Baureie 01 von Hachette

Selbstgebaute maßstäbliche Schienenfahrzeuge mit/ohne handelsüblichen Zurüstteilen

Moderator: fido

Benutzeravatar
Henner (Henry)
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1418
Registriert: Di 20. Nov 2007, 20:07
Wohnort: Berlin

Re: Baureie 01 von Hachette

Beitrag von Henner (Henry) »

Schon traurig, wie in einem Selbstbauforum eine Fata Morgana in kuerzester Zeit ueber 9000 Hits einfaehrt, waehrend andere Beitraege in Fahrzeug und Anlagenbau bei unter 1000 Klicks herumduempeln. Ich kann verstehen, wenn manche hier nichts mehr einstellen und sich andere Foren gesucht haben. Schaut z.B. mal hier rein: http://www.finescalerr.com/smf/index.php?board=7.0 etwa Helmut Schmidts V100 auf Seite 2.
Gruss
Henner (Henry)
Donkey Doktor a.D. EDH Lumber Company
T 20
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 4326
Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:41
Wohnort: Baden Baden

Re: Baureie 01 von Hachette

Beitrag von T 20 »

Hallo,

um das Thema abzuschließen.
Gestern erhielt ich immerhin von Hachette die Antwort , daß das
Abo " unterbrochen " sei,folglich die Abonennten keine Ausgaben
der erschienenen Teile bekommen.
Der Zug ist also abgefahren, einen erneuten Kommentar dazu spar ich mir

Grüße
Tobias

Als Abschlußbild ein symbolisch vorbeifahrender Zug....

File0029 (T 20)
Bild
Z gestellt
giovanni
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 677
Registriert: So 1. Jun 2003, 10:47
Wohnort: Kt. Aargau / CH

Re: Baureie 01 von Hachette

Beitrag von giovanni »

Ja Henry es gibt noch ein par andere Eigenschaften die ein Forum haben sollte. Das sind Interesse und Anstand in der Wortwahl und Umgang

gi
Benutzeravatar
Marcel_Schüler
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 238
Registriert: Do 15. Mär 2018, 15:32
Wohnort: Berlin

Re: Baureie 01 von Hachette

Beitrag von Marcel_Schüler »

Hallo Tobias,


ich habe gestern auf meine Frage eine ähnliche Antwort bekommen. Jedoch mit einem kleinen Unterschied.

Laut der Aussage der Mail, soll es ein Problem mit dem Zulieferer geben, und es soll nötig sein nachzuproduzieren. Was auch immer das bedeuten soll?

Mich verwundert es auch, dass ich trotz alle dem die Ausgabe 1. erhalten habe, selbst wenns vermutlich ein Sendefehler sein soll.

LG
Anfänger
Buntbahner
Beiträge: 87
Registriert: So 25. Jan 2015, 10:39
Wohnort: Niederlausitz

Re: Baureie 01 von Hachette

Beitrag von Anfänger »

Für mich ist es interessant zu sehen, wie schnell so ein Projekt offenbar sterben kann.

Da bin ich immer froh um meine Zurückhaltung.
Gruß!

Heinrich
Antworten