Feldbahntriebwagen "Arthur Koppel" als 5" Mod

Selbstgebaute maßstäbliche Schienenfahrzeuge mit/ohne handelsüblichen Zurüstteilen

Moderator: fido

Benutzeravatar
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1741
Registriert: Do 18. Dez 2008, 11:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Feldbahntriebwagen "Arthur Koppel" als 5"

Beitrag von GNEUJR »

Hallo zusammen,

der kleine Triebwagen hat beim Sommerfest der Emder-Minibahn zwei harte "Arbeitstage" hinter sich gebracht, ohne zu mucken alles anständig gezogen!

094_Jungfernfahrt_in_Emden (GNEUJR)
Bild


095_Jungfernrfahrt_Emden_2 (GNEUJR)
Bild

Ab und zu gab es kräftige Regenschauer, und ich war mir gar nicht so sicher, ob ich gleich am ersten Fahrtag auch prüfen wollte, ob auch alles gegen Spritz- und Regenwasser ausreichend verpackt ist... Aber ich hatte keine Wahl, und es hat zum Glück alles wunderbar funktioniert!

Der Wagen bringt jetzt 46kg auf die Waage zu zieht damit auch vier Erwachsene locker über die Strecke (mit kleinen Steigungen). An der 4QD Motorsteuerung gefällt mir sehr, daß ich die maximale Spannung/Geschwindigkeit an einem Poti einstellen kann: Damit ließ sich die Geschwindigkeit des Triebwagens bei Alleinfahrten meines Sohnes etwas reduzieren, so daß Auffahrunfälle ausgeschlossen waren.



Ganz großes Kino war der nachmittägliche Kaffee im eigenen "Speise"-Wagen:

096_Kaffee_in_Emden (GNEUJR)
Bild

(ich muß noch einen besseren Tisch bauen, damit zwei komplette Kaffeegedecke Platz haben...)

Während wir Kakao, Kaffee und Kuchen genossen haben, gab es für die Akkus etwas Ladestrom :-)

Ansonsten gab´s natürlich reichlich DAMPF:

Dampfen (GNEUJR)
Bild

Ich reiche die Tage noch ein Video vom Wochenende nach, und irgendwan Bilder von der Glocke und den Zierlinien, aber ansonsten wars das erstmal mit diesem Baubericht.

Viele Grüße aus Hamburg

Gerd
Kellerbahner
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 17107
Registriert: So 23. Okt 2005, 16:15
Wohnort: NRW

Re: Feldbahntriebwagen "Arthur Koppel" als 5"

Beitrag von Kellerbahner »

Hallo Gerd,

5 Zoll ist nicht mein Metier und Deine meisterhafte Metallbearbeitung auch nicht aber dennoch verfolge ich Deine Bauberichte seit langem und regelmäßig mit viel Interesse.

Du hast vor einiger Zeit geschrieben:
5" ist gefährlich für die Gesundheit. Insbesondere mit Kindern
Das ist wohl war: der Virus kann anstecken und Metallteile auch auf kleine Hände oder andere Gliedmassen fallen :steinigung: :schlaumeier: .

Aber wie Du Kinder in Dein Schaffen einbindest und z.B. auf Fahrtagen erfreust, finde ich nicht fahrlässig, sondern vorbildhaft und vor allem - bewundernswert :top: .

An Deine anderer Stelle wurde sich ja gerade über "spielen" und "Betrieb machen" ausgetauscht. Auch deshalb bitte gerne
noch ein Video vom Wochenende
und auch wenn es
das erstmal mit diesem Baubericht
war, kommt hoffentlich bald ein neuer :wink: .


Gruß vom

Kellerbahner
Schaffe, schaffe, Häusle baue ...
Benutzeravatar
GNEUJR
Buntbahner
Buntbahner
Beiträge: 1741
Registriert: Do 18. Dez 2008, 11:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Feldbahntriebwagen "Arthur Koppel" als 5"

Beitrag von GNEUJR »

Hallo zusammen,

nach langer Zeit habe ich es endlich geschafft die Videos von der Jungfernfahrt des Triebwagens zu schneiden und bei YouTube hoch zu laden:

http://www.youtube.com/watch?v=ATsEqWdNvxo&

Mittlerweile liegen die Schienen im Garten und die Gartenarbeit findet stilecht mit Unterstützung einer Gartenbahn statt :-)

Viele Grüße

Gerd
Antworten