem Wasser und Hitze löst. Hat Jemand Erfahrung mit diesen Problemen. Harze sind etwas schwierig wegen der relat. kurzen Topfzeit.

gi
20190119_102142_resized (giovanni)

rhb fan - 20.01.19 18:00
Titel: Re: Frage zum Thema Einschottern
Hallo,

versuche mal, den Schotter mit Kaliwasserglas zu fixieren, gibt es in Drogerien und Baumärkten. Mit Wasser etwas verdünnen und mehrmals auftragen, aber lange Trockenzeit. Ist hinterher relativ wasserfest und auch nicht thermoplastisch.

Gruß
Andreas
T 20 - 20.01.19 19:52
Titel: Re: Frage zum Thema Einschottern
Hallo,
ich nehme seit 10 Jahren wasserlöslichen Klar oder Mattlack.
Der wird nochmal verdünnt und dann maximal zwei Mal aufgetragen.
Meine ersten Module so damals behandelt ,standen teilweise wochenlang auch im Winter draussen und bis dato ist alles ok.Im feuchten Lack krümel ich Erde,
Tabak,Kaffee, Noch Gras (als Beispiel)etc ein, auch das hält bis heute.
Gruß
Tobias

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau