Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Rund um Termine, Messen und Veranstaltungen aller Art

Moderator: fido

Benutzeravatar
Max 25 Kmh
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1263
Registriert: Di 16. Sep 2003, 14:51
Wohnort: Langen / Hessen

Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Max 25 Kmh »

Hallo liebe Buntbahner,

hier nun Näheres zu dem im Kalender angekündigten Härtsfeldbahn -Modelltreffen:

Am 7. und 8. August ist "Bahnhofshocketse" in Neresheim, mit Sonderfahrplan der Museumsbahn (2 Züge: Dampf und Triebwagen), bewirtetem Festzelt :bia: , 5´´ Dampfbahn, hoffentlich :nixweiss: wie bisher immer schönem Wetter, Sonderveranstaltung 50 Jahre Jubiläum Auwärter/Neoplan und Härtsfeldbahn, und, das ist der Anlaß dieses Beitrags:

erstmalig großem IIm Modellfahrbetrieb. Auf ca. 100 m Strecke mit 4 Bahnhöfen wird es Analog, Digital und Echtdampfbetrieb geben. Punkt - zu Punkt, Rundkurs, Steigungsstrecke, Zugkreuzungen, -übergaben, Doppelausfahrt - betrieblich möglich, hoffentlich beherrschen wir das. Thomas Engel /IG Sur II West organisiert Modulanlage (im Zelt) und Logistik, Initiator Max die Freilandanlage für Dampfbetrieb, Fido, Flachschieber, Max und mehrere HMBler das rollende Material (vor allem Hans-Ulrich Bosch hat eine umfangreiche Sammlung).

Wer also in der Nähe ist (Ausfahrt Neresheim an der A7 zwischen Autobahnkreuz Crailsheim und Ulm halbwegs) oder extra hinkommen will: schaut mal vorbei! Und wer ein Härtsfeldbahn - Modell hat, ist als Gastfahrer herzlich willkommen! (Andere württembergische Fahrzeuge wenn Platz und Zeit ist selbstverständlich auch.)

Auf zahlreichen Besuch und eine einmalige Modellversammlung freut sich Euer

Max 25 Kmh.
Schnell - aber nicht zu schnell!
Maßstäblich - aber nicht perfektionistisch!
Funktional - soweit es geht!
Hauptsache selbstgebaut!
dischi
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Jan 2004, 11:54
Wohnort: Zeilarn

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von dischi »

Ich werde mit einem digitalem T33 und verschiedenen Wagen anreisen. Sind auch Rollböcke mit Normalspurwagen gewünscht? Welche Radien sind auf der Anlage vorhanden? (Wegen Art der Kupplung).
Benutzeravatar
fido
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 21:34
Wohnort: Herbipolis
Kontaktdaten:

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von fido »

dischi hat geschrieben:Ich werde mit einem digitalem T33 und verschiedenen Wagen anreisen. Sind auch Rollböcke mit Normalspurwagen gewünscht? Welche Radien sind auf der Anlage vorhanden? (Wegen Art der Kupplung).
Hallo dischi,
ein digitaler T33 wäre natürlich fein. Der kleiner Radius wird in Forum von R3 Weichen verbaut. Ich werde auch Rollböcke und Regelspurwagen mitbringen und es mal probieren.
:runningdog: Viele Grüße, fido
Benutzeravatar
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4211
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 08:47

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Flachschieber »

Hallole ans Härtsfeldteam

freu mich schon rießig auf Neresheim.Und meine 12er auch.Die bekommt vorher noch die hintere Kupplung umgebaut damit ich auch mal Schornstein voran vorbildgerecht kuppeln kann. :)
Außerdem noch die 99 7203 und meine NWE21.
Es werden bestimmt 2 schöne Tage.

Bild

Grüße

Marco
Benutzeravatar
Max 25 Kmh
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1263
Registriert: Di 16. Sep 2003, 14:51
Wohnort: Langen / Hessen

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Max 25 Kmh »

Hallo Dischi, hallo Fido,

super daß auch Rollbockbetrieb möglich sein wird. An den T 33 kann man aufgebockte Wagen ja direkt anhängen, aber Frage in die Runde: hat irgend jemand einen Pufferwagen? Wäre strategisch günstig. Eine Umsetzanlage oder gar Regelspur - Übergabegleis werden wir leider nicht aufbauen können.

Die Gleisanlage wird R5/R3 haben, keine R3 - Gegenkurve (an Gegenweichen Zwischengerade), Steigung max. 3%. Achtung: Höchstgeschwindigkeit max. 25 Km/h!

Ein kurzer Überblick über die angekündigten Modelle, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

A) Härtsfeldbahn: Mehrere WN 12 (analog, Digital, echtdampf); mehrere T 33 (analog, Digital), T31 analog, Tracteur WN 5, 2x Draisine; mehrere Brünigbahnwagen, Herbrand-Wagen, Liblarer Wagen, 2 TA 101, 2 PW, 3 GW, 3 OW, 3x2 HW, 2 RW 322, Kalkdeckelwagen. Und nun die Rollböcke mit aufgebockten Wagen!

B) Vorversionen: Bremen - Tarmstedt T1, Liblarer Wagen alte Karosse

C) Gastfahrzeuge: Dampf: 99 7203, NWE 21, EKB 19 C, VIIK, Frank S, Livediesel: Fidos kleiner Werkstattwagen, Strom: EKB Diesellok, FEVE - Triebwagen, 99 193 mit württ. Zug

Ich freu mich drauf meint Euer

Max 25 Kmh.
Schnell - aber nicht zu schnell!
Maßstäblich - aber nicht perfektionistisch!
Funktional - soweit es geht!
Hauptsache selbstgebaut!
Benutzeravatar
fido
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 21:34
Wohnort: Herbipolis
Kontaktdaten:

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von fido »

Max 25 Kmh hat geschrieben: super daß auch Rollbockbetrieb möglich sein wird. An den T 33 kann man aufgebockte Wagen ja direkt anhängen, aber Frage in die Runde: hat irgend jemand einen Pufferwagen? Wäre strategisch günstig. Eine Umsetzanlage oder gar Regelspur - Übergabegleis werden wir leider nicht aufbauen können.
Hi Max,
der T33 ist das ideale Modell für den Rollbockbetrieb, weil er so schon klein und knuffig ist und man die Reglespur-Wagen direkt kuppeln kann. Auch beidseitig, um schneller zu rangieren ;)

Ein Pufferwagen baue ich vielleicht noch bis zum Treffen in Neresheim. Zumindest im Rohbau will ich ihn mitbringen können.
:runningdog: Viele Grüße, fido
Benutzeravatar
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4211
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 08:47

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Flachschieber »

Hallo Walter
Eine Umsetzanlage oder gar Regelspur - Übergabegleis werden wir leider nicht aufbauen können.
Ich habe 5,5m Normalspurgleis und ne Übergabe auf Rollwagen an die sich aber mit Profilen auch ne Rollbockgrube anbauen ließe.Aber ne Normalspurlok habe ich keine.

@ Fido

bau doch einen geschlossenen LGB Güterwagen zum Pufferwagen um.Das müsste Maßstäblich eigentlich einwandfrei passen.

Grüße

Marco
Benutzeravatar
fido
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 10366
Registriert: Mi 19. Feb 2003, 21:34
Wohnort: Herbipolis
Kontaktdaten:

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von fido »

Flachschieber hat geschrieben:H
bau doch einen geschlossenen LGB Güterwagen zum Pufferwagen um.Das müsste Maßstäblich eigentlich einwandfrei passen.
Hi Marco,
als Pufferwagen der WEG aus Amstetten taugt ein LGB-Wagen ohne Frage, nur ist und bleibt das halt ein LGB-Wägelchen ;)
So als schnelle Bastelei für die Party in Neresheim fasse ich das ins Auge, aber ein echter Pufferwagen der Härtsfeldbahn muss trotzdem her.
:runningdog: Viele Grüße, fido
Benutzeravatar
Max 25 Kmh
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1263
Registriert: Di 16. Sep 2003, 14:51
Wohnort: Langen / Hessen

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Max 25 Kmh »

Hallo liebe Württemberg - Freunde,

auf zum Endspurt! Es ist soweit alles organisiert. Weitere Modelle sind zugesagt beziehugsweise möglich (Überraschung!). Vermutlich / hoffentlich werden wir sogar eine Rollbock Umsetzanlage aufbauen können. Das alles wird viel umfangreicher, als ich mir es bei der ersten Idee vorgestellt hatte .... aber es helfen ja so viele mit, nochmal herzlichen Dank!

Auf jeden Fall lohnt es sich, hin zu kommen. Der Verein HMB feiert ja auch 50 Jahre Auwärter / Neoplan und hat ein umfangreiches Festprogramm aufgestellt (2 Museumszüge, personenbefördernde Gartenbahn, Oldtimeromnibusse...).

CU auf der schwäbischen Alb!

Euer

Max 25 Kmh.
Schnell - aber nicht zu schnell!
Maßstäblich - aber nicht perfektionistisch!
Funktional - soweit es geht!
Hauptsache selbstgebaut!
Benutzeravatar
Flachschieber
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4211
Registriert: Mi 5. Mär 2003, 08:47

Re: Härtsfeldbahn IIm Modellfahrtag 7./8. August Neresheim

Beitrag von Flachschieber »

Hallole

ich werde Samstag früh anreisen.Denn ich brauch den Freitag auch noch zum Umbau meiner Lok.Momentan werkle ich an einer Lok die mir ganz schön Kopfzerbrechen bereitet.

Grüße

Marco
Antworten